April 22, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Barbie und Ken erkunden in einem neuen Trailer die „echte Welt“ und das Leben auf Plattfüßen



CNN

Es ist nur ein Barbie-Mädchen, das in … der realen Welt lebt?

Der neue Trailer zu „Barbie“, bei dem Greta Gerwig Regie führte und am Donnerstag veröffentlicht wurde, bietet einen ersten vollständigen Einblick in Barbie (Margot Robbie) und Ken (Ryan Gosling), wie sie Barbie Land verlassen, um die „reale Welt“ zu erkunden, und das werden wir auch tun Machen Sie weiter und sagen Sie: „Der beste Tag aller Zeiten!“

Bis Barbie in eine völlige existenzielle Krise gerät.

Mit freundlicher Genehmigung von Warner Bros. Pictures

„Barbie“

„Einige Dinge sind passiert, die damit zusammenhängen könnten“, erzählt Barbie ihren Klassenkameraden und fügt hinzu, dass sie von einer „kalten Dusche“ getroffen wurde und vom Dach fiel, anstatt wie üblich zu schwimmen.

Das ist noch nicht einmal das Schlimmste.

„Meine Absätze auch … auf dem Boden“, sagt Barbie zu ihren Barbie-Freunden, die beim Anblick von Barbies Plattfüßen schreien und nach Luft schnappen. Es ist ein Tumult und es ist lustig.

Während Barbie versucht, dieses Problem zu lösen, ist ihre erste Station eine Vision von Kate McKinnons „Weird Barbie“, die Barbie sagt, dass sie in die „reale Welt“ gehen muss.

„Sie können zu Ihrem normalen Leben zurückkehren oder die Wahrheit über das Universum erfahren“, sagt Weird Barbie und lässt Barbie den Weg der rosa Pumpe oder den Weg der menschlichen Birkenstock-Sandale wählen.

Mit freundlicher Genehmigung von Warner Bros. Pictures

Kate McKinnon im Film „Barbie“.

Damit beginnt Barbies Reise mit Ken durch die reale Welt. „Barbie in der realen Welt? Das ist unmöglich“, sagt ein Mensch namens Gloria, gespielt von America Ferrera.

Siehe auch  Bericht: Ein Mann springt vom Disneyland-Parkplatz

Es werden Ausschnitte von Barbies rasanter Welttournee gezeigt, während im Hintergrund Cass Elliotts „Make Your Own Kind of Music“ läuft. Wir sehen, wie Barbie erwischt wird, wie Ken versucht, bei einem Menschen eine Blinddarmoperation durchzuführen, und wie Barbie vor dem bösen CEO von Mattel, gespielt von Will Farrell, davonläuft, der sie unbedingt wieder in eine Schublade stecken möchte.

Am Donnerstag wurden außerdem die Künstler bekannt gegeben, die im Soundtrack des Films auftreten: Dua Lipa, Lizzo, Haim, Tame Impala, Nicki Minaj und einer der Stars des Films, Ryan Gosling – dessen Musiknummer nicht im Werbetrailer erschien. . Der Produzent und DJ Mark Ronson ist der ausführende Musikproduzent des Soundtracks.

Barbie kommt am 21. Juli in die Kinos.