Juni 23, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Barbie-Einspielergebnisse: Der Film ist auf dem Weg, der erfolgreichste heimische Film des Jahres zu werden


New York
CNN

„Barbie“ Seit der Eröffnung am 21. Juli wurden mehrere Rekorde gebrochen, und der Sommer-Blockbuster steht kurz davor, einen weiteren Rekord zu brechen.

Nach dem Film Super Mario Bros. Der Film „Barbie“ der Autorin und Regisseurin Greta Gerwig hat einen geschätzten Wert von 48 Millionen US-Dollar und scheint dazu bestimmt zu sein, den Spitzenplatz für den umsatzstärksten inländischen Film des Jahres 2023 zu erobern.

„Barbie“ hat unglaublich viel abgeliefert 155 Millionen Dollar vor Ort in Offenes Wochenende Und letzte Woche schloss er sich dem Milliarden-Dollar-Club der weltweiten Einspielergebnisse an – eine Leistung, die inflationsbereinigt nur etwa 50 Filmen in der Geschichte gelungen ist, sagte Paul Dergarabedian, leitender Medienanalyst bei Comscore, gegenüber CNN. Während „Pink Fever“ letzte Woche nachließ, hat „Barbie“ an diesem Wochenende schätzungsweise 33,7 Millionen US-Dollar verdient, um seine Position in den Kinos zu behaupten.

Schätzungen zufolge spielte die Komödie über die legendäre Puppe im Inland 525 Millionen US-Dollar und weltweit etwa 1,2 Milliarden US-Dollar ein. Allein am Freitag verdiente „Barbie“ 10 Millionen US-Dollar und spielte an diesem Tag vom 5. bis 11. August durchschnittlich über 11,3 Millionen US-Dollar ein. „Barbie“ überschritt in der Mitte der dritten Woche im Inland die 500-Millionen-Dollar-Marke, während „The Super Mario Bros. Movie“ mehr als fünf Wochen brauchte, um diesen Meilenstein zu erreichen.

Die gemeinsame Veröffentlichung von Barbie und Oppenheimer alias Barpenheimer ist zu einer Popkultur-Sensation geworden und könnte die angeschlagene Kinofilmindustrie wiederbeleben. zusammen, Barpenheimer Mit einem Gesamtumsatz von 302 Millionen US-Dollar war es das vierthöchste Brancheneröffnungswochenende aller Zeiten in Nordamerika. Im Gegensatz zu „Barbenheimer“ enthalten die meisten Filme mit den höchsten Einspielzahlen häufig aufwändige Actionszenen und Spezialeffekte.

Siehe auch  James Gunns Superman-Film erhält neue Details zur Handlung

„Ich spiele dieses Spiel seit 30 Jahren und das Phänomen Barbie und Barpenheimer ist ebenso beispiellos wie unerwartet“, sagte Dergarabedian.

Film hinzugefügt Vermarktungskampagne Es war der erste Hinweis darauf, dass der „Barbie“-Film ein Kassenschlager werden würde.

Die Marketingkampagne für „Barbie“ löste eine Kette von Ereignissen aus, die dazu führte, dass das Wort „Barbenheimer“ aufgrund seines gemeinsamen Erscheinungsdatums mit „Oppenheimer“ in das beliebte Lexikon aufgenommen wurde. Da wussten wir alle, dass etwas ganz Besonderes und Einzigartiges war „Wir werden uns viel mehr auszahlen als erwartet. Für den Film, nicht nur am Eröffnungswochenende, sondern für seine weltweite Veröffentlichung in den Kinos“, sagte Dergarabedian.

In einem Interview mit Collider letzten Monat teilte Margot Robbie, die neben der Rolle der Titelfigur auch den Film produzierte, ihre Besessenheit mit dem grünen Treffen mit den Studios.

„Ich glaube, ich habe ihnen gesagt, dass sie eine Milliarde Dollar bekommen würden, ich hätte vielleicht zu viel verkauft, aber wir mussten einen Film machen!“ Sie sagte.

„Barbie“ wird von Warner Bros. vertrieben. , im Besitz von Warner Bros. Discovery, Muttergesellschaft von CNN.