September 19, 2021

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Auszeichnungen an Frankreich aus Deutschlands Auftaktniederlage

Der Zusammenstoß fand in der Allianz-Arena statt und war eines der am meisten erwarteten Gruppenspiele, das mit der Niederlage der deutschen Mannschaft von Jockey Low endete. Frankreich, das früh das Heimtor erreicht hatte, saß die meiste Zeit des Spiels tief und wartete auf den Konter. Die Deutschen in den letzten Drei waren zahnlos und kreativ und richteten während des gesamten Spiels offensiv keinen großen Schaden an der blauen Wand an. Keine Sorge, die Wettbewerbspreise von BFW sind da NationalmannschaftNiederlage gegen Weltmeister und aktuell bestes internationales Team.

Trikottausch: Paul Pogba

Bester Spieler auf dem Feld. In Tagen wie diesen hat Paul Pogba bewiesen, warum er als einer der besten aktuellen Mittelfeldspieler der Welt gelten sollte. Zusammen mit meinem Colo Conte und dem unglaublich guten Adrian Rabiot haben Pogba und Co. den entscheidenden Kampf im Mittelfeld gewonnen. Bocas Stärke, wenn er am Ball ist, bohrt gut mit der Verteidigung. Er kann das Tempo verlangsamen, gegensätzliche Linien durchbrechen und mit seinem natürlichen Spieler glänzen. Manchmal frustrierend zufällig und nervig vom Platz aus, hat die Szene in München heute bewiesen, dass das alles keine Rolle spielt.

Kaiser: Matthias Zinder

Deutschlands beste Leistung fand am Spielfeldrand statt. Stattdessen wird Matthias Zinder für die Startelf ausgewählt Bayern MünchenNicholas Cele zog eine Augenbraue hoch Die Roten Fan-Legion. Doch der gebürtige Freiburger zeigte ein solides Spiel und konnte mit einem der besten Angreifer der Welt, Kylian Mbabane, von Fuß zu Fuß gehen. Heute bewies Jinder seinen Mut beim Ballhalten und bewies seine flexible Abwehrhaltung. Er sollte sich seiner Szene heute nicht schämen.

Siehe auch  Deutsche Fintech-Rivalen schließen sich zusammen, um einen paneuropäischen Marktführer zu schaffen

Gott des Fußballs: Tony Cruise

Tony Cruise und Alke Gundogan verloren beide im wichtigen Mittelfeldkampf, aber Cruise hatte ein besseres Spiel als der billige Kundosan. Sie müssen die Entscheidung von Jockey Low in Frage stellen, in einem Spiel, in dem Deutschland einen Mittelfeldspieler vom Typ Box-to-Box braucht, zwei Arten von Mittelfeldspielern zu spielen. Natürlich steht Leon Goretzka nicht zur Verfügung, aber rückblickend hätte Lucas Closterman auf der rechten Seite spielen sollen, während der vielseitige Joshua Kimmich in die Mitte des Spielfelds rückte. Cruz gab sein Bestes und zeigte seine besten langen Pässe, während er mit mehr Enthusiasmus und Entschlossenheit spielte als Kundosan.

Bomber: Robert Lewandowski

Ja, das hört sich für mich ziemlich scheiße an. Sieht übrigens auch nicht für mich aus. Aber lassen Sie mich klarstellen, dass Deutschlands größte Schwäche darin besteht, keinen echten Stürmer in die nationale Auswahl zu bekommen. Das Fehlen einer konsistenten Beziehung zwischen Thomas Müller, Serge Knabry und Guy Howard war sehr offensichtlich. M llers Anwesenheit im Team wäre gegen Ungarn oder Portugal von Vorteil gewesen, aber heute war er arm, ebenso wie die entmutigten Howards und Knabri. Der deutsche Angriff verfehlte einen Zielmann, der das Spiel hätte aufrechterhalten können, während er die französischen Verteidiger aus der Luft herausforderte.

Auch Robert Lewandowski war gestern gegen die Slowakei schlecht. Er brauchte seine Bayern-Teamspieler. Sein Bayern-Team brauchte ihn gegen Frankreich.

Siehe auch  Die deutsche Messewirtschaft nimmt nach achtmonatiger Pause in 12 Bundesstaaten ihren Betrieb wieder auf

Meister des Spiels: Mates Hummels

Obwohl mich Müller heute nicht beeindruckt hat, hat mich Mates Hummels beeindruckt. Abgesehen vom Eigentor war Hummels der beste Spieler in der deutschen Defensive, was im lockeren Szenario der beeindruckendste Teil des Spiels der Nationalschoft war. In einem Drei-Mann-Verteidigungszentrum spielen Hummels‘ Spielmacherfähigkeit und defensive Rücksichtslosigkeit am bemerkenswertesten. Seine Leistung war eine positive Überraschung für jemanden (wie mich), der dachte, er würde weiter gegen den schießwütigen Kareem Benzema und den blitzschnellen Kylian Mbabane kämpfen.

Schließlich war sein letzter Versuch gegen Mbappe für Schönheit und extreme Tapferkeit.