August 9, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

WWII Sergeant Letter aus Deutschland 75 Jahre später veröffentlicht – WHIO TV 7 und WHIO Radio

WOBURN, MASS – Hören Sie auf, sich über die langsame Postzustellung zu beschweren. Dieser Brief brauchte lange, um sein Ziel zu erreichen.

>> Lesen Sie weitere beliebte Nachrichten

Kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs wurde endlich ein Brief eines Armee-Sergeanten in Deutschland an seine Mutter in Massachusetts zugestellt.

Sergeant John Gonzால்lez, 22, aus Pat Orb, Mitteldeutschland, schrieb am 6. Dezember 1945 an seine Mutter in Wபர்rburn. WFXT-Fernseher Gemeldet. Er wurde am 9. Dezember 2021 ausgestellt, 75 Jahre nachdem der junge Soldat den Brief an seine Mutter geschrieben hatte.

Der Fernsehsender berichtete, dass der Brief nicht geöffnet worden sei, bevor er in der Zustellstation des US-Postdienstes in Pittsburgh entdeckt wurde.

„Liebe Mama. Ich habe heute wieder einen Brief von dir bekommen und freue mich zu hören, dass alles in Ordnung ist“, schrieb Gonzalves in ihre Notiz. „Für mich geht es mir gut, gut erzogen. Aber wenn es ums Essen geht, ist es meistens sehr hässlich.

Gonzalves, ein langjähriger Einwohner von Woburn, wurde am 4. August 1923 geboren und starb am 13. September 2005. Findagrave.com Und sein Trauer.

Laut Online-Nachrufen starb die Mutter von Gonzalez, Angelina Festana Gonzalves, am 29. April 1976 in Boston. Postangestellte konnten jedoch die Adresse von Gonsalves Witwe Angelina „Jean“ Gonsalves finden. WFXT Gemeldet.

Das Paar heiratete fünf Jahre, nachdem John Gonsalves einen Brief an seine Mutter geschrieben hatte, berichtete der Fernsehsender.

Siehe auch  Anumar errichtet einen 120-MW-Solarpark in Süddeutschland

Am 9. Dezember 2021 öffnete die 89-jährige Angelina Gonzalez ein Paket eines Mannes, mit dem sie seit 61 Jahren verheiratet war, aber kein junger Soldat zu sein schien.

„Stell dir das vor! Sechsundsiebzig Jahre!“ Sagte Angelina Gonzalez WFXT Am Dienstag. „Ich kann es nicht glauben. Dann seine Unterschrift und alles. Es war wundervoll. „

Der Postdienst enthält auch eine Notiz.

„Wir wussten in den letzten sieben Jahrzehnten nicht, wo dieser Brief war, aber er kam vor sechs Wochen in unsere Einrichtung“, heißt es in dem Brief. „Aufgrund der Bedeutung des Alters und Ihrer Familiengeschichte … war es für uns sehr wichtig, diesen Brief bereitzustellen.“

Die Familie Gonsalves rief die Einrichtung an, um sich für die Bereitstellung des Briefes zu bedanken, berichtete WFXT.

John Gonsalves schrieb seinen Brief „Liebe und Küsse, dein Sohn Johnny. Ich hoffe, wir sehen uns bald.

„Es ist, als wäre er zu mir zurückgekommen, weißt du? Wirklich. Es ist unglaublich“, sagte Angelina Gonzalez, die diesen Monat 90 Jahre alt wird. „Sie ist ein guter Mann. Er war es wirklich. Alle liebten ihn. ”