Oktober 7, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Britain's Prince William, Catherine, Duchess of Cambridge, and Prince Charles attend the National Service of Thanksgiving held at St Paul's Cathedral

William zum Prinzen von Wales ernannt – Kate folgt Diana, um Prinzessin von Wales zu werden | Nachrichten aus Großbritannien

König Charles hat gesagt, dass William und Kate der neue Prinz und die neue Prinzessin von Wales geworden sind.

Dies bedeutet, dass William in die Fußstapfen seines Vaters tritt und dass Kate die erste Person seit Diana, Prinzessin von Wales, war, die den Spitznamen verwendete, den Diana trug, als sie mit Charles verheiratet war.

Paar Kinder jetzt Prinz GeorgUnd die Prinzessin Charlotte Und die Prinz Ludwig Wales.

In einer Rede an die Nation sagte der König: „Mit Catherine an seiner Seite werden unser neuer Prinz und unsere neue Prinzessin von Wales, wie ich weiß, weiterhin unsere nationalen Gespräche inspirieren und führen und dazu beitragen, den Spielraum in den Mittelpunkt zu rücken, wo dies von entscheidender Bedeutung ist Hilfe kann uns geben.“

Eine Quelle sagte, Catherine „schätzt die Geschichte, die mit dieser Rolle verbunden ist, möchte aber verständlicherweise in die Zukunft blicken, während sie ihren eigenen Weg geht.“

„Das Paar konzentriert sich darauf, das Vertrauen und den Respekt der Menschen in Wales im Laufe der Zeit zu vertiefen“, sagten sie und fügten hinzu, dass das Paar ihre neuen Rollen „auf die bescheidene und bescheidene Art und Weise angehen wird, wie sie ihre Arbeit zuvor angegangen waren“.

Gedenkgottesdienst für die Königin in der St. Paul’s Cathedral – Live-Updates

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen barrierefreien Videoplayer

King Charles gibt die neuen Titel der Nation bekannt

Der walisische Erste Minister Mark Drakeford sagte, König Charles habe eine „lange und anhaltende Freundschaft“ mit Wales genossen und das Land „freue sich darauf, unsere Beziehung mit dem neuen Prinzen und der neuen Prinzessin von Wales zu vertiefen“.

Siehe auch  Biden sagt, er sei über in der Ukraine vermisste Amerikaner informiert worden und drängt darauf, nicht in das Land zu reisen

Die Queen Consort, Camilla, war technisch gesehen auch Prinzessin von Wales, als sie Charles im Jahr 2005 heiratete, benutzte den Titel jedoch nicht aufgrund ihrer Verbindung mit Diana, die 1997 bei einem Autounfall ums Leben kam.

Die Prinzessin von Wales kommt in Begleitung ihres Sohnes Prinz William am Wimbledon Central Court vor dem Beginn des Damen-Einzelfinals am 2. Juli an.
Bild:
Diana, Prinzessin von Wales, mit William in Wimbledon

Diana wurde der Stil Ihrer Königlichen Hoheit entzogen und ihr Titel wurde nach ihrer Scheidung im Jahr vor ihrem Tod in Diana, Prinzessin von Wales geändert.

William hatte nicht nur den Titel des Prinzen von Wales, der zuvor vom König gehalten wurde, sondern nahm auch seine schottischen Titel an und trat seine Nachfolge als Herzog von Cornwall an.

Klicken Sie hier, um Sky News Daily zu abonnieren, wo immer Sie Ihren Podcast erhalten

Daher sind William und Kate auch der Herzog und die Herzogin von Cornwall und der Herzog und die Herzogin von Rothsay in Schottland.

König Charles sagte: „Ich bin stolz darauf, der Prinz von Wales, Tiwisog Cymru, zu sein, eines Landes, dessen Titel ich die große Ehre hatte, während so viel meines Lebens und meiner Pflicht zu tragen.“

„Ich möchte auch meine Liebe zu Harry und Meghan zum Ausdruck bringen, während sie ihr Leben im Ausland weiter aufbauen“, fügte er hinzu.