Weltmeisterlich: Die Umbro Projects WM Kollektion

Bedürfnisse von modeinteressierten Fußballfans stillen? Das kann Umbro ziemlich gut! Mit der neuen Umbro Projects WM Kollektion sahnt der Hersteller aus UK ordentlich ab und bietet erfrischende Alternativen zum Trikot-Einheitsbrei der anderen Brands.

Umbro Projects WM Kollektion: Einheitsbrei? Bloß nicht!

Deutschland, Frankreich oder Spanien – Diese Trikots sind zur WM in Russland besonders gefragt. Es ist also auch nicht wirklich verwunderlich, dass das entsprechende Trikot kein Ausdruck der eigenen Individualität sein kann. Weshalb? Man sieht diese Trikots an jeder Ecke! Ein Vorwurf an adidas, Nike und andere Brands? Eher nicht, denn schließlich werden die Jerseys ja auch von der breiten Masse nachgefragt und gekauft!

Doch was ist, wenn man als stilsicherer Fußballfan seine Nation bei der WM in Russland supporten möchte, aber dabei seinen/ihren eigenen Style fahren will? Zwickmühle, weil es ja immerhin nur zwei aktuelle Trikots der jeweiligen Nation gibt? Falsch! Es gibt Optionen…

Umbro Projects WM Kollektion: Auch nach der WM noch im Trend, wetten?

Klar, man könnte ohne Frage auch auf ältere Trikots der jeweiligen Nationalmannschaft setzen. Wären da bloß nicht die anderen Fans, die mit der gleichen Devise auf die Fanmeilen stürmen. Aber wie zum Teufel soll man sonst seinen individuellen Style verkörpern? Umbro schafft da mit der Umbro Projects WM Kollektion gelungene Abhilfe. Ach was, die Jungs und Mädels aus UK rasieren schon wieder richtig ab…

Die Umbro Projects WM Kollektion ist quasi die Kirsche auf der Sahnetorte, welche Umbro bereits mit der Projects Kollektion ins internationale Schaufenster rückte. Die volle Dröhnung 90er mit dem unvergleichlichen und rauen UK-Charme des doppelten Diamanten. So, oder so ähnlich, lässt sich die neueste Kreation aus dem Umbro-Lab wohl am besten beschreiben.

Die Trikots aus der Umbro Projects WM Kollektion sind nicht nur ein WM-Statement (Hey, ich bin für Land X!), sondern dürften auch nach dem Turnier in Russland eine tragende Rolle spielen. Weshalb das so ist? Vermutlich liegt das an dem niemals langweilig werdenden Geist der 90er, oder auch an der Kompatibilität der einzelnen Pieces! Sie sind nicht nur für den WM-Spieltag geeignet. Wer das denkt, der hat Fußballtrikots nie geliebt (Rudi Völler Voice)…

Umbro Projects WM Kollektion
Foto: Umbro

Diese Trikots bieten nämlich die Möglichkeit, modische Statements mit der Vorliebe zu König Fußball verbinden zu können. Wer will nach der WM schon im schnöden Performance-Trikot durch die City laufen? „Aber wenn es cool kombiniert wird, dann“ – Nein! Es gibt coole Trikots auf dem Platz und es gibt Trikots, die „modisch“ sind. Klar, mittlerweile überschneidet sich die Thematik öfters. Dennoch: Nicht jedes Trikot mit Hype ist gleich ein Lifestyle-Jersey! Aber gut, das ist eine subjektive Wahrnehmung und das schöne an der Modewelt ist ja, dass das von jedem Menschen selbst entschieden werden darf.

Umbro verziert die Trikots mit der eigenen Identität

Genau das hat Umbro gepeilt, was auch direkt auf den ersten Blick sichtbar wird. Wahrscheinlich wird  der ein oder andere Skeptiker auf die Idee kommen, die Umbro Projects WM Kollektion als Kopie zu bezeichnen. Die Colorways? Kopie! Der Stil? Kopie! – Bis zu einem gewissen Punkt lässt sich diese These auch stützen, allerdings ist dieser Punkt nicht wirklich weit vorangeschritten und erst recht nicht stichfest. Kopien der WM-Trikots findet man eventuell auf Schwarzmärkten vor, davon können die Verantwortlichen bei adidas und Marokko ein Lied singen. Aber Umbro? Nein, die haben es nicht nötig. Man sollte versuchen zu verstehen, dass mit der Kollektion eine Alternative für Deutschland (Ja, sehr lustig) und den Rest der Welt geboten wird. Entfaltungsmöglichkeiten aus Stoff quasi. Jedes Trikot erinnert an einen ikonischen Trikot-Stil der jeweiligen Nation, aber wurde nicht 1:1 übertragen, sondern mit viel Liebe zum Detail transferiert.

Umbro Projects WM Kollektion
Foto: Umbro

So erkennen wir auf den Ärmeln die schöne Verzierung mit dem Umbro-Logo in Endlosschleife, welche wir bereits auf dem neuen Heimtrikot des FC Everton und anderen Teams bestaunen durften. Durch den Kragen wird den Trikots ein eleganter Casual-Schliff verpasst, der die nötige Catwalk-Manier mit einem geschlossenen Knopf ohne Probleme an den Tag legt. Jeder Stich im Material sitzt perfekt und die Nähte wurden präzise eingearbeitet. Das synthetische Material dürfte aus dem oberen Qualitäts-Regal kommen, denn es fühlt sich samtig weich und wie ein Spaziergang mit GZUZ auf Wolke 7 an – Rap-Fans erkennen die Line! Die nationalen Applikationen sitzen perfekt und verkörpern den Stolz auf sein Team und den eigenen Style.

Umbro Projects WM Kollektion
Deutschland 1990! Foto: Umbro

 

Klassisch, sportlich, elegant – Die Kombinationsmöglichkeiten der Trikots sind unerschöpflich und mit der dezenten Linienführung der stille Weltmeister im Game! Und wer weiß, vielleicht sorgt Peru als einziges WM-Team mit Trikots von Umbro für einen zusätzlichen Titel?!

Fazit: Umbro ist der Ventilator der Fußball x Lifestyle Szene

Aktuell dürfen sich insbesondere die Fans des FC Schalke 04, Werder Bremen und des 1. FC Nürnberg auf ein Umbro in Topform freuen. Wer nicht nach nackten Verkaufszahlen und teuren Werbekampagnen gehen möchte, der muss einsehen, dass der Mythos aus UK eine ernsthafte Konkurrenz für die etablierten Brands wird. Die Trikots sind aktuell der Inbegriff aus der perfekten Symbiose zwischen dem Ballsport und Instagram geeignetem Lifestyle! Es wird Zeit für einen frischen Wind in der Szene und mit Umbro steht der passende Ventilator schon bereit. Fazit? Mehr davon!

PS: Wer noch die passenden Shorts und Logomania-Shirts sucht, der kann sich diese im Umbro-Shop packen.

Was sagt ihr zur Umbro Projects WM Kollektion? Wir sind auf eure Meinungen gespannt und erwarten eure kreativen Ergüsse in den Kommentaren! 

Schreibe eine Antwort

Ich akzeptiere