Juli 4, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Warriors vs. Grizzlies: Die verbesserte Spielweise von Jordan Ball erweist sich als entscheidend, nachdem Draymond Greens Spiel 1 entlassen wurde

Warriors vs. Grizzlies: Die verbesserte Spielweise von Jordan Ball erweist sich als entscheidend, nachdem Draymond Greens Spiel 1 entlassen wurde

Wenn Sie in vier der ersten sechs Playoffs Ihrer Karriere 27 oder mehr Punkte erzielen, ist es verständlich, dass Sie einige Aufmerksamkeit erregen. zu Krieger des Goldenen Staates Schützen Jordan PaulDieses Interesse kommt nicht nur von Fans, die zuvor möglicherweise nicht mit seinen Offensivleistungen in Kontakt gekommen sind, sondern auch von gegnerischen Abwehrkräften.

Poole ist in den letzten beiden Spielen der Erstrundenserie der Warriors mit nur 19 Punkten gebucht Denver-Nuggets Beim Bewegen 6 gegen 20 vom Boden und 2 gegen 9 aus dem 3-Punkte-Bereich. Warriors-Trainer Steve Kerr bemerkte, dass die Nuggets in diesen Spielen mit Paul körperlicher waren, und es war fair zu überlegen, ob ein Kader so stark und mächtig war wie Memphis Grizzlies Er wird dem Schema folgen und Poole in Spiel 1 der zweiten Rundenserie die Klammern legen.

Ja, nicht viel.

Beim spannenden 117:116-Sieg der Warriors gegen Memphis am Sonntag kam Paul mit 31 Punkten in 12 von 20 heraus, darunter 5 von 10 aus einem 3-Punkte-Bereich. 17 Punkte erzielte er in der zweiten Halbzeit, als er den offensiven Angriff verstärkte Draymond Green In der Umkleidekabine, nachdem er kontrovers wegen Fehlers 2 vom Platz gestellt wurde. Paul war ziemlich stark in Bezug auf die Punktzahl, da er in den letzten 2 Monaten den größten Teil davon hatte – er verlor 3 umkämpfte Trusts und endete mit erstaunlichen Streifzügen am Rande.

Es könnte jedoch leicht sein, einen anderen blühenden Aspekt seines Spiels inmitten von Pauls Torerfolg in dieser Nachsaison zu übersehen – ein Aspekt, der sich stetig verbessert hat, seit das Entwicklungsteam von Golden State ihn 2019 in die Hände bekam – und das war relevant Spiel Nr. 1 gegen Memphis: Ein Spiel machen.

Siehe auch  Hawks-Bericht: Collins-Handel „wahrscheinlicher als je zuvor“, Atlanta „betrug“ bei diesem Jeramy-Grant-Handel

Paul sammelte am Sonntag neun Vorlagen, von denen sechs in der zweiten Halbzeit kamen, nachdem Green, ihr Hauptassistent in der Halbzeit, in die Umkleidekabine geschickt worden war. Paul sammelte während der regulären Saison in fünf Spielen acht oder mehr Assists, und dies bereits dreimal bei seinem ersten Einsatz in sechs Spielen nach der Saison. In seiner allerersten Playoff-Runde erzielte er laut Synergy Sports durchschnittlich 1.535 Punkte pro Ballbesitz einschließlich Vorlagen, was im 92. Perzentil liegt.

Wir sind an dem Punkt angelangt, dass Paul grundsätzlich vertrauenswürdig ist Stefan Curry Als Spielmacher führt Green zu Er nannte es die „Wahl Nr. 1“ des Teams. Während Curry in der ersten Rundenserie gegen die Nuggets eine Verletzung erlitt.

„Er war noch nie an diesem Punkt“, sagte Curry über Paul, nachdem er das erste Spiel gewonnen hatte. „Das ist nichts, was man mir beibringen kann, um mich auf einen Moment wie diesen vorzubereiten.“ „Die Art und Weise, wie er aufgestanden ist, hat uns wirklich geholfen. Er hat heute Abend ein erstaunliches Bodenspiel gespielt.“

Im Zusammenhang mit Green, seinem Frontier-Teamkollegen, beginnt Paul zu antizipieren, wie sich die Spiele entwickeln werden, bevor sie tatsächlich stattfinden, was es ihm ermöglicht, der Verteidigung einen Schritt voraus zu sein. Auf diesen Ballbesitz des zweiten Viertels des Hinspiels gegen Memphis weiß Paul hin Andreas Wiggins Es wird entsperrt, noch bevor es den Pass erhält, und dann schießt der Laser alles in einer Bewegung für einen einfachen Eimer.

Er ist auch ein Pick-and-Roll-Meister geworden, der laut Synergy nach Saisonende im Durchschnitt etwa zwei Punkte pro Ballbesitz, einschließlich Pässen, erzielt. Beobachten Sie, wie ein großer Mann geduldig Krieger zulässt Kevin Verrückt Raum zum Rollen, dann Fädeln Sie die Nadel mit einem perfekt getimten sinusförmigen Durchgang ein, um den Ball zu positionieren.

Siehe auch  Kanada schlägt die Vereinigten Staaten mit 3:2 und gewinnt Gold im Frauenhockey

„Er hat sehr schnell gelernt“, so Warriors Guard Gary PaytonII sagte Paul nach dem ersten Spiel gegen die Grizzlies. „Teams begannen, sich zu verdoppeln, er legte zwei auf ihn, nur ein normaler Basketball – er stieg einfach vom Ball und kreierte für die anderen, und er machte einen wirklich guten Job.“

Dann ist da noch seine ausgeklügelte Fähigkeit, komplexe Messwerte zu erstellen, die im Spiel des vierten Quartils unten gezeigt werden. pinkeln füttert Otto Porter jr.. In der Post hat er es vorgetäuscht, als würde er einen Bildschirm zuweisen Klay ThompsonDann nutzt er seine Geschwindigkeit, um den Grizzly Big Man zu schütteln Garen Jackson jr.. Als er die Ecke erreicht. Paul versteht Jacksons Größe und seine Fähigkeit, Schüsse zu blockieren, und nutzt seine Schussfähigkeit aus, indem er eine gefälschte Pumpe wirft, was Thompsons Mann verursacht. Kyle Andersonum es zu drehen.

Jetzt spielt er fünf gegen vier mit Jackson aus dem Spiel und Paul muss eine Entscheidung treffen. Porter hätte eine Fackel zur 3-Punkte-Linie treffen oder zu einem der Bodenabstandshalter auf der anderen Seite des Platzes springen können. Stattdessen liefert Poole, nachdem er gesehen hat, wie Morant – gefangen im Niemandsland – eine halbe Meile in Richtung Porter fährt, Thompson einen perfekten Rebound-Pass für einen Grundlinienwurf.

Während dieses Stücks passiert viel, und Poole lässt es von Anfang bis Ende instinktiv erscheinen.

Wir haben bereits gesehen, wie es aufgenommen wurde Erhöhung der Decke der Krieger, aber Pooles Spielweise ist entscheidend für ihren offensiven Erfolg, insbesondere wenn Curry und Thompson am Boden beteiligt sind. Wir werden sehen, ob der Cheftrainer der Grizzlies, Taylor Jenkins, sich eine Seite aus Denvers Spielbuch nimmt und in Spiel 2 mit ihm noch stärker wird, aber Poole hat bewiesen, dass er das Spiel beeinflussen kann, indem er nachlässt, auch wenn er Schwierigkeiten hat, ihn zu finden Leerzeichen. um sich anzumelden.

Siehe auch  Sean McVeighs Rede vom Vorruhestand könnte zu einem beliebten Thema im neuen Zeitalter des NFL-Denkens werden

„In der Lage zu sein, die Verteidigung bei so vielen Manövern einzusetzen, so wie sie versuchen, uns zu beschützen, wird es wirklich schwierig, uns beide auf die gleiche Weise zu beschützen, wenn wir zusammen da draußen sind“, sagte Ball. Nach dem Spiel. „Es geht nur darum, das richtige Spiel zu zeigen und die anderen Spieler gut aussehen zu lassen.“