Mai 26, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Spiel-Eins-Champion Luis Domingo sagt, er rechnet damit, am Donnerstag mit den Pittsburgh Penguins gegen die New York Rangers an den Start zu gehen

Spiel-Eins-Champion Luis Domingo sagt, er rechnet damit, am Donnerstag mit den Pittsburgh Penguins gegen die New York Rangers an den Start zu gehen

Einen Tag, nachdem Pittsburgh im ersten Spiel der Eröffnungsrunde der Stanley-Cup-Playoffs gegen New York mit einer beeindruckenden Aufholjagd den Boden gewonnen hatte, war der Torhüter der Penguins in Reserve. Louis Doming Er sagte, er könne dem möglicherweise den ersten Wendepunkt seiner Karriere folgen lassen.

Domingo, der 30-jährige Torhüter von Pittsburgh, deutete gegenüber The Point auf ESPN an, dass er erwartet, am Donnerstagabend im zweiten Spiel zu starten, wenn die Pinguine im Madison Square Garden erneut gegen die Rangers antreten. Auf die Frage, ob er anfangen würde, sagte er: „Ich denke schon.“

Das erste Spiel am Dienstag gewinnen, starten Casey Desmith Er hat fünf Perioden nicht durchlaufen. Eine Unterkörperverletzung führte dazu, dass er mitten in der zweiten Verlängerung zum Ausgang fuhr. Plötzlich wurde ein Spieler, der sich fragte, ob seine Liebe für das Spiel zurückkehren würde, wenn sein 30. Geburtstag näher rückte, nur ein paar Blocks vom Broadway entfernt ins Rampenlicht gerückt, sein Magen voller scharfem Schweinefleisch und allem.

Was als Nächstes geschah, wird in der Tradition der Penguins fortgesetzt, egal wie die Erstrundenserie mit den favorisierten Rangers verläuft.

Doming ignorierte alle 17 Schüsse, denen er von New York ausgesetzt war, und gab seinen Teamkollegen Zeit, sie zu gewinnen Jewgeni MalkinAbweichung von 5:58 zur dritten Verlängerung.

Doming hofft nur, seinen unerwarteten Cameo-Auftritt im ersten Spiel zu wiederholen. Er hielt die Schiedsrichter für einen Scherz, als sie zur Bank liefen und ihm sagten, er solle absteigen. Das waren sie nicht. Also streckte sich Dooming ein wenig, warf den Catcher und den Blocker auf und ließ sich dann in der Falte nieder. Es ging alles sehr schnell, und es war keine Zeit, nervös zu sein.

Siehe auch  Jerry Jones glaubt, dass er 10 Milliarden Dollar für die Cowboys bekommen könnte, sagt aber, dass er das Team niemals verkaufen wird

„Du hast dein ganzes Leben lang davon geträumt, dass du in den Playoffs Überstunden machst, willst du mich verarschen?“ Sagte Doming. „Man könnte meinen, dass man in einer solchen Situation nervös ist, aber mir hat es einfach so viel Spaß gemacht.“

Die Art von Spaß, die Dooming nur schwer finden konnte, als die Pinguine ihn am Vorabend des Trainingslagers im vergangenen September mit einem Einjahresvertrag unterschrieben. Er verbrachte den größten Teil der Saison 2020/21 im Palace. Mehr davon erwartet in Pittsburgh, das mit All-Stars an der Spitze platziert wurde Tristan Garri und Desmith.

Doming selbst stürzte sich jedoch in seine Tat. Er verzeichnete solide 0,924 Paraden im Spiel für die Penguins der AHL und spielte gut um zwei Startpositionen in der NHL, ein zweiter mit 39 Paraden bei der Niederlage gegen Philadelphia vor zwei Wochen.

„Ich wollte dieses Jahr zurück in die NHL“, sagte Domingo. „Ich glaube, ich habe mich bemüht, zurückzukommen. Ich hatte hier und da ein paar Chancen. Ich bin sehr glücklich, dort zu sein, wo ich heute bin. Ich habe das große Glück, für die Pittsburgh Penguins zu spielen. Es ist eine Hölle eines Teams.“

Eine Mannschaft, die nun ihr Schicksal im Ausscheidungsspiel findet, ist – zumindest kurzfristig – daran gebunden, einen Torhüter zu spielen, der seit fast einem halben Jahrzehnt kein Stammspieler mehr in der NHL ist. Doming begann seine Karriere 2014 in Arizona und spielte für eine Reihe schlechter Teams, die es nicht in die Playoffs schafften. Er hatte mehr Erfolg als Zweiter in Tampa – einschließlich einer 21-5-Marke in den Jahren 2018-19 – bevor er nach New Jersey, Vancouver und Calgary zurückkehrte. Er hat nur einen Start für die Canucks. Und eine für die Flamme.

Siehe auch  Milwaukee Bucks-Angreifer Chris Middleton verliert Bobby Portis bei seiner zweiten Niederlage gegen die Chicago Bulls verletzungsbedingt.

Trotzdem liebte das Front Office von Pittsburgh Domingos Erfahrung und da niemand in der NHL dazu bereit war, nahm er ein Almosen von ihm entgegen. Und acht Monate später zahlte es sich erstaunlich aus. Zumindest für eine Nacht.

„Tiefe auf allen Positionen ist zu dieser Jahreszeit sehr wichtig und wir sind jetzt dabei“, sagte Penguins-Trainer Mike Sullivan. „Das ist die Bedeutung des Torhüters Nummer 3, falls Sie sich dafür entscheiden müssen. Wenn Sie diese Position mit jemandem besetzen können, der eine wirklich fähige Person mit Erfahrung in der NHL ist, ist das ein riesiger Bonus, und Lewis erfüllt alle Kriterien. „

Die Pinguine riefen am Mittwoch Alex D’Orio von Wilkes-Barre/Scranton an, ein ernstzunehmender Hinweis darauf, dass Domingue in Spiel zwei den Zuschlag erhalten wird. Sullivan hofft nur, dass die Dinge mit Domingue mit wenig mehr als einer kurzen Vorlaufzeit reibungslos verlaufen werden. Bereit.

„Das ist keine leichte Aufgabe, wenn man schon lange auf der Bank sitzt“, sagte Sullivan. „Er sitzt schon lange auf der Bank. Er hat gleich zu Beginn ein paar Schlüsselparaden für uns gehalten. Ich fand, dass er unter wirklich schwierigen Bedingungen einen tollen Job gemacht hat.“

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.