Dezember 5, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Sony PlayStation 5-Konsolen werden jetzt mit einem kleineren 6-nm-AMD-Prozessor namens „Oberon Plus“ ausgeliefert.

Sony PlayStation 5-Konsolen werden jetzt mit einem kleineren 6-nm-AMD-Prozessor namens „Oberon Plus“ ausgeliefert.

PlayStation 5 bekommt 6-nm-SoC

entsprechend AngistronomieDas dritte Modell der PS5-Konsole mit dem Codenamen „CFI-1202“ kommt mit einem kleineren SoC namens „Oberon Plus“.

Die neueste Konsolenversion von Sony verfügt über ein aktualisiertes SoC, das mit TSMC-6-nm-Prozesstechnologie hergestellt wird. Dieser kleinere Knoten ist mit dem 7-nm-Knoten kompatibel, der bisher mit dem Sony PS5 „Oberon“ SoC verwendet wurde.

Der 6-nm-Port von Oberon hat das gleiche Design und nimmt keine Änderungen an der Prozessorkonfiguration vor. Die Zen2-Kernarchitektur und die RDNA2-Grafikarchitektur bleiben jedoch unverändert.

Oberon Plus SoC (links) vs. Oberon (rechts), Quelle: Angstronomics

Die Entdeckung des neuen SoC erfolgt Wochen nach den ersten Berichten über die Entdeckung der neuen Konsolenvariante in Australien. Wie sich herausstellte, verfügt die neue Version nicht nur über verbesserte interne Elemente wie ein neues Motherboard, einen kleineren und leichteren Kühler, sondern auch über ein aktualisiertes Silikon, das die Konsole antreibt. Eine vollständige Aufschlüsselung der dritten Variante der PS5-Konsole wurde Anfang dieses Monats von Austin Evans veröffentlicht.

[Austin Evans] Neues PS5-Bestes 😬 (949.339 Aufrufe)

Das Design und die Spezifikationen des Oberon Plus sind identisch mit der 7-nm-Variante, der Chip ist jedoch kleiner, etwa 260 mm² im Vergleich zum ursprünglichen 300-mm²-Chip. Diese Änderungen bedeuten, dass die Konsole weniger Strom und eine weniger anspruchsvolle Kühllösung benötigt.

Für AMD und Sony bedeutet dies auch, dass mehr Chips mit einem einzigen Chip hergestellt werden können, sodass die geschätzten Produktionskosten der aktualisierten Konsole um bis zu 12 % niedriger sein können. Microsoft Xbox Series, die ebenfalls auf dem 7-nm-AMD-SoC basiert, wird in Zukunft auch mit 6-nm-Designs aktualisiert.

Siehe auch  Toyota gibt dem Supra einen Leitfaden und überspringt den dringend benötigten Motor

Quelle: Angistronomie