Februar 7, 2023

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Samsung stellt einen 200-Megapixel-Kamerasensor vor, der wahrscheinlich im Galaxy S23 Ultra erscheinen wird

Samsung setzt seinen Slogan „Mehr Pixel sind besser“ mit der Einführung seines neuesten 200-Megapixel-Sensors (MP) fort. der ISOCELL HP2 Es ist ein relativ großer (für ein Smartphone) Sensor vom Typ 1/1,3 (etwa 12 mm Diagonale) mit einem Pixelabstand von 0,6 Mikrometern (µm) – zwischen 200 MP HP1 Und HP3-Sensoren. Er bietet mehr Licht als frühere Sensoren sowie neue HDR-Funktionen und wird wahrscheinlich im kommenden Samsung Galaxy S23 Ultra zum Einsatz kommen.

Der HP2 verwendet etwas, das Samsung Double Vertical Transfer Gate (D-VTG)-Technologie nennt. Dies verdoppelt im Wesentlichen die Anzahl der Elektronen, die von jeder Fotodiode verfügbar sind, schreibt das Unternehmen, „wodurch die volle Pixel-Well-Kapazität um mehr als 33 Prozent erhöht wird“. Das bedeutet, dass Pixel vor der Sättigung mehr Ladung aufnehmen können, was Überbelichtung reduziert und die Farbwiedergabe bei hellen Lichtverhältnissen verbessert.

Wie zuvor kann es sich in einen 1,2-µm-50-MP-Sensor oder einen 2,4-µm-12,5-MP-Sensor verwandeln, indem vier oder 16 benachbarte Pixel verbunden werden, was eine bessere Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen ermöglicht. Es kann bis zu 8K-Videos mit 30 fps im 50-MP-Modus aufnehmen (bis zu 24 fps beim Galaxy S22), um das Zuschneiden zu reduzieren und gleichzeitig scharfe Videos zu ermöglichen. Es verwendet auch etwas namens Smart-ISO Pro, um 12,5 MP, 4K HDR-Fotos mit bis zu 60 fps aufzunehmen. Und wie zuvor fungiert jedes Pixel als Fokusfaktor, um einen schnellen Autofokus auch bei schlechten Lichtverhältnissen zu ermöglichen.

Samsungs Galaxy S22 Ultra hat „nur“ einen 108-Megapixel-Sensor, wobei der 200-Megapixel-HP1-Chip in anderen Geräten wie dem Motorola 30 Edge Ultra und dem Xiaomi 12T Pro verwendet wird. Allerdings geht das Gerücht um, dass die Das S23 Ultra wird einen 200-Megapixel-Sensor habenSamsung sagte, das HP2 passe in die Rechnung, weil es bereits in Massenproduktion ist. Galaxy S23 ist offengelegt werden In nur zwei Wochen am 1. Februar 2023.

Siehe auch  Ultra Kaiju Monster Rancher kommt 2022 in den Westen

Alle von Engadget empfohlenen Produkte werden unabhängig von der Muttergesellschaft von unserem Redaktionsteam ausgewählt. Einige unserer Geschichten enthalten Affiliate-Links. Wenn Sie etwas über einen dieser Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Affiliate-Provision. Alle Preise sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt.