Mai 27, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Spacewalkers Oleg Artemyev and Denis Matveev Configure New Robotic Arm

Russische Kosmonauten haben einen Weltraumspaziergang absolviert, um einen 37-Fuß-Roboterarm zu bauen

Die Astronauten Oleg Artemyev und Denis Matveev haben im Nauka Multipurpose Laboratory Module neue Roboterarmkomponenten entwickelt. Kredit: NASA

Die Ingenieure von Flug 67, Oleg Artemyev und Denis Matveev von Roskosmos, beendeten ihren Weltraumspaziergang heute um 17:37 Uhr EDT nach 6 Stunden und 37 Minuten. Der russische Weltraumspaziergang 52 begann um 11:01 Uhr EDT, um einen neuen Roboterarm zu aktivieren, der mit dem Nauka-Mehrzwecklabormodul der Internationalen Raumstation verbunden ist, indem eine Luftschleusenluke im Poisk-Andockraum geöffnet wurde.

Die russischen Kosmonauten Artemyev und Matveev haben ihre Hauptziele für den Tag erreicht, als sie ein Bedienfeld für den europäischen Roboterarm installierten und anschlossen, ein 37 Fuß hohes Manipulatorsystem, das auf dem kürzlich angekommenen Mehrzweck-Labormodul Nauka installiert wurde. Sie entfernten auch die Armschützer und installierten einen Handlauf an der Nauka. Der Arm wird verwendet, um Astronauten und Nutzlasten im russischen Teil der Station zu bewegen.

Die Kosmonauten Oleg Artemyev und Alexander Skvortsov beim Weltraumspaziergang 2014

Die Kosmonauten Oleg Artemyev und Alexander Skvortsov posieren während eines Weltraumspaziergangs im Jahr 2014 vor dem russischen Teil der Raumstation. Kredit: NASA

Bei diesem Weltraumspaziergang trug Artemjew den russischen Orlan-Raumanzug mit roten Streifen. Matveev trug einen Raumanzug mit blauen Streifen. Dies war der vierte Weltraumspaziergang in Artemyevs Karriere und der erste für Matveyev. Dies wird der vierte Weltraumspaziergang der Station in den Jahren 2022 und 249 sein Weltraumspaziergang Um die Raumstation zusammenzubauen, zu warten und aufzurüsten.

Während des bevorstehenden russischen Weltraumspaziergangs, der für Donnerstag, den 28. April geplant ist, wird das Duo die Thermodecken ablegen, die zum Schutz des Arms während ihres Starts mit Nauka im Juli 2021 verwendet wurden. Sie beugen auch die Armgelenke, lösen die Auslösesicherungen und überwachen die Fähigkeit des Arms, zwei Greifvorrichtungen zu verwenden.

Der russische Kosmonaut Oleg Artemyev auf der Internationalen Raumstation

Der russische Kosmonaut Oleg Artemyev arbeitet außerhalb der Internationalen Raumstation während eines Weltraumspaziergangs, der 2014 stattfand, als er Flugingenieur auf der Expedition 40 war. Bildnachweis: NASA

Zusätzliche Weltraumspaziergänge werden weiterhin den europäischen Roboterarm ausstatten und die Luftschleuse der Nauka für zukünftige Weltraumspaziergänge aktivieren.

Siehe auch  SpaceX startet 53 weitere Starlink-Satelliten – Spaceflight Now