Ready? Das adidas Team Mode Pack

Wer hat auch keine Lust mehr auf Sommerpause? Okay, diese Frage ist mit Sicherheit total überflüssig. Doch welche Dinge machen nach der WM Lust auf den Alltag der Ligen? Klar: Trikots, Transfers und selbstverständlich auch frische Fußballschuhe! adidas beschenkt uns und die Top-Athleten mit den neuen Colorways aus dem Team Mode Pack schon jetzt ordentlich für die anstehende Saison. Mit dabei: Messi, Pogba, Gabriel Jesus und ein noch relativ unbekanntes Gesicht aus Deutschland!

adidas Team Mode Pack – Leo, Paul, Gabriel und Ehsan

Wenn ein neues Pack droppt, dann gibt es natürlich auch immer wieder die entsprechenden (Werbe)träger der Boots auf den Plakaten zu bestaunen. Hand auf´s Herz: Wir wollten als Kind eines Tages ebenfalls auf der ganzen Welt mit unserem Gesicht für einen krassen Fußballschuh stehen! Nun, dieser Traum wurde nur für die wenigsten Kicker wahr. Ein Lionel Messi wurde, wie auch Paul Pogba und Gabriel Jesus, zum globalen adidas-Werbegesicht. Was dafür nötig war? Eine Karriere im internationalen Profifußball und eine Menge Pokale und Erfolge.

Auf dem Plakat zum neuen Team Mode Pack finden diese drei Profis nun selbstverständlich wieder ihren Platz. Viel interessanter ist allerdings, dass diesmal auch ein junger Spieler aus Deutschland neben der schillernden Prominenz erscheint. Sein Name? Nicht Timo Werner oder Maximilian Philipp. Nein, Ehsan Abassi (21) aus Frankfurt ist der neue Star neben den Stars!

Ehsan Abassi? Nie gehört? Macht nichts, denn bei dem zweifachen Gewinner des Turnierformats „Tango League“ in Frankfurt und dem „Club of 35“ Member handelt es sich nicht um einen klassischen Profispieler. Der Frankfurter spielt dennoch auf einem hohen Niveau. Wo? Im Tango Squad F.C.! Einer Auswahl von adidas-Community-Mitgliedern aus ganz Europa, welche regelmäßig gegen Profiteams wie Real Madrid oder Juventus Turin antritt. Der Trainer dieser Auswahl dürfte den meisten von euch ebenfalls bekannt sein: Welt- und Europameister Xabi Alonso!

Da mit Messi (Nemeziz), Pogba (Predator) und Jesus (X18) jeweils ein aktuelles adidas-Silo in der Kampagne vertreten ist, ist fast schon klar, welche Boots Ehsan supportet: Den adidas Copa. Dieser wird aktuell von keinem Profi weltweit getragen, was die ganze Aktion noch viel besonderer macht. Ehsan Abassi selbst ist ziemlich stolz:

„Ich habe immer davon geträumt, dass mein Gesicht irgendwo dafür steht, dass ich etwas Gutes gemacht habe. Gemeinsam mit den größten Stars von adidas auf einem Plakat zu sein und auf der ganzen Welt gesehen zu werden, das ist unvorstellbar. Das bedeutet mir sehr viel – und ich hoffe, das war erst der Anfang.“
Wir hoffen mit dir, Ehsan! Aber nun kommen wir zu den neuen Colorways für den Start in die neue Saison…

Sommer, Sonne, Team Mode Pack

Der Sommer hat auch Deutschland fest im Griff. Die Hitzewelle rollt gnadenlos über das Land und da schreit das Gemüt nach Erfrischung. Ein schwarzes Pack, wie das zuletzt erschienene Shadow Pack, passt da natürlich nicht so gut. Nein, wir brauchen Farbe!

Deshalb gibt es für den Nemeziz, Predator, X18 und Copa nun auch knallige und auffällige Colorways. So drängen sich nicht nur Profis mit Stil in die Startformation, sondern auch alle Kicker und Kickerinnen aus dem Amateursport.

Sprung ins kühle Nass: Der Nemeziz

Was kommt nach einer schweißtreibenden Preseason-Einheit am besten? Natürlich ein Sprung ins eiskalte Wasser! Man könnte meinen, dass das Design-Team von adidas genau diese Intention verfolgte, als der neue Colorway für den Nemeziz entstand. Die tiefblaue Silhouette wirkt nicht nur dynamisch, sondern auch ziemlich erfrischend für´s Auge.

FW18, FCB, HOME, ALABA

Saftige Erfrischung: Der X18

Ist man dann gut gekühlt in der Kabine angekommen, darf eine Portion erfrischendes Obst nicht fehlen! Wie wir jetzt zu dieser Überleitung kommen? Easy, denn der X18 erstrahlt förmlich im neon-gelben Colorway und erinnert an einen spritzigen Citrus-Obstkorb. Durch die schwarzen Streifen sorgt adidas dafür, dass trotz der fruchtigen Optik die Aggressivität für den Highspeed-Boot nicht auf der Strecke bleibt. LINK X18

Back to the roots: Der Predator

Auf der Strecke bleiben? Ein Fremdwort für das seit 1994 existierende Predator-Silo. Der Schuh für Mittelfeldstrategen wie Dele Alli oder Paul Pogba kommt wieder traditioneller daher und vereint die klassischen Predator-Farben Schwarz, Rot und Weiß auf dem modernen Upper.

Verstaubt? Niemals!: Der Copa

Auch beim letzten Boot aus dem Team Mode Pack von adidas gelingt die Überleitung galant, was aber nicht wirklich schwer fällt. Der Copa ist, wie auch der Predator, ein ziemlich klassischer Schuh. Nur reicht schwarzes Leder in der Gegenwart nur noch selten aus. Deshalb gibt es für den Dauerbrenner eine Mixtur und farbliche Explosion, die selbst den härtesten Traditionalisten gefallen dürfte: Weiß, Schwarz, Blau und goldene Akzente hübschen den Lederschuh ordentlich auf. Dieses Design dürfte auch Toni Kroos gefallen…

Team Mode Pack

Hier könnt ihr euch übrigens alle Boots aus dem adidas Team Mode Pack sichern.

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere