Oktober 6, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Queen Elizabeth: König Charles und seine Brüder halten eine Mahnwache neben dem Sarg ihrer Mutter

Queen Elizabeth: König Charles und seine Brüder halten eine Mahnwache neben dem Sarg ihrer Mutter



CNN

König Charles III. und seine Geschwister Prinzessin Anne, Prinz Andrew und Prinz Edward hielten am Freitag eine kurze Mahnwache neben dem Sarg von Königin Elizabeth II. in der Westminster Hall und schlossen sich den Militärangehörigen an, die ihre sterblichen Überreste in den letzten zwei Tagen ständig überwacht haben.

Der König stand ruhig da, senkte den Kopf und lag oben auf dem Sarg der Königin, während seine Schwester Anne, die Prinzessin Royal, und sein Bruder Edward, Earl of Wessex, zu beiden Seiten standen. Andrew, Herzog von York, stand am Fuß des Sarges.

Prinz Andrew – der zweite Sohn der Königin – kleidete sich entgegen der königlichen Tradition Militäruniform für die Wache. Während der Brauch verlangt, dass nur Mitglieder der königlichen Familie bei zeremoniellen Anlässen eine Militäruniform tragen, durfte Andrew seine Uniform als Zeichen des besonderen Respekts für die Königin tragen. Der König, Anne und Edward waren ebenfalls in Uniform.

Andrew gab seine königlichen Pflichten im Jahr 2019 aufgrund seiner Verbindungen zum in Ungnade gefallenen Finanzier und verurteilten Pädophilen Jeffrey Epstein auf.

Mehrere Mitglieder der königlichen Familie kamen, um die Mahnwache zu beobachten. Camilla, die Gemahlin der Königin, begleitete den König und stand neben Prinzessin Annes Ehemann, Vizeadmiral Sir Tim Lawrence.

Sophie, Ehefrau von Prinz Edward, Gräfin von Wessex, war mit ihren beiden Kindern Lady Louise Windsor und James Viscount Severn dort.

Es waren die Enkelinnen der Königin Zara Tindall und die Prinzessinnen Beatrice und Eugenie sowie der Cousin der Königin, Prinz Michael von Kent.

Zum ersten Mal seit dem Tod der Königin am vergangenen Donnerstag waren auch einige der jüngsten Enkelkinder der Königin, darunter Mia und Lena Tindall, anwesend.

Die Queen liegt seit Mittwoch in der Westminster Hall, dem ältesten Teil des Palace of Westminster. In der mittelalterlichen Halle wurden auch die Vorfahren der Königin untergebracht. Ihr Vater, König George VI. im Jahr 1952, ihre Mutter, Königin Elizabeth, die Königinmutter im Jahr 2002, ihr Großvater George V. im Jahr 1936 und ihr Urgroßvater Edward VII. im Jahr 1910 – das erste Mitglied der königlichen Familie im Staat.

Der Sarg der Königin ist mit einer königlichen Standarte bedeckt, auf der die Reichsstaatskrone und die germanische Kugel und das Zepter liegen.

Die Öffentlichkeit hat die Möglichkeit, den eingeschlossenen Sarkophag persönlich bis 6:30 Uhr am Montag zu besichtigen, wenn der Zuschauerraum in Vorbereitung auf den Empfang des Sarkophags geschlossen wird. Staatsbegräbnis später an diesem Morgen.

Das Schlange stehen, um Respekt zu zollen Er erreichte am Freitag bis zu 10 Meilen und musste immer wieder abgeschaltet werden, nachdem er seine maximale Kapazität erreicht hatte. An einem Punkt betrug die Wartezeit laut dem von der Regierung bereitgestellten offiziellen Tracker mindestens 14 Stunden.

Am späten Freitagabend Ortszeit sagte ein Sprecher der Londoner Metropolitan Police, sie hätten einen Mann nach einer „Störung“ in der Westminster Hall festgenommen.

„Er wurde verhaftet, weil er ein Verbrechen nach dem Gesetz der öffentlichen Ordnung begangen hatte, und befindet sich derzeit in Haft“, fügte die Erklärung hinzu.

Die Kinder der Königin nehmen am 16. September 2022 an einer Mahnwache in der Westminster Hall in London, Großbritannien, teil.

Die kontinuierliche Uhr wird in der Westminster Hall von den King’s Body Guards der Legion of Gentlemen in Arms, der Royal Company of Archers und den Yeomen of the Guard aufbewahrt, die von den Yeomen’s Guards im Tower of London und von den Offizieren der Familie unterstützt werden Teilung im Liegen und Liegen in Ruhe.

Jede Stunde dauert sechs Stunden, wobei Personen innerhalb dieser Stunden jeweils 20 Minuten Wache bleiben.

Die königliche Mahnwache fand am Freitagabend zusammen mit der Militäreskorte statt Es ähnelte dem, das Anfang dieser Woche von den Kindern der Königin in der St. Giles‘ Cathedral in Schottland veranstaltet wurde.

Es wird erwartet, dass die acht Enkelkinder der Königin dies tun Nehmen Sie den gleichen Platz am Samstag ein Es wird ihre Zeit sein, am Sarg ihrer Großmutter zu stehen, sagte eine königliche Quelle am Freitag gegenüber CNN.

Prinz William, Prinz von Wales, wird an der Spitze des Sarges stehen, und Prinz Harry, Herzog von Sussex, wird an seinem Fuß stehen. Die Quelle fügte hinzu, dass der Prinz von Wales von Zara Tindall und Peter Phillips, den Kindern von Prinzessin Anne, umgeben sein wird. Der Herzog von Sussex wird von den Prinzessinnen Beatrice und Eugenie, den Töchtern von Prinz Andrew, sowie den Kindern von Prinz Edward, Lady Louise Windsor und Viscount Severn, umgeben sein.

Prinzessin Eugenie, Prinzessin Beatrice und ihr Ehemann Eduardo Mapelli Mozzi nehmen am 16. September 2022 an einer Mahnwache teil.

König Karl III. und Camilla besuchten am Freitag zuvor die Königin von Wales, trafen sich mit Mitgliedern der Öffentlichkeit und erhielten eine Bitte um Beileid.

Der König sagte, er trete seine neuen Pflichten als König „mit großer Dankbarkeit für das Privileg an, als Prinz von Wales dienen zu dürfen“.

„Es muss sicherlich als das größte Privileg angesehen werden, einem Land anzugehören, das eine solche Hingabe wecken kann“, sagte er. Auf Walisisch sagte der König, sein Sohn Prinz William, der von seinem Vater den Titel Prinz von Wales annahm, habe eine „tiefe Liebe zu Wales“.

Aber der neue König sah sich am Freitag auch einigen Zeichen der Missbilligung gegenüber. Als er am Nachmittag in Cardiff Castle ankam, wurde er sowohl von Jubelrufen als auch von Buh-Rufen begrüßt.

Während viele Demonstranten sangen und Fahnen schwenkten, buhten einige Demonstranten laut aus. König Charles schien leicht den Kopf zu schütteln, als sein Auto vorbei und in das Schloss fuhr.

Der Palast sagte in einer Erklärung, dass Charles nach seiner Rückkehr nach London und bevor er sich der Mahnwache in der Westminster Hall anschloss, einen Empfang für religiöse Führer in der Bow Hall im Buckingham Palace abhielt.

Melden Sie sich an, um Updates über die britische Königsfamilie in Ihren Posteingang zu erhalten Königlicher CNN-Newsletter.

Siehe auch  Wahlen in Brasilien 2022 live: Lula führt mit 90 % der ausgezählten Stimmen, aber Stichwahl wahrscheinlich | Brasilien