Oktober 7, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Prinz George und Prinzessin Charlotte begleiten den Trauerzug der Queen

Prinz George und Prinzessin Charlotte begleiten den Trauerzug der Queen

Die beiden ältesten Kinder des Prinzen und der Prinzessin von Wales waren Teil einer Prozession mit der königlichen Familie, die dem Sarg beim Einzug in die Westminster Abbey in London folgte.

Der Buckingham Palace bestätigte ihre Teilnahme am Sonntagabend, als für die Veranstaltung ein Serviceauftrag erteilt wurde. Das Programm umfasste die beiden Cambridge-Kinder, die an zweiter und dritter Stelle der britischen Thronfolge stehen, in der königlichen Prozession hinter dem Sarg der Königin.

George, 9, und Charlotte, 7, zusammen mit ihren Eltern, Prinz William und Catherine, Prinzessin von Wales, trauern gemeinsam mit Weltführern, Politikern, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und europäischen Königshäusern sowie mehr als 500 geschätzten Persönlichkeiten aus der ganzen Welt am längsten regierten die Könige von Britannien, die am 8. September im Alter von 96 Jahren starben.

Die Geschwister folgten dem Sarg hinter ihren Eltern und küssten ihren Onkel und ihre Tante, den Herzog und die Herzogin von Sussex.

Prinz Louis, ihr 4 Jahre alter jüngerer Bruder, nahm nicht an der Beerdigung teil.

Der Gottesdienst, zu dem mehr als 2.000 Gäste erwartet werden, umfasst Bibellesungen und traditionelle Kirchenlieder sowie eine Predigt des Erzbischofs von Canterbury, Justin Welby.

Siehe auch  Hulu bricht das Aufwachen von Lamorne Morris nach zwei Staffeln ab