Dezember 5, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

NFL-Verletzungen in Woche 4: Patriots 'Mac Jones, Chargers' Keenan Allen fallen aus;  Spielzeitentscheidung Chris Goodwin

NFL-Verletzungen in Woche 4: Patriots ‚Mac Jones, Chargers‘ Keenan Allen fallen aus; Spielzeitentscheidung Chris Goodwin

Verletzungen stehen in der vierten Woche im Vordergrund des Gesprächs der NFL, hauptsächlich angesichts von Tua Tagovailoas kurzem Krankenhausaufenthalt am Donnerstagabend, nachdem ihn ein Kopf- und Nackentrauma aus dem Krankenhaus gedrängt hatte Delfine‚ Verlust. Miami ist auch nicht das einzige Team, das am Wochenende mit Unsicherheiten unter der Mitte zu kämpfen hat. Einige Clubs sind bei besserer Gesundheit als andere, und es gibt immer noch einige große Namen, die sich fragen, wie sie sich am Sonntag kleiden. Hier haben wir alle endgültigen Verletzungsberichte für die Verfahren in Woche 4 zusammengestellt.

Alle NFL-Quoten mit freundlicher Genehmigung von Caesars Sportsbook.

Die Saints werden auf zumindest einige Fähigkeiten reduziert, wobei die größte Abwesenheit wahrscheinlich unter der Mitte liegen wird, wobei Winston sich langsamer als erwartet von anhaltenden Problemen erholt. ehemalige Bengalen Veteran Andy Dalton, zuletzt gesehen mit Cowboys Und die Bärist auf dem besten Weg, sein erstes Spiel im Jahr 2022 zu starten. Rookie Chris Olaf und Reserve Tre’Quan Smith könnten mehr Tore sehen, wenn Thomas ausfällt und Landry sprengt, während Camara voraussichtlich den Anzug tragen wird, aber auf Kosten der Spielfeldseite gehen könnte Nebeneinander Mit Mark Ingram.

Die Wikinger sind bei viel besserer Gesundheit, Star Dalvin Cook (Schulter) ist nach seiner vollständigen Rückkehr zum Training aus dem Bericht verschwunden. Angefangen bei den Verteidigern Eric Kendricks (Vorspur) und Harrison Smith (Gehirnerschütterung).

Allen trainierte am Freitag nicht und wurde für das dritte Spiel in Folge ausgeschlossen. Da Jalen Guyton dieses Jahr abwesend ist, erwarten Sie diese Woche mehr Besetzung für Deandre Carter. Justin Herbert (Rippen) war ein vollwertiger Teilnehmer und wird bei den Sunday Chargers gegen JC Jackson (Knöchel) spielen.

Dameon Pierce (Hüfte) war ein vollwertiger Teilnehmer am Texans Friday Event. Er wird am Sonntag spielen, nachdem ihm kein Verletzungstitel zugesprochen wurde.

Jones fehlte am Donnerstag überraschend beim Training, nachdem er zum Verletzungsbericht hinzugefügt worden war, war aber am Freitag eingeschränkt. Doug Pederson, Cheftrainer von Jaguars, gab bekannt, dass er sicherstellen wollte, dass Jones 100 % war, weshalb er eine so fragwürdige Bewertung erhielt. Griffin verpasste das Spiel der letzten Woche wegen einer Oberschenkelverletzung und war die ganze Woche über im Training eingeschränkt.

Der frühere drittplatzierte Trey Sermon in der 49ers-Klasse wird sein Debüt bei 2/3 in den Eagles geben, ohne Scott, hinter Miles Sanders und Kenny Jenwell. Da Maddox ausfällt, nachdem er die ganze Woche nicht am Training teilgenommen hat, können Sie davon ausgehen, dass Zech McPhearson als Eckloch einspringen wird.

Siehe auch  Die Chicago Bears könnten in Arlington Heights ein Kuppelstadion bauen

Garrett, der kräftige Brawn, erholt sich immer noch von den Verletzungen, die er sich diese Woche bei einem Autounfall zugezogen hat. Während es als Spielzeitentscheidung aufgeführt war, sagte er, wenn es nach ihm ginge, würde es auf dem Spielfeld sein.

Wenn Patterson nicht zu den Falcons gehen kann, wird sich Arthur Smiths Seite wahrscheinlich an die Backups Tyler Allgear und Avery Williams vor Ort wenden.

Die relativ gesunden Seahawks sind dafür bestimmt. Rookie Kobe Bryant wird sein drittes Slot-Spiel in Folge beginnen, wobei Coleman zweifelhaft spielen wird.

Jared Goff wird einige seiner besten Heimwaffen vermissen, da Jamal Williams die Aufgaben von RB1 übernehmen wird, und TJ Hockenson könnte auch für einen zusätzlichen Blick auf das Passing Game anwesend sein. Wenn Shark und Reynolds nicht gehen können, wer spielt dann den Wide Receiver? Erwarten Sie als Start eine große Dosis Kalif Raymond und Quintez Cephus, wenn die ersten drei nicht gehen können.

trägt ein Riesen (-3)

  • Bär: RB David Montgomery (Knöchel/Knie), CB Jaylon Johnson (vierfach), DB Dane Cruikshank (Oberschenkel) aus; TE Ryan Griffin (Achilles), OLB Matthew Adams (Oberschenkel) ZWEIFELLICH; WR Velus Jones jr. (Oberschenkel), DE Robert Quinn (Krankheit), LB Sterling Weatherford (Knöchel), K Cairo Santos (persönlich)
  • Riesen: WR Kadarius Toney (Oberschenkel), WR Wan’Dale Robinson (Knie), DE Leonard Williams (Knie), CB Nick McCloud (Oberschenkel), CB Cordale Flott (Wade) AUS

Das empfangende Team wird in New York erneut ohne Toni antreten, der erste Spieler im Jahr 2021, der auch die dritte Woche verpasste. Und die Abwesenheit von Williams im Sturm könnte mehr Druck auf die Angreifer der Giants ausüben, die keinen nennenswerten Einfluss gegen sie ausübten. Cowboys letzte Woche.

Die Bären wären auch ohne einige ihrer besten Spieler; Khalil Herbert wird ein Comeback starten, da Montgomery pausiert, und Johnsons Abwesenheit verlässt Chicago ohne seinen Cover-Mann Nr. 1.

Leaders sind ganz vorne durcheinander, die Linie, die in dieser Saison die meisten Säcke in der NFL abgegeben hat. Leno hatte mit dieser Schulterverletzung zu kämpfen und war am Freitag eingeschränkt. Wenn er nicht gehen kann, wird Cornelius Lucas die linke Intervention starten. Nick Martin startet in der Mitte, Schweitzer fällt aus. Er ist Washingtons dritte Startposition in vier Spielen. Right Tackle Sam Cosmi (Knie) wird spielen.

Michael Gallup (Knie) ist zurück für die Cowboys und wird sein Saisondebüt geben, nachdem er den Verletzungstitel nicht erhalten hat. Dak Prescott (Knöchel) hat noch nicht geworfen, also ist er draußen und Cooper Rush wird beginnen. Dalton Schultz hat einen ungewissen Status, ob er nach der Limited Edition am Freitag spielen wird.

Siehe auch  Finnland führt Team USA bei der Eishockey-Weltmeisterschaft an, Kanada gewinnt sein drittes Spiel in Folge

Hooker konnte das Gehirnerschütterungsprotokoll der Liga nicht rechtzeitig aufrütteln, sodass er das Spiel am Sonntag verpassen wird. Die Skinny Titans in der High School mit all ihren Verletzungen, was zu McCreary im Loch und Christian Fulton im Außenrücken führte. Treylon Burks wird in einen Wide Receiver passen, nachdem er Anfang der Woche das Training wegen Krankheit verloren hat.

Gegen Derek Henry & Co. könnte die Verteidigung der Colts ohne Schlüsselspieler auskommen, wenn Buckner nicht geeignet ist; Der Star der Innenverteidigung trainierte vor dem Match nicht. In der Zwischenzeit könnte Leonard 2022 sein Debüt als Außenverteidiger geben, nachdem er die ersten drei Spiele verpasst hatte, während er sich von einer Rückenoperation erholte, obwohl Trainer Frank Reich deutlich gemacht hat, dass er so oder so nicht 100 Prozent sein wird.

Die größte Neuigkeit hier ist Zach Wilsons Auslassung aus dem Jets-Bericht, wobei QB vollständig von der Knieoperation befreit wurde, die ihn in den ersten drei Spielen an der Seitenlinie hielt. Er wird 2022 debütieren und Backup Joe Flacco ersetzen. Quincy Williams hat die ganze Woche nicht trainiert, also fällt er am Sonntag aus.

Die Steelers haben gute Nachrichten erhalten, da Minka Fitzpatrick seine Gehirnerschütterungsprotokolle entfernt hat, sodass er am Sonntag spielen wird. Relativ gesundes Pittsburgh, das in diese Richtung geht.

Nachdem er Woche 3 verpasst hatte, sagte Davis Reportern, dass er trotz der fragwürdigen Marke auf das Feld zurückkehren und in der WR2-Rolle von Josh Allen neben Stefon Diggs arbeiten werde. Das bedeutet nicht, dass Buffalo nicht verletzt wird, mit Morse und Oliver gleichermaßen in den Schützengräben. Weniger als zwei Wochen nach seiner schrecklichen Kopfverletzung gegen die Titans sagte Jackson auch, dass er plant, trotz der Entscheidung zur Spielzeit in den kleineren Rechnungen zu spielen.

Wenn Stanley am Sonntag für die Ravens spielen könnte, wäre das riesig. Verletzungen am linken Tackle häufen sich und Stanley hat die ganze Woche über voll trainiert. Er trifft eine Entscheidung auf der Grundlage der Informationen, die er vom Schulungs- und medizinischen Personal einholt. Der Rookie aus der vierten Runde, Daniel Valle, startet einen linken Tackle, wenn Stanley und McCurry nicht gehen können.

Die Cardinals, die wegen der Suspendierung immer noch ohne DeAndre Hopkins auskommen, könnten auf diesem Chart das untere Ende ihres Receiver-Tiefencharts anordnen. Da Green out und Brown und Moore out sind, kann Reserve-Greg Dortch eine weitere große Anzahl von Zielen von Kyler Murray sehen, zusammen mit Tight End Zach Ertz. Running Back James Conner (Knie) ist auch gut, um nach vorne zu gehen.

Siehe auch  LeBron James an den Kommissar - ich will ein Team in Las Vegas

Baker Mayfield wird bestenfalls ein eingebautes Support-Team haben, wobei McCaffrey „hofft“, zu spielen, obwohl er diese Woche nur einmal in begrenztem Umfang trainiert. Shenault, der in Woche 3 auftrat, ist eine Spielzeitentscheidung.

Jones hat das Gehirnerschütterungsprotokoll gelöscht, sodass er sich für das Spiel am Sonntag qualifiziert, wenn Jones sich hinsetzt, wird Mike Purcell einen Nasenangriff starten. Mainers erlitt im Training einen Rückschlag, der am Sonntag zu seiner Disqualifikation führte. Die Broncos spielen auch am Donnerstagabend, daher ist es möglicherweise ratsam, ein paar zusätzliche Tage einzuplanen.

Für die Raiders gibt es keinen Renfrow zurück, daher wird Mack Hollins voraussichtlich für eine weitere Woche den Wide Receiver Nr. 2 übernehmen. Ya-Sin war im Training eingeschränkt und sein Status wird voraussichtlich nach der Runde am Samstag entschieden. Denzel Berryman hatte die ganze Woche eine Knöchelverletzung, aber er wird spielen.

Obwohl McJones am Freitag im Training war, wurde das zweite QB-Jahr ausgeschlossen und der erfahrene Backup Brian Hoyer wird beginnen. Jones‘ hohe Knöchelverstauchung wurde in mehreren Berichten als „schwer“ eingestuft, und der Student im zweiten Jahr zeigte während seiner begrenzten Rückkehr auf das Feld nicht viel Bewegung. In Bezug auf fragwürdige Spieler erwähnte Bill Belichick, dass sie alle die ganze Woche über im Training eingeschränkt sind.

David Bakhtiari (Knie) und AJ Dillon (Knie) werden beide nicht als Verletzungen eingestuft. Sie werden am Sonntag für das Packers-Team spielen. Dasselbe gilt für Elgton Jenkins (Knie) und Allen Lazard (Knöchel).

Butker bekam von Andy Reid ein „Wir werden sehen“ bezüglich seiner Platzierung im Spiel am Sonntag. Es ist eine Spielzeitentscheidung. Valdes-Scantling war im Freitagstraining eingeschränkt, ebenso wie Mecole Hardman, der keine Verletzungswertung erhielt. Skyy Moore könnte diese Woche für weitere Picks anstehen.

Für einen Piraten kann Tom Brady viele seiner Top-Ziele wieder fallen lassen. Cheftrainer Todd Bowles sagte, Goodwin werde eine Entscheidung über die Spielzeit am Sonntag treffen und sicherstellen, dass sein empfangendes Team gesund und zu 100% ist, bevor er sie alle ausschaltet (Goodwin, Evans und Gage). Da Berryman im Zweifel ist, könnten die drei besten Empfänger der Buccaneers Evans, Cole Beasley und Scotty Miller sein. Jones wird voraussichtlich auf dem Platz sein, wenn er spielen darf.

Achten Sie auf die Analyse.