Next Beck´s? Der Lifestyle des Hector Bellerin

Hector Bellerin (23) von Arsenal London hat sich mittlerweile einen Namen auf den Fußballplätzen und Stadien dieser Welt gemacht. Aber auch abseits des Platzes ist der Spanier eine große Nummer! Weshalb? Er ist der wohl modernste Fußballer überhaupt und dazu noch ziemlich innovativ! Wir zeigen euch den Lifestyle des Hector Bellerin.

Der Lifestyle des Hector Bellerin: Verteidiger, Fashion-Ikone, Veganer

Hector Bellerin gehört zu den Profis, die an der „Swag“ Bewegung im Fußball einen riesigen Anteil besitzen. Nun ist das mit dem „Swag“ Begriff aber auch schon wieder um und es gibt wieder neue Trends unter den Kickern. Aber wie viel „Swag“ hatte dieser Hector Bellerin überhaupt? War er nicht viel eher schon immer in seinem ganz eigenen Kosmos unterwegs und wurde fälschlicherweise in einen Topf mit anderen Swaggern geworfen? Vermutlich ist das so, denn Bellerin ist auch nach dem großen Hipster-Hype noch omnipräsent und hat sich sogar weiterentwickelt.

Seinen insgesamt 2,5 Millionen Followern auf Instagram gibt der Außenverteidiger regelmäßig tiefe Einblicke in sein Privatleben. Stöbert man durch seinen Feed, dann wird einem schnell bewusst, was den gebürtigen Katalanen bewegt: Fußball und viel Fashion – Alles natürlich perfekt in Szene gesetzt!

Hector Bellerin: Der Influencer

Bellerin hat verstanden, worauf es als Fußballprofi im Jahr 2018 ankommt! Klar, die Leistungen auf dem Platz müssen stimmen, aber das alleine reicht nicht mehr für die großen Deals! Und so hat der PUMA-Ambassador seinen Fokus auch auf Brands gerichtet, die so ziemlich wenig mit Fußball am Hut haben. Neben teurem Stuff von Balenciaga oder Raf Simons, trägt Hector Bellerin auch gerne Pieces von Gucci. Das ist natürlich kein Alleinstellungsmerkmal bei den modernen Fußballprofis, aber keiner verkörpert diesen Lifestyle so perfekt wie er.

View this post on Instagram

🐘

A post shared by Héctor Bellerín (@hectorbellerin) on

Von Brands wird immer Authentizität der Influencer gefordert, damit sich das Produkt besser verkauft. Der „Bezahlte Partnerschaft mit…“ Hinweis tut diesem Verlangen keinen Abbruch – Egal ob bei Pamela Reif oder Caro Daur: Für die Brands lohnt sich das Geschäft mit Influencern. Doch mittlerweile wächst auch die Kritik an diesen, weil die so viel beachtete Authentizität nicht mehr wirklich authentisch wirkt.

Und da wären wir wieder bei Hector Bellerin. Der spanische U21-Nationalspieler hat Werbedeals mit Firmen außerhalb des Fußballs ja eigentlich nicht nötig. Er kauft, so scheint es zumindest, nur seine persönlichen Favoriten. Ob das jetzt auch stimmt? Wissen wir nicht, aber viele der Bellerin-Fans dürften es glauben. Und die Labels? Die reiben sich dank HB jetzt auch die Hände!

Und so wundert es auch nicht, dass man den schnellen Außenverteidiger auch auf der Fashion Week in London antreffen konnte – Natürlich in der ersten Reihe. Riecht es hier etwa nach David Beckham?

Der Lifestyle des Hector Bellerin: Auf Beck´s Spuren

Der David Beckham Vergleich ist eventuell (noch) nicht angebracht, aber dennoch gibt es erste Anzeichen dafür, dass Bellerin sich zu einer ähnlichen Ikone entwickeln wird. Auf dem Kopf war „Becks“ schon damals der Vorreiter in Sachen Frisuren. Egal ob ohne Haare, Langhaar-Frisur, Irokese oder mit der später so krass gehypten Tolle – Was Beckham trug, das wurde so gut wie immer zum Verkaufsschlager in den Salons dieses Planeten.

Auch Hector Bellerin ist in dieser Beziehung ziemlich wandelbar. Zum Start der Karriere mit kurzer und unauffälliger Haarpracht, änderte er im Laufe der Zeit seine Frisur regelmäßig. Lange Haare mit Zopf, Dutt oder geflochten – Er probiert sich aus und erntete auch schon den ein oder anderen Shitstorm für seine Experimentierfreudigkeit.

Lifestyle des Hector Bellerin
Zum Start noch mit dynamischer Kurzhaar-Frisur! Foto: Hector-Bellerin.com

Der Lifestyle des Hector Bellerin: Mit Köpfchen!

Natürlich kommt es beim Lifestyle des Hector Bellerin nicht nur auf vergängliche Äußerlichkeiten an, denn der Typ hat auch ordentlich was in der Birne! Und genau deshalb durfte er vor wenigen Wochen an der renommierten Oxford Universität sprechen und an einer Podiumsdiskussion teilnehmen. Worum es ging? Über „den Fußballer von Heute“ und die Interessen abseits des Platzes, sowie über den kulturellen Unterschied zwischen Barcelona und London. Und natürlich erscheint ein Hector Bellerin nicht im sportlichen Sweater zu so einer Veranstaltung, sondern kleidet sich dem Anlass entsprechend im feinen, aber dennoch legeren Stil.

Lesetipp: Was wirklich hinter dem Transfer von Neymar zu PSG steckt

Und wenn wir schon bei den inneren Werten sind, dann wollen wir natürlich nicht unterschlagen, dass Hector Bellerin nun auch eine vegane Ernährung bevorzugt. Die amerikanische Website The Players veröffentlichte ein kurzes Videointerview mit ihm, wo er über seine vegane Ernährung spricht. Ganz schön vielseitig dieser Hector Bellerin!

Wir sind jetzt schon gespannt, welche Projekte er zukünftig in Angriff nimmt und gehen ganz stark davon aus, dass das natürlich nicht ohne seine Follower über die Bühne gehen wird! Was sagt ihr zum Lifestyle des Hector Bellerin? Feiert ihr ihn als Typ? Oder ist euch die mediale Inszenierung ein bisschen zu viel des Guten? Lasst es uns wissen und schreibt eure Meinung in die Kommentare!

Ach ja: Wenn ihr mehr über den Lifestyle von anderen Kickern erfahren wollt, dann teilt uns das unbedingt mit!

Ein Gedanke zu „Next Beck´s? Der Lifestyle des Hector Bellerin“

Eine Antwort schreiben
  1. […] Hier könnt ihr mehr über den Lifestyle von Arsenals Hector Bellerin erfahren! […]

Schreibe eine Antwort

Ich akzeptiere