November 27, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Möchten Sie die Steam-Plattform?  Jetzt können Sie eine kaufen, ohne zu warten

Möchten Sie die Steam-Plattform? Jetzt können Sie eine kaufen, ohne zu warten

Die Steam-Plattform schwebt über der offiziellen Dockingstation.

Bild: Ventil / kotaku

Geduld ist eine Tugend, denn irgendwie ist die PlayStation 5 fast zwei Jahre nach ihrem Release immer noch schwer zu finden. Aber glücklicherweise, wenn Sie auf dem Markt für ein Steam Deck sind, müssen Sie nicht einer weitreichenden Vorbestellung nachjagen: Valve versendet es jetzt direkt nach dem Kauf. Kein Warten, keine Warteschlangen, keine 5 $ zum Buchen. Darüber hinaus verkauft es jetzt auch eine offizielle Dockingstation.

Valve kündigt eine einfache Bestellung und Verfügbarkeit von neuem Zubehör für Dockingstationen über an Twitter Und die Dampf. Darüber hinaus hat Valve „viele, viele“ Software-Updates für SteamOS angekündigt, die das Docking-Erlebnis erheblich verbessern werden. Auch die Tastatur wird wie im Offline-Modus aktualisiert. (Letzteres sollte dazu beitragen, einen häufigen Schmerzpunkt für Steam Deck-Benutzer zu lindern, da viele Steam-Spiele eine Online-Verbindung zur Authentifizierung erfordern.)

Sie können sich die Neuigkeiten in Valves Ankündigungsvideo hier ansehen:

Ventil

Die offizielle Steam Deck Docking Station bringt Ihnen 89 $ zurück. Und obwohl es einige Docks von Drittanbietern gibt und einige billiger sind, hofft man, dass die Dockingstation von Valve einen neuen Standard für Konnektivität setzen wird. Beispielsweise ist das erschwingliche JSAUX-Dock mit USB 2.0-Anschlüssen ausgestattet, während alle USB-A-Anschlüsse im Valve-Dock Version 3.1 sind. Es bietet auch eine Gigabit-Ethernet-Verbindung, die beim Herunterladen großer Spiele sehr hilfreich sein wird. Es gibt DisplayPort 1.4- und HDMI 2.0-Anschlüsse, die es Steam Deck ermöglichen, auf mehreren Monitoren mit einer Auswahl von 4K 60 Hz oder 1440p 120 Hz zusammen mit der üblichen FreeSync-Unterstützung auszugeben.

Ich wäre gespannt, ob die offizielle Dockingstation zu Peripheriegeräten wie Go-to passt dekmatiDie kommenden Tastaturverbesserungen sind sehr willkommen. Ich fand die Tastatur etwas schwierig, daher ist es großartig zu sehen, wie Valve das Tipperlebnis auf einem Touchscreen oder Touchpad zuverlässiger macht. Es wird auch erwartet, dass die Tastatur zusätzliche Sprachunterstützung erhält, wobei vereinfachtes Chinesisch, traditionelles Chinesisch, Japanisch und Koreanisch in Kürze verfügbar sein werden.

Weiterlesen: Ja, Sie können Steam Deck als PC verwenden (So geht’s)

Valve hat jedoch die Details bei den Offline-Verbesserungen im Auge behalten. Dieser Modus macht im Grunde das, was man erwarten würde, aber es war nicht das beste Feature des Decks. Wie viele Benutzer darauf hingewiesen haben, ist die .-Datei Unzuverlässiger Offline-Modus Irgendwie tötet die Portabilität von so etwas wie einem Deck. Solche Probleme betreffen nicht nur Multiplayer-Spiele; Viele Benutzer haben Probleme mit gefunden Auch Einzelspieler-SpieleDer Himmel hilft dir, wenn das Spiel es hat denovo. Als bräuchten wir noch einen Grund, uns über die berüchtigte DRM-Software zu ärgern.

Aber der Offline-Hard-Modus ist nur eine Unebenheit in der ansonsten unterhaltsamen Art und Weise, die Steam Deck bisher erlebt hat. Es ist gut zu sehen, dass Valve Produktionsknicke beseitigt.

Siehe auch  Das angebliche Google Pixel 7 Pro erscheint im Unboxing-Video vor dem Start