Juli 14, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Mit der günstigen Universalfernbedienung von SwitchBot können Sie auch Ihr Smart Home steuern

Mit der günstigen Universalfernbedienung von SwitchBot können Sie auch Ihr Smart Home steuern

Neuer SwitchBot Universalfernbedienung mit Bildschirm Es kann mehr als nur Ihr Home-Entertainment-Center steuern. Dank Bluetooth- und Matter-Unterstützung soll die Fernbedienung auch Smart-Home-Geräte bedienen können, ohne dass Nutzer zum Smartphone greifen müssen.

Für diejenigen, die Schwierigkeiten haben, den Überblick über die unzähligen Fernbedienungen zu behalten, die mittlerweile in allem enthalten sind, vom Deckenventilator bis zur Glühbirne, unterstützt die SwitchBot-Universalfernbedienung derzeit „bis zu 83.934 Fernbedienungsmodelle“ über IR, mit einer Bibliothek. Die Codes werden alle sechs Monate aktualisiert.

Die Fernbedienung ist auch mit den anderen Smart-Home-Geräten von SwitchBot kompatibel, darunter motorisierte Vorhänge, Vorhänge und Bluetooth-gesteuerte Geräte, für die sich viele eigenständige Smart-Glühbirnen entscheiden. Apple TV und Fire TV werden beim Start unterstützt, Roku- und Android TV-Benutzer müssen jedoch auf ein zukünftiges Update warten, um die Fernbedienung mit ihren Geräten kompatibel zu machen.

Das neueste SwitchBot-Zubehör ist nicht die einzige Universalfernbedienung, die mit Smart-Home-Geräten kompatibel ist. Eine ähnliche Funktionalität verspricht der 258 US-Dollar teure Haptique RS90, der Verbrauchern über eine Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter angeboten wird. Allerdings ist das Display des SwitchBot ansprechender Viel günstigerer Preis: 59,99 $ Und Unterstützung für den Artikel.

Um Matter-kompatible Geräte anderer Smart-Home-Marken steuern zu können, muss die Universalfernbedienung in Verbindung mit dem SwitchBot Hub 2 oder Hub Mini des Unternehmens funktionieren, was den Preis der Fernbedienung für diejenigen erhöht, die noch keine besitzen Der Interviewer ist bei ihnen zu Hause.

Sie können die SwitchBot-Universalfernbedienung nicht über den Bildschirm bedienen, sie verfügt jedoch über ein iPod-ähnliches Scrollrad zum Navigieren in Menüs.
Bild: SwitchBot

Der 2,4-Zoll-LCD-Bildschirm der SwitchBot-Universalfernbedienung sollte die Navigation durch eine lange Liste steuerbarer Geräte einfacher machen, aber Sie können sie nicht berühren. Alle Bedienelemente werden über physische Tasten und ein berührungsempfindliches Scrollrad gesteuert, das an frühe iPod-Modelle erinnert. Wenn Sie sie verlieren, müssen Sie nicht alle Sofakissen in Ihrem Haus suchen. Die SwitchBot-App verfügt über die Funktion „Find My Remote“, mit der die Universalfernbedienung einen Signalton auslöst, sodass sie leicht gefunden werden kann.

Siehe auch  Assassin's Creed Valhalla-Update verbessert die wackelige Tarnung des Spiels • Eurogamer.net

Der 2.000-mAh-Akku verspricht eine Akkulaufzeit von 150 Tagen, basiert aber auf „einer durchschnittlichen Bildschirmnutzung von 10 Minuten pro Tag“, was nicht viel klingt. Benutzer müssen die SwitchBot-Universalfernbedienung möglicherweise häufig aufladen, dies ist jedoch immer noch bequemer, als nach einem neuen Paar AAA-Batterien zu suchen, wenn diese leer sind.