Juli 3, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Lapid wird Premierminister, während sich Israel den Wahlen nähert

Lapid wird Premierminister, während sich Israel den Wahlen nähert

JERUSALEM (Reuters) – Der israelische Gesetzgeber wird nach wochenlanger Lobbyarbeit gegen die fragile Regierungskoalition von Premierminister Naftali Bennett für die Auflösung des Parlaments stimmen und damit den Weg für die fünften Wahlen des Landes in drei Jahren ebnen.

Bennett wird zurücktreten, um durch Außenminister Yair Lapid ersetzt zu werden, seinem Partner in der unwahrscheinlichen Koalition von Gegnern, die vor 12 Monaten die 12-jährige Herrschaft des ehemaligen Premierministers Benjamin Netanjahu beendete.

Lapid, ein ehemaliger Journalist und Chef der größten Partei der Koalition, wird bis zu Neuwahlen Interims-Premierminister.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

Ein Beamter sagte, dass nächste Woche eine Abstimmung im Parlament stattfinden würde, wonach Lapid Premierminister werden würde.

„Ich denke, die Regierung hat im vergangenen Jahr sehr gute Arbeit geleistet. Es ist eine Schande, dass das Land in Wahlen hineingezogen wird“, sagte Verteidigungsminister Benny Gantz, Vorsitzender einer Partei der Mitte in der Koalition.

„Aber wir werden weiterhin so weit wie möglich als Übergangsregierung agieren“, sagte er.

Der Schritt erfolgt nur wenige Wochen vor einem geplanten Besuch von US-Präsident Joe Biden, auf den die Regierung zählt, um die regionalen Sicherheitsbeziehungen gegen Israels langjährigen Feind Iran zu stärken.

Die Zukunft der Koalition aus acht Parteien, zu der rechte, liberale und kompromisslose arabische Parteien gehören, sah zunehmend bedroht aus, da eine Handvoll Abgeordnete ausscheiden und ohne klare Mehrheit im Parlament bleiben würden.

Als der Druck auf die Regierung in den letzten Tagen zugenommen hat, sagte Bennett, ein ehemaliger Special Forces- und Tech-Millionär, der 2013 in die nationale Politik eingetreten ist, dass seine Regierung zum ersten Mal seit 14 Jahren das Wirtschaftswachstum angekurbelt, die Arbeitslosigkeit gesenkt und Defizite beseitigt habe.

Siehe auch  Yellen warnt vor globalen „Stagflation“-Risiken durch Gas- und Lebensmittelpreise

Doch er konnte die Koalition nicht zusammenhalten und beschloss, zurückzutreten, bevor Netanjahus rechte Likud-Partei einen eigenen Antrag auf Auflösung des Parlaments stellen konnte.

Netanjahu, der trotz eines Gerichtsverfahrens wegen Korruptionsvorwürfen seine Rückkehr geschworen hat, verspottete Bennett, einen ehemaligen engen Berater, und sagte letzte Woche, seine Regierung habe „eine der längsten Beerdigungen der Geschichte“ abgehalten.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

(Bericht) von Ari Rabinovitch. Redaktion von Alex Richardson und Philippa Fletcher

Unsere Kriterien: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.