Februar 7, 2023

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Krypto-Unternehmer schaffen es nicht, die Aufmerksamkeit von Elon Musk mit einer 600.000-Dollar-Ziegenstatue zu erregen

Krypto-Unternehmer schaffen es nicht, die Aufmerksamkeit von Elon Musk mit einer 600.000-Dollar-Ziegenstatue zu erregen

AUSTIN, TX – Auch wenn draußen eine kalte Nacht hereinbricht

Tesla

Die Gruppe von Kryptowährungsunternehmern, die am Samstag hier ihren Hauptsitz hatte, hatte nicht einmal vor, das Unternehmen zu verlassen

Elon Muskder Mann, nach dem sie ihre Währung benannten, küsste eine 12.000-Pfund-Skulptur einer moschusköpfigen Ziege, die auf einer Rakete reitet.

Es ist das neueste Kryptowährungs-Gimmick, mit Witzen und Memes über digitale Währungen, die regelmäßig soziale Medien überschwemmen. Aber die 6-Tonnen-Skulptur als Marketing-Gag ist nicht sehr beliebt.

Die Schöpfer von Elon GOAT sagen, dass der Name ihrer Kryptowährung von ihrem Respekt vor Mr. Musk inspiriert ist. Sie und seine anderen Fans halten ihn für „den Größten aller Zeiten“ oder „die Ziege“. Sie stürzten buchstäblich herein und gaben 600.000 Dollar aus, um eine Statue von Mr. Musks Kopf zu schaffen, der eine vergoldete Halskette am Körper einer Ziege trug. Die Rakete kann sich bewegen und in den Himmel zeigen, als würde sie abheben. Durch ihn verlaufen Gasleitungen, so dass Flammen von hinten schlagen können.

Sie haben es per Lastwagen eingefahren

Tesla Firma

Hauptquartier, in der Hoffnung, dass Mr. Musk das Geschenk annehmen wird. Die Content-Ersteller nennen das Event „GOATSgiving“.

Elon Musk hat vor den ernsthaften finanziellen Herausforderungen gewarnt, vor denen Twitter steht, das Social-Media-Unternehmen, das er im Oktober für 44 Milliarden US-Dollar erworben hat. Mark Maurer vom Wall Street Journal erklärt, wie das Unternehmen versucht, seine Finanzen zu reparieren und einen möglichen Bankrott zu vermeiden. Fotoillustration: Laura Kammerman

Aber etwa zwei Stunden, nachdem die Mitbegründer von Elon GOAT die Statue direkt vor dem Tesla-Gebäude geparkt hatten, war von Mr. Musk keine Spur mehr zu sehen.

Dustin Dailey, Sicherheitsbeauftragter von Tesla, ging auf eine Gruppe von etwa 15 Personen zu und sagte, dass sie die Statue nicht im Namen von Musk annehmen könnten, aber einen Platz dafür auf ihrem Grundstück finden würden, wenn Musk den Daumen nach oben gebe.

Aber bisher hat Mr. Musk keinen Hinweis darauf gegeben, ob er akzeptiert oder ob er weiß, dass die Statue dort ist. Tesla reagierte nicht auf eine Bitte um Stellungnahme

„Ich bin mir ziemlich sicher, dass er etwas darüber weiß“, sagte Mr. Dailey über die Statue. „Es ist alles auf Twitter.“

Teile deine Gedanken

Was halten Sie von der Ziegenskulptur von Elon Musk? Beteiligen Sie sich an der Unterhaltung unten.

Alec Wolfert, Mitbegründer und Chief Marketing Officer von Elon GOAT, sagte, sie planten, noch vor Mr. Musks Statue auf einer öffentlichen Mautstraße mit Blick auf das Hauptquartier zu campen.

„Wir bleiben hier, solange es geht“, sagte Herr Wolfert. „Ich habe sogar gehört, dass einige Leute sagen, dass sie sich damit in Verbindung bringen würden.“

Die Idee für die Statue entstand letztes Jahr. „Es war ein Abendwitz, der Früchte trug“, sagte Ashley Sansaloni, Mitbegründerin von Elon GOAT.

Der Metallbildhauer Kevin Stone hat fast sechs Monate an der Statue von Elon Musk gearbeitet.


Bild:

Kevin Stein

Kryptowährungsunternehmer baten Kevin Stone, einen Metallbildhauer in British Columbia, Kanada, die riesige Skulptur mit dem Kopf von Mr. Musk herzustellen. Das Ziel: Mr. Musk davon zu überzeugen, über seine Skulptur zu twittern Mehr als 118 Millionen Follower Und machte auf ihre Kryptowährung Elon GOAT aufmerksam.

„Wenn Elon uns twittert, wird das Token legitimiert“, sagte Sansaloni, 40.

Herr Sansalone sagte, er arbeite Vollzeit an dem Kodex und habe zuvor eine Baufirma und eine Energiebörse geleitet. Im Gegensatz zu Bitcoin, Ether oder Dogecoin ist der Elon GOAT-Token weit davon entfernt, ein bekannter Name für Kryptowährungen zu sein. dass es Es rangiert weit außerhalb der größten Kryptowährungen Nach Marktkapitalisierung, laut CoinMarketCap.

Mr. Mask’s Head, dessen Fertigstellung von Mr. Stone fast sechs Monate gedauert hat. Sansalone sagte, der Körper und die Rakete der Ziege seien von anderen in Phoenix hergestellt worden, um das Projekt zu beschleunigen. Dann wurden alle Teile zusammengesetzt und auf der Rückseite eines 70-Fuß-Sattelaufliegers festgeschnallt.

„Als ich die Statue zum ersten Mal sah, fiel mir die Kinnlade herunter“, sagte DiMarco Hill, 51, der sie im September in Goodyear, Arizona, wo er lebt, sah. Er packte seinen 12-jährigen Sohn und sie folgten ihm. „Das war etwas, was du noch nie zuvor in deinem Leben gesehen hast.“

Mr. Hill, ein LKW-Fahrer, der seine eigene Firma Stay Ready Trucking besitzt, fand das Spiel so unterhaltsam, dass er Mr. Sansalone fand und ihn fragte, ob er mitmachen könne. Mr. Sansalone sagte, Mr. Hill werde gebraucht, weil nur eine Person mit einer speziellen Lizenz auf dem Metallhaufen herumfahren könne.

Seitdem hat er die Statue durch Kalifornien, Arizona und Washington gefahren, bevor er sie nach Texas brachte. Leute, die mit hupenden oder erhobenen Daumen fahren, sagte Mr. Hill.

„Wenn Sie an den Straßenrand anhalten“, sagte er, „ist es, als würden sich die Leute anhäufen.“ „Es wird verrückt.“

Herr Sansaloni sagte, die Statue habe überwiegend eine positive Resonanz erhalten. Niemand hat jemals davon gehört, das Gesicht von Mr. Musk mit jemand anderem zu verwechseln. „Ich würde sagen, er ist derzeit wahrscheinlich die relevanteste Person auf dem Planeten“, sagte Herr Sansaloni über Herrn Musk. Der reichste Mensch der Welt der kürzlich Twitter Inc. für 44 Milliarden Dollar.

Im September stand die Statue während der Konferenz zu künstlicher Intelligenz des Unternehmens vor Teslas Büro in Palo Alto, Kalifornien. Herr Sansaloni sagte, dass Tesla-Mitarbeiter die Straße überquerten, um Fotos mit der Statue zu machen. Mr. Musk war laut seinem Twitter-Beitrag auf der Konferenz, und Mr. Sansalone geht davon aus, dass der Milliardär die Statue gesehen hat.

„Alles, was wir uns ansehen mussten, war eine beleuchtete Rakete mitten auf der Straße“, sagte er.

Am Samstagabend blieb der Konzern optimistisch.

Irgendwann am Abend begann eine Gruppe von etwa 20 Leuten, die draußen warteten, „Elon ruft deine Ziegen“ zu singen, in der Hoffnung, dass der Gott der Kryptowährung sie hören würde, sagte einer der Gründer.

„Ich bin ein großer Elon-Fan und möchte diesem Typen seine Blumen schenken, solange er lebt“, sagte Aamir Mansour, ein 36-Jähriger aus Toronto, der Elon Gott trägt. „Er hat so viel für die Welt getan.“

Schreiben Sie an Joseph Pisani unter joseph.pisani@wsj.com, Alyssa Lukpat unter alyssa.lukpat@wsj.com und Adolfo Flores unter adolfo.flores@wsj.com

Copyright © 2022 Dow Jones & Company, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. 87990cbe856818d5eddac44c7b1cdeb8

Siehe auch  Musk fragt Twitter-Nutzer, ob er nach Empörung über seine Politik zurücktreten soll