Februar 7, 2023

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Jeremy Renner in „kritischem“ Zustand nach Schneepflugunfall – Rolling Stone

Der Schauspieler wurde am Sonntag nach einem Unfall in Nevada ins Krankenhaus eingeliefert

Jeremy Renner Sie hat Er wurde am Sonntag nach einem Unfall mit einem Schneepflug ins Krankenhaus eingeliefert. Die Wunder Der 51-jährige Schauspieler befindet sich nach Angaben seines Teams weiterhin in einem „kritischen, aber stabilen“ Zustand.

„Wir können bestätigen, dass sich Jeremy aufgrund der Verletzungen, die er sich nach einem wetterbedingten Unfall beim Schneeschaufeln zugezogen hatte, in einem kritischen, aber stabilen Zustand befindet“, sagte ein Vertreter von Renner. Erzählen vielfältig letzten Abend. „Seine Familie ist bei ihm und er wird hervorragend versorgt.“

Renner war in seinem Haus in Nevada, als sich der Unfall ereignete. Das teilte das Büro des Sheriffs von Washoe County mit wurde bestätigt dass die Abgeordneten am Sonntagmorgen auf eine „traumatische Verletzung“ auf dem Mount Rose Freeway in der Nähe von Reno reagierten. Der Schauspieler war der einzige Unfallbeteiligte und wurde ins Krankenhaus gebracht.

verbreitet

Das Gebiet, in dem Renner eine Ranch hat, die sich oberhalb des Lake Tahoe in den Bergen der Sierra Nevada befindet, hat in den letzten Wochen eine beträchtliche Menge Schnee erhalten. Mitte Dezember teilte Renner in den sozialen Medien ein Foto von seinem Zuhause: „Schneefall in Lake Tahoe ist kein Scherz.“

Der Schauspieler ist vor allem als Superheld bekannt Haken im Marvel Cinematic Universe und ist mehrmals als Charakter aufgetreten, unter anderem in Die Rächer und letztes Jahr in der Disney+ Serie Haken. Derzeit spielt er die Rolle des Mike McLusky in der Action-Thriller-Serie Bürgermeister von Kingston. Die neue Staffel startet am 15. Januar.

Siehe auch  „Jay-Z muss herausfinden, auf welcher Seite er steht“: Die Arbeiter von Chateau Marmont feiern die Oscar-Verleihung des Stars | Los Angeles