November 27, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Japan könnte mehr Bundesligaspieler in Katar starten als Deutschland

Seit der Globalisierung und der untrennbaren Umarmung des Fußballs in den 1990er Jahren haben globale Fans den Wert der Marktsprache angenommen. Das „Schaufenster“ der Weltmeisterschaft zeigt die besten Spielertalente und die neusten Breakout-Stars. Pfadfinder teilnehmen, Weltweites Fernsehpublikum Als Bestätigung der Nachfrage werden die Weltsieger an die Meistbietenden vergeben.

Deutschland und Japan haben viel zu bieten, wenn sie am Mittwoch, 23. November, aufeinandertreffen. Allerdings kann Japans Mannschaftsliste mehr Bundesligisten anziehen als Deutschlands.

In Anbetracht einiger Unbekannter könnten die beiden Vereine insgesamt 12 Spieler des Bundesligisten schicken.

Deutschlands Startspieler (und ihre jeweiligen Vereinsmannschaften): Bayern; Westham, Real Madrid, Dortmund, Leipzig; Manchester City, Bayern; Bayern, Bayern, Bayern, Chelsea

Japans Vorspeisen: Straßburg; Urawa-Rot, SchalkeArsenal, Gladbach; StuttgartSport; Freiburg, Frankfurt, Reims; keltisch

Erwartungen managen

Für weltweite Fußballfans sind Champions-League-Multimillionäre einerseits „Namen zum Lernen“ andererseits. Es bestehen jedoch immer noch Ähnlichkeiten. Nr. auf beiden Seiten etabliert. 9 ist nicht. Andererseits hat jede Nation eine Fülle von Mittelfeldtalenten. Schließlich werden Japan und Deutschland bei dieser Weltmeisterschaft unter einer Kombination aus alternden Beinen und Unerfahrenheit leiden.

Die Spieler werden zweifellos unterhalten werden. Infolgedessen werden die europäischen Sportdirektoren mit Januar-Transfers und Vertragsentwicklungen reagieren. Vielleicht oder mit einem Stoßfängervertrag oder einem neuen Arbeitgeber in der Wertschöpfungskette aufsteigen.

Aber das eigentliche Produkt, das im Khalifa International Stadium ausgestellt wurde, war die Bundesliga.

Deutschland, Japan steigen bei der WM in die Bundesliga ein

TV-Abonnements bringen die Fußballwelt in Schwung. Sie fördern nicht nur einzelne Vereine und Spieler. Vielmehr verschaffen Verträge ganzen nationalen Industrien – ganzen Ligen – einen Wettbewerbsvorteil. Wie viel zahlen Bundesliga-Fans? Zumindest tun sie das in Deutschland.

Premier League- und Bundesliga-Angebote für das heimische Publikum unterscheiden sich nicht wesentlich im Wert. Aber das internationale Publikum bevorzugt ersteres, Bis jetzt. ESPN zahlte zum Beispiel für die Bundesliga 30 Millionen Dollar pro Saison zu einem Sechsjahresvertrag im Jahr 2021. Auf der anderen Seite zahlte NBC 433 Millionen Dollar pro Jahr an die Premier League.

Gewinnstreben

Das wissen Deutschlands Fußballmächte. Die Diskussion um die „moralische Ökonomie“ der 50+1-Rechtsklausel spiegelt die Sorge um internationalen Erfolg wider. Bundesliga-Teams können nicht gegen die Trophäen und die Kaufkraft von El Clasico und der Premier League antreten.

Der Start der deutschen Saison 2022/23 wurde mit kollektivem Gähnen begrüßt. Das Bayerisch ist die Ausnahme – Sporadischer Champions-League-Erfolg parallel zur heimischen Dominanz – Der schwindende Einfluss der Bundesliga ist ein „langweiliges“ Hindernis: Seriensieger sind schlecht für die Marke.

Das mediale Narrativ hallt im Deutschen Fußball-Bund wider. Der DFB versucht es Zahlt Einnahmen über den Atlantik Durch neue Sportpartnerschaften. Damit wechseln sich München und Frankfurt für die nächsten vier Jahre als Austragungsorte der jährlichen NFL-Spiele ab. DFB VorsitzenderDonata Hopfen, ist Offen für viele Innovationen Um die Liga zu vermarkten.

Wie Hopfen nach dem überraschenden Europa-League-Sieg von Eintracht Frankfurt in diesem Jahr feststellte, verkauft sich die Bundesliga nicht so gut wie öffentlichkeitswirksame Erfolge auf dem Platz. Also Daumen drücken für ein unterhaltsames Spiel gegen Samurai Blue.

Auch der Auftritt von Daichi Kamada, der maßgeblich am Sieg von Eintracht Frankfurt in der vergangenen Saison und der aktuellen Saison beteiligt war, könnte internationale Bedeutung erlangen.

Teure moralische Absolutheiten

Der deutsche Fußball hat sich offen zu den moralischen Kompromissen der FIFA bei der Vermietung des Weltfußballs an Katar geäußert. Von Leon Goretzka Ein katarischer Botschafter antwortetemachen Dokumentarfilme über ausländische Arbeiter Mit ehemaligen Nationalspielern wie Thomas Hitzberger halten sich die Stars der Bundesliga nicht zurück.

Doch die Bedenken der Fifa decken sich nicht mit denen des DFB. Es scheint Betonung auf Manuel Neuer Beim Tragen Das jetzt bedrohte One Love Armband Das kostet ihn jetzt automatisch die Gelbe Karte.

Das internationale Publikum teilt nicht alle die gleichen Werte – und wer weiß, ob sich das auf die kommerzielle Entwicklung der Bundesliga auswirkt. Aber unabhängig von Manuel Neuers Binde gegen Japan braucht der deutsche Fußball etwas Unterhaltung.

Auf diesen Ruf könnten viele Talente aus der Bundesliga aufbauen, wenn Deutschland bei der WM gegen Japan antritt.

Foto: IMAGO / Hartenfelser

Siehe auch  Deutschland: Trefferquote der Regierung übersteigt erstmals 200 | Nachrichten | DW