Juli 23, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

iOS 17.1 Beta 2 fügt neue Standby-Anzeigeeinstellungen und mehr hinzu

iOS 17.1 Beta 2 fügt neue Standby-Anzeigeeinstellungen und mehr hinzu

Die zweite Beta von iOS 17.1 ist da, und zwar nur eine Woche nach der Veröffentlichung der ersten Beta. Das heutige Update beinhaltet einige neue Änderungen an StandBy und auch die Rückkehr der Klingeltöne, die in iOS 17, aber nicht in der ersten Beta von iOS 17.1 enthalten waren.

Unten finden Sie eine Zusammenfassung aller Neuerungen in iOS 17.1 Beta 2 …

iOS 17.1 Beta 2 hat die Build-Nummer 21B5056e. Es ist jetzt für registrierte Entwickler verfügbar, die über die Einstellungen-App ein Update durchführen können, indem sie zu „Allgemein“ gehen und dann „Software-Update“ auswählen. Wir gehen davon aus, dass iOS 17.1 Beta 2 noch in dieser Woche für öffentliche Betatester freigegeben wird.

Zusätzlich zur zweiten Beta von iOS 17.1 hat Apple auch die zweite Entwickler-Beta von watchOS 10.1, macOS Sonoma 14.1, tvOS 17.1 und iPadOS 17.1 veröffentlicht.

Was ist neu in der zweiten Beta von iOS 17.1?

Wie ich eingangs sagte, enthält iOS 17.1 Beta 2 alle neuen Klingeltöne, die in iOS 17 enthalten waren. Diese Klingeltöne waren in iOS 17.1 Beta 1 nicht verfügbar, da der Build vor der Veröffentlichung von iOS 17 kompiliert wurde, sondern in iOS 17.1 Beta 2 bringt die Dinge zurück. Auf dem richtigen Weg.

Allerdings sind die Klingeltöne wie in iOS 17.0 immer noch leise. Allerdings beinhaltet das Update im Gegensatz zu iOS 17 die Möglichkeit, benutzerdefinierte Klingeltöne festzulegen.

Apple hat in der Einstellungen-App für StandBy mehrere neue Optionen hinzugefügt. Unter der neuen Option „Anzeige“ im Standby-Menü gibt es neue Einstellungen, um den Bildschirm automatisch, nach 20 Sekunden oder nie auszuschalten.

Siehe auch  Pixel 7 ist das neueste Smartphone mit Auto-Smash-Kameras

Bisher bot Apple diese Ebene der granularen Steuerung für StandBy nicht an. Mit der neuen Option „Nie“ können Sie jetzt sicherstellen, dass Ihre StandBy-Tools immer sichtbar sind. Allerdings sind diese neuen Optionen nur auf dem iPhone 14 Pro und iPhone 15 Pro verfügbar, die über Always-On-Displays verfügen.

Apple sagt außerdem, dass iOS 17.1 und macOS 14.1 Beta 2 ein Problem beheben, bei dem Remote-Widgets auf nicht übereinstimmenden iOS- und macOS-Versionen leer erscheinen können.

Schließlich enthält die zweite Beta von iOS 17.1 und watchOS 10.1 die neue Double Tap-Funktion für Apple Watch Series 9 und Apple Watch Ultra 2. Erfahren Sie mehr in unserem speziellen Hands-on mit der neuen Funktion.

Sind Ihnen weitere Änderungen in iOS 17.1 Beta 2 aufgefallen? Lass es uns in den Kommentaren wissen! Im weiteren Verlauf der Woche werden wir in den heutigen Updates ausführlicher über die Neuigkeiten berichten.

Nutzen Sie die Gelegenheit: Themen, Twitter, InstagramUnd Mastodon.

FTC: Wir nutzen automatische Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.