Mai 26, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Intel wählt Magdeburg in Deutschland als neue europäische Chipfabrik aus

BERLIN, 27. Februar (Reuters) – Intel INTC.O hat die ostdeutsche Stadt Magdeburg als Standort für eine neue europäische Chipfabrik im Wert von mehreren Milliarden Euro ausgewählt, teilte eine der Angelegenheit nahestehende Quelle Reuters am 4. März mit.

Im September sagte das Unternehmen, es werde in den nächsten zehn Jahren 95 Milliarden US-Dollar in Europa investieren und könne bis Ende 2021 die Standorte von zwei großen neuen europäischen Chipfabriken bekannt geben, aber es wurde keine Ankündigung gemacht.

Deutschland führte die Liste der potenziellen Ziele an, wobei lokale Regierungen wie Benzing in Bayern und Magdeburg und Dresden in Ostdeutschland versuchten, das US-Unternehmen anzulocken. (Ganze Geschichte)

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Analysten sagen, dass Intel mit der Einführung neuer Gesetze warten könnte, bevor es sich für einen europäischen Standort entscheidet. Das European Chips Act zielt darauf ab, die Abhängigkeit des Kontinents von asiatischen Lieferanten fortschrittlicher Halbleiter zu verringern, indem die lokale Entwicklung großer Chipfabriken subventioniert wird. (Ganze Geschichte)

CEO Patrick Kelsinger reiste letztes Jahr nach Europa. Die Quellen sagten, dass staatliche Subventionen, Stabilität und die Verfügbarkeit von qualifizierten Arbeitskräften die Faktoren waren, die den CEO dazu motivierten, Deutschland für das neue Werk zu wählen.

Deutschland ist auch die Heimat vieler der weltweit größten Autohersteller, insbesondere derjenigen, die von der weltweiten Chipknappheit hart getroffen wurden.

Siehe auch  Der deutsche Minister hofft, dass der Patient einen „Weckruf“ sendet :: WRAL.com

Die Kleinstadt Magdeburg ist die Hauptstadt des Landes Sachsen-Anhalt. Sie betreibt die Otto-von-Curie-Universität und hat Platz für ein neues Werk im südwestlichen Industriegebiet Yulenberg.

Wann die Produktion beginnt, ist nicht bekannt.

Intel, das im Januar Pläne für den Bau eines 20-Milliarden-US-Dollar-Chipherstellungskomplexes in Ohio angekündigt hatte, wird wahrscheinlich Frankreich und Italien für neue Standorte in Europa in Betracht ziehen, da es den Bau eines Designzentrums und einer Verpackungsfabrik plant.

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Berichte der Büros in Berlin, Prag, Madrid, Kopenhagen und Moskau; Redaktion von Emilia Sidol-Modris und Raisa Kasolovsky

Unsere Maßstäbe: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.