Historisch: adidas holt die Boca Juniors zurück

adidas und die Boca Juniors

23 Jahre lang trugen die legendären Boca Juniors aus Buenos Aires in Argentinien die blaugelben Trikots von Nike. Nun feiert ausgerechnet Erzfeind adidas das Comeback auf den Trikots des legendären Klubs.

Unzufriedenheit bei den Boca Juniors – adidas profitiert

Vor wenigen Monaten gaben die Boca Juniors öffentlich zu, dass der im Dezember 2019 auslaufende Vertrag mit US-Riese Nike nicht verlängert wird. Das war für viele Fans eine Überraschung, denn die Ehe zwischen dem Mythos vom La Bombonera und Nike hielt immerhin 23 Jahre lang.

Und genau in diesem Moment stand adidas auf der Matte und tütete den Deal mit den Boca Juniors ein. Dafür erhalten die „Xeneizez“ künftig 10 Millionen US-Dollar pro Saison. Zum Vergleich: adidas zahlt dem FC Bayern München 60 Millionen Euro pro Saison.

Boca Juniors investieren Geld in die Zukunft

Mit dem frischen Geld aus Deutschland haben die Boca Juniors auch schon die ersten Investitionen getätigt. Der Unterschriftsbonus (3 Millionen Dollar) wurde ins Bombonera Museum (200.000 US-Dollar) und in die Entwicklung einer Marketingstrategie (90.000 US-Dollar) gesteckt.

Letzteres dient dazu, den US-Markt und Europa zu erobern und mehr Fans vom ikonischen Verein aus Buenos Aires zu überzeugen.

Auch interessant: 5 Trikots und ihre Geschichte – Deshalb tragen die Boca Juniors blaugelbe Trikots

Boca Juniors übertreffen mit adidas Deal den ewigen Rivalen

Der ewige Rivale und Nachbar River Plate trägt übrigens ebenfalls adidas. Allerdings kassieren die Los Millonarios (die Millionäre) aktuell „nur“ 6,5 Millionen Dollar pro Spielzeit. Heißt: Das Duell um´s Geld geht vorerst an die Boca Juniors, auch wenn River Plate noch mit einem alten Vertrag ausgestattet ist. Gerüchten zufolge lag es den Verantwortlichen der Blaugelben aber sehr am Herzen mehr Geld als der Stadtrivale zu erhalten. Neben der jährlichen Zahlung sollen laut übereinstimmenden Medienberichten auch Erfolgsprämien ausgezahlt werden.

Boca Juniors Stadion
Foto: Eduardo Lacerda [CC BY 2.0
Neben dem Profiteam der Juniors werden übrigens auch die Damen- und Jugendmannschaften ab 2020 bis mindestens 2030 in adidas auflaufen.

Bereits in den 80ern eine Erfolgsgeschichte

Übrigens war adidas bereits von 1981 bis 1992 der offizielle Ausrüster bei den Boca Juniors. Auch die lebende Legende Diego Armando Maradona spielte während seines ersten Engagements bei den Juniors (81-82) in Trikots von adidas.

Schreibe eine Antwort

Ich akzeptiere