Dezember 5, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

„Herr der Ringe“-Animation erhält Veröffentlichungsdatum von Warner Bros.

„Herr der Ringe“-Animation erhält Veröffentlichungsdatum von Warner Bros.

Herr der Ringe: The War of the Rohirrim“ – der Original-Animationsfilm von New Line Cinema und Warner Bros. Animation – soll am 12. April 2024 von Warner Bros. Pictures veröffentlicht werden. vielfältig Es kann nur gemeldet werden.

Fast zwei Jahrhunderte vor den Ereignissen von JRR Tolkiens „Der Hobbit“ und „Der Herr der Ringe“ wird „Der Krieg der Rohirrim“ die Heldentaten von Helm Hammerhand, dem König von Rohan, und die Erschaffung von Helms Deep, der unverwechselbaren Festung, erforschen von Peter JacksonDer Herr der Ringe: Die zwei Türme.

Kenji Kamiyama (TV-Serien „Blade Runner: Black Lotus“ und „Ghost in the Shell: Stand Alone Complex“) führt gemeinsam mit dem „Blade Runner: Black Lotus“-Produzenten Joseph Cho über das Animationsstudio Sola Entertainment Regie, das seit Beginn an dem Film arbeitet bekannt geben Im Juni 2021.

Wie in diesem exklusiven ersten Blick auf die Konzeptkunst des Films zu sehen ist, bezieht „The Rohirrim War“ einen Großteil seiner kreativen DNA aus Jacksons sechs Spielfilmen, die in Mittelerde spielen. Produzentin des Films ist Philippa Boyens, die Teil des Oscar-prämierten Drehbuchautorenteams für die „Herr der Ringe“- und „Der Hobbit“-Trilogie war. Phoebe Gittens, Tochter von Boyens, und Co-Autor Artie Papagorggiou schreiben das Drehbuch nach Texten von Jeffrey Addis und Will Matthews. Zum Kreativteam gehören Richard Taylor, der für „Der Herr der Ringe“ einen Oscar für Make-up und visuelle Effekte gewann, und der Tolkien-Illustrator John Howe.

Mit freundlicher Genehmigung von Warner Bros. Pictures

Audioankündigungen werden in Kürze erwartet.

„Ich habe Ehrfurcht vor dem kreativen Talent, das zusammengekommen ist, um diese epische, herzzerreißende Geschichte zum Leben zu erwecken, von Kenji Kamiyamas Meisterschaft bis hin zu der wirklich herausragenden Besetzung“, sagt Boyens.

„Die ‚Herr der Ringe‘-Filme haben Tolkiens unglaubliches Werk zu neuen filmischen Höhen geführt und eine neue Generation inspiriert“, sagte Toby Emmerich, Vorsitzender der Warner Bros. Pictures Group. „Es ist ein Geschenk, Mittelerde mit vielen der gleichen kreativen und talentierten Träumer Kenji Kamyama an der Spitze besuchen zu können. Dies wird eine epische Darstellung sein, wie sie das Publikum noch nie gesehen hat.“

Warner Bros. Der Wechsel zum Anime „Herr der Ringe“ kommt zu einer Zeit, in der das Studio mit Saul Zaentz, dem langjährigen Inhaber der Film- und Fernsehrechte von „LOTR“, darüber streitet, ob Warner Bros. genug Entwicklungsarbeit geleistet hat. auf das Franchise, um die Rechte an Animations- und Live-Action-Filmen im Griff zu behalten. vielfältig genannt Letzte Woche stellte Zaentz seine Tolkien-Bestände in den Block und warf Fragen über „LOTR“-Aktivitäten innerhalb von Warner Bros.

Tolkiens letzter Film, Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere aus dem Jahr 2014, spielte weltweit 940 Millionen Dollar ein; Alle sechs Filme haben über 5,8 Milliarden US-Dollar eingespielt. „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ gewann 11 Oscars, darunter den besten Film, was ein Rekord für einen Film ist.

„Der Krieg der Rohirrim“ ist auch völlig unabhängig von Amazon Primes Mittelerde-Serie „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“, die Tausende von Jahren vor den Ereignissen der Jackson-Filme spielt.

Cynthia Littleton hat zu dieser Geschichte beigetragen.

Revision: Diese Geschichte wurde aktualisiert, um das korrekte Erscheinungsdatum von „Der Krieg der Rohirrim“ widerzuspiegeln.

Siehe auch  Niemand hat Trevor Noah gesehen – und niemand wird seine nicht so lustige liberale Alternative sehen