Juli 22, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die ursprünglichen Mitglieder von REM kommen wieder zusammen, um zum ersten Mal seit 2007 wieder aufzutreten

Die ursprünglichen Mitglieder von REM kommen wieder zusammen, um zum ersten Mal seit 2007 wieder aufzutreten

Weniger als A Einen Tag nachdem Gitarrist Mike Mills bekannt gab, dass die vier Gründungsmitglieder von REM einen „Kometen“ brauchen würden, um wieder zusammen spielen zu können, betrat das Quartett am Donnerstagabend die Bühne für einen Überraschungsauftritt zur Feier seiner Aufnahme in die Songwriters Hall of Fame.

Mills, Michael Stipe, Peter Buck und Bill Perry traten im Marriott Marquis in New York City auf und laut Instagram der Band Spiel Ihr höchster Hit ist „Losing My Religion“. In einem anderen Beitrag teilte die Gruppe ein Foto dieses Moments und kommentierte: „Noch ein Moment … oh Leben.“

Dieser Auftritt war das erste Mal seit ihrer Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame im Jahr 2007, dass die vier Mitglieder gemeinsam auftraten.

„Songs zu schreiben und einen Katalog an Werken zu haben, auf den wir alle stolz sind – und der der ganzen Welt für den Rest der Zeit zur Verfügung steht – ist der wichtigste Aspekt dessen, was wir als Band getan haben“, sagte Stipe. Auch die Gruppe nahm die Ehrung entgegen. „Das zweite ist, dass wir das all die Jahrzehnte lang geschafft haben und Freunde geblieben sind, und zwar nicht nur Freunde, sondern liebe Freunde – Freunde fürs Leben.“

Der Bandleader fuhr fort: „Wir sind vier Leute, die sehr früh beschlossen haben, dass wir unsere Master besitzen würden. Wir werden unsere Tantiemen und Songwriting-Credits zu gleichen Teilen aufteilen. Wir waren alle für einen und einer für alle.“

„Wir haben uns vorgenommen, unsere Arbeit entsprechend zu erledigen“, sagte Stepp. „Es ist gut, manchmal großartig, und was für eine Fahrt es war.“

Siehe auch  Dick Van Dyke gibt ein Update zu seinem Zustand nach seinem Autounfall

Während er den Fans und Mitarbeitern für ihre Unterstützung dankte, beendete Stipe seine Rede mit einem Dank an Bertis Downes, Anwalt für Unterhaltungsrecht und langjähriger REM-Berater. Der Sänger schrieb Downs zu, dass er dazu beigetragen habe, „einen Raum zu schaffen, in dem wir kreativ sein, unserer Intuition folgen, unseren Instinkten folgen und in der Musik verschwinden können, sodass wir uns nicht um Aspekte der Branche kümmern müssen, die uns daran hindern könnten oder könnten.“ von der Konzentration auf das Wichtigste: das Komponieren.“ Lieder und Lieder.

Am frühen Donnerstag dachte die Gruppe über ihre Geschichte nach CBS Morgen Sie bestanden darauf, dass sie nie wieder zusammen auftreten würden – Gitarrist Peter Buck sagte: „Es würde nie gut werden – sagte aber, dass sie die Band rechtzeitig im Jahr 2011 auflösten.“

„Zu diesem Zeitpunkt konnten wir uns musikalisch auf nichts einigen: welche Art von Musik, wie wir sie aufnehmen sollten, ob wir auf Tour gehen würden“, sagte Buck über die Trennung. „Wir konnten uns kaum darauf einigen, wohin wir zum Abendessen gehen sollten. Jetzt können wir uns darauf einigen, wohin wir zum Abendessen gehen.“

Gemeinsam

Als die Gruppe über ihre Aufnahme in die Songwriters Hall of Fame sprach, sagte sie, es sei ein großer Moment für sie gewesen. „Wir leben oder sterben nach unseren Liedern, deshalb ist das eine große Ehre für uns“, sagte Buck.

„Das ist das Schwierigste, was wir tun, und das, woran wir von Anfang an am meisten gearbeitet haben“, fügte Mills hinzu.