Dezember 5, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Charts zeigen, dass es für den Markt „zu früh“ ist, sich zu erholen

Die Charts zeigen, dass es für den Markt „zu früh“ ist, sich zu erholen

Jim Cramer von CNBC warnte die Anleger am Freitag, dass sich der Aktienmarkt in absehbarer Zeit nicht erholen werde.

„Die von Mark Sebastian interpretierten Charts … deuten darauf hin, dass dieser Markt rückläufiger wird und es zu früh ist, um wirklich nach oben zu gehen“, sagte er.

„Im Gegensatz zu ihm denke ich auch, dass wir eine scharfe Rallye machen könnten, aber für unseren Wohltätigkeitsfonds müssen wir in diesem Fall etwas verkaufen“, fügte er hinzu.

Der S&P 500 schloss am Freitag in seinem schlechtesten Monat seit März 2020. Der Dow Jones Industrial Average verlor im Laufe des Monats 8,8 %, während der Nasdaq Composite 10,5 % verlor.

Bevor er auf Sebastians Analyse einging, erklärte Cramer zunächst, dass sich der CBOE-Volatilitätsindex, auch bekannt als VIX oder Angstskala, normalerweise nach oben bewegt, wenn der S&P 500 fällt. Und wenn der S&P steigt, sinkt der VIX normalerweise.

Dann untersuchte er zwei Diagramme, die die tägliche Bewegung von S&P und VIX zeigten:

Während sich S&P und VIX im Juni im gleichen Tempo bewegten, nahmen die Dinge im August eine Wendung. Sebastian weist darauf hin, dass der VIX laut Kramer, als der S&P Ende August zu fallen begann, eher eine „langsame Rallye“ erlebte als wie gewöhnlich zu brüllen.

Cramer sagte, dass die Diskrepanz zwischen den Bewegungen des S&P und des VIX bis Anfang September anhielt, aber diese Woche tatsächlich explodierte, und fügte hinzu, dass der Markt noch weit davon entfernt sei, sich zu erholen.

Siehe auch  Apple-Beschäftigte in Oklahoma stimmen für den Kauf des zweiten Gewerkschaftsgeschäfts des Unternehmens in den USA

„Sebastian wartet darauf, dass der S&P fällt, während der VIX ebenfalls fällt – das ist ein klassischer Beweis dafür, dass der Ausverkauf kurz vor dem Ende steht“, sagte er. „Das passiert jetzt nicht.“

Weitere Analysen finden Sie in Kramers vollständiger Erklärung unten.

Sehen Sie sich an, wie Jim Cramer Mark Sebastians neue technische Analyse aufschlüsselt

Jim Kramers Anlageleitfaden

Klicke hier zum herunterladen Jim Kramers Anlageleitfaden Keine Kosten, um Ihnen zu helfen, langfristiges Vermögen aufzubauen und intelligenter zu investieren.