Juli 4, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Vasquez wurde Anfang dieser Woche auf einem Flug der American Airlines von Los Angeles nach New York gesehen.

Die Anwältin von Johnny Depp, Camille Vasquez, eilt den Passagieren zu Hilfe, die während des Fluges zusammengebrochen sind

Die Anwältin von Johnny Depp, Camille Vasquez, wurde als „Wonder Woman“ gefeiert, nachdem sie einem Passagier zu Hilfe geeilt war, der während eines Fluges von American Airlines von Los Angeles nach New York zusammengebrochen war

  • Vasquez wurde Anfang dieser Woche auf einem Flug der American Airlines von Los Angeles nach New York gesehen.
  • Sie soll einem Mann in den Siebzigern zu Hilfe geeilt sein, nachdem dieser zusammengebrochen war und sich mitten im Flug den Kopf aufgeschlagen hatte.
  • Passagiere des Fluges sagten, sie habe ihren Schwager angerufen, der Arzt ist
  • Dann führte er sie durch die Stufen, um zu überprüfen, ob der Mann einen Herzinfarkt hatte oder ob er durch den Sturz eine Gehirnblutung erlitten hatte.
  • Der Leibwächter von Vasquez war daran beteiligt, seine Apple Watch abzunehmen, um die Herzfrequenz des Passagiers zu überprüfen
  • Glücklicherweise war auch ein Chirurg an Bord und sie übernahmen Vasquez

Die Anwältin von Johnny Depp, Camille Vasquez, „Wonder Woman“, wurde gefeiert, um einem älteren Mann mit einem medizinischen Notfall in 40.000 Fuß Höhe zu helfen.

Vasquez, 37, wurde Anfang dieser Woche auf einem Flug der American Airlines von Los Angeles nach New York gesehen.

Sie soll einem Mann in den Siebzigern zu Hilfe geeilt sein, nachdem dieser zusammengebrochen war und sich mitten im Flug den Kopf aufgeschlagen hatte, sagte er. TMZ.

Sie soll einem Mann in den Siebzigern zu Hilfe geeilt sein, nachdem dieser zusammengebrochen war und sich mitten im Flug den Kopf aufgeschlagen hatte.

Sie soll einem Mann in den Siebzigern zu Hilfe geeilt sein, nachdem dieser zusammengebrochen war und sich mitten im Flug den Kopf aufgeschlagen hatte.

Passagiere eines Fluges von American Airlines sagten, sie habe ihren Schwager angerufen, der Arzt ist (Aktenfoto)

Passagiere eines Fluges von American Airlines sagten, sie habe ihren Schwager angerufen, der Arzt ist (Aktenfoto)

Passagiere des Fluges sagten, sie habe ihren Schwager, einen Arzt, angerufen.

Dann führte er sie durch die Stufen, um zu überprüfen, ob der Mann einen Herzinfarkt hatte oder ob er durch den Sturz eine Gehirnblutung erlitten hatte.

Der Leibwächter von Vasquez war daran beteiligt, seine Apple Watch abzunehmen, um die Herzfrequenz des Passagiers zu überprüfen.

Glücklicherweise war auch ein Chirurg an Bord und sie übernahmen Vasquez.

Dann lobte eine Flugbegleiterin sie als „Wonder Woman“ und schenkte ihr zwei Flaschen Alkohol – Merlot und Champagner.

Das Flugzeug flog dann zurück nach Los Angeles, wo Sanitäter darauf warteten, sich um den Passagier zu kümmern.

Er soll bei Bewusstsein gewesen sein, als das Flugzeug landete und Rettungskräfte ihn aus dem Flugzeug eskortierten.

Vasquez, 37, hat sich einen eigenen Promi-Status erarbeitet, seit sie Depp, 59, verteidigte, um den Blockbuster-Verleumdungsprozess gegen Amber Heard, 36, zu gewinnen.

Es kommt am Tag, bevor Depps Team und die Anwälte von Amber Heard eine Anhörung haben, um die letzten Details seines 8-Millionen-Dollar-Verleumdungsgewinns gegen die Schauspielerin darzulegen.

Wenn sie morgen keine Einigung finden, wird Richter Benny Azcaret am 1. Juni das Urteil der Jury verkünden und Depp und Heard müssen sich gegenseitig ihre Entschädigung zahlen.

Es wurde festgestellt, dass sich beide Prominente im Juni-Urteil gegenseitig diskreditierten, aber die Karten fielen stark zu Gunsten von Depp.

belohnen Heard erhielt eine Entschädigung von 10,35 Millionen Dollar, während sie von Depp nur 2 Millionen Dollar Entschädigung erhielt. Schließlich blieb Heard mit satten 8,35 Millionen Dollar Depp übrig.

Heard gab später durch ihren Anwalt zu, dass sie sich diesen Schaden in Millionenhöhe nicht leisten könne, und einen Tag nach dem Urteil sagte ihr Vertreter, sie werde gegen das Urteil Berufung einlegen.

Aber ihre Meinung zu diesem Thema war seitdem gemischt, und es kamen Berichte herein, dass sie plant, ein „Tell Everyone“-Buch zu schreiben, um Geld für die Zahlung von Reparationen zu verdienen.

Vasquez steigt aus einem schwarzen Geländewagen und betritt das UBS-Gebäude in Midtown Manhattan zu einem Meeting

Vasquez steigt aus einem schwarzen Geländewagen und betritt das UBS-Gebäude in Midtown Manhattan zu einem Meeting

Eine Quelle in der Nähe von Heard behauptete dies Sie sei „pleite“ und „nicht in der Lage, Geld abzulehnen“.

Sie sagten, sie „betrachte ihre Hollywood-Karriere als beendet“ und habe nach ein paar katastrophalen Monaten nichts zu verlieren.

Depps Anwalt Benjamin Chew deutete an, dass eine Vergleichsoption auf dem Tisch liegen könnte.

Chew sprach Anfang dieses Monats auf Good Morning America und sagte, Depp könnte zustimmen, auf Schadensersatz gegen Heard zu verzichten, wenn sie im Austausch gegen den Fall keine Berufung einlegt.

„Natürlich können wir keine Anwalt-Mandanten-Kommunikation offenlegen, aber wie Herr Depp ausgesagt hat und wie wir in unseren Abschlüssen deutlich gemacht haben, ging es Herrn Depp nie um Geld“, sagte Chiu.

„Hier ging es darum, seinen Ruf wiederherzustellen, und das tat er.“

Siehe auch  Justin Bieber spricht bei einem Konzert über das Massaker von Buffalo