Juli 14, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Deutschland schlug Nigeria in den Schatten

Deutschland schlug Nigeria in den Schatten

Deutschland führt das Rennen um die internationale Treue des aufregenden Stürmers Kevin Shade an, nachdem der englische Premier-League-Klub Brentford die Einberufung des Youngsters in die deutsche Nationalmannschaft vor der Länderspielpause bestätigt hat.

Als Sohn einer deutschen Mutter und eines nigerianischen Vaters ist Schott berechtigt, sowohl Deutschland als auch Nigeria bei internationalen Wettbewerben zu vertreten.

Der vielseitige Spieler hat die deutsche U-21-Auswahl vertreten und in fünf Spielen vier Tore erzielt. Er könnte für die bevorstehenden Freundschaftsspiele gegen Peru und Belgien in den Kader der A-Nationalmannschaft aufgenommen werden, nachdem Deutschlands Cheftrainer Hansi Flick ihn zum ersten Mal nominiert hatte. Zeit.

Der nigerianische Fußballverband soll die Fortschritte von Shade seit einiger Zeit beobachtet haben und hofft, ihn davon zu überzeugen, die Loyalität zu wechseln und für die Super Eagles zu spielen.

„Kevin Shade wurde zum ersten Mal in den Kader der deutschen A-Nationalmannschaft berufen“, schrieb Brentford auf ihrer Website.

„Der Stürmer von Brentford könnte in Deutschlands Freundschaftsspielen gegen Peru (25. März) und Belgien (28. März) zum Einsatz kommen.“

Shade kam im Januar von Freiburg auf Leihbasis zu Brentford. Der Verein wird den Vertrag voraussichtlich im Sommer gegen eine nicht genannte Gebühr dauerhaft machen.

Er gab sein Debüt in der ersten Mannschaft im August 2021 und bestritt in seiner Breakout-Saison weitere 23 Spiele in allen Wettbewerben, als Freiburg Sechster in der Bundesliga wurde.

Er hat in der Vergangenheit vier Mal getroffen, darunter einen Siegtreffer in der 84. Minute gegen Bayer Leverkusen.
Der Stürmer hat in der Saison 2022/23 20 Spiele bestritten, davon acht für Brentford.

Siehe auch  Everwind wird vom deutschen Schlüsselpartner Uniper abgenommen

Er unterstützte Mathias Jensens Tor beim 3:2-Sieg von Brentford gegen Fulham Anfang dieses Monats und startete am vergangenen Mittwoch zum ersten Mal gegen Southampton.