Juli 3, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Deutsche Inflation: Die Herstellerpreise sind seit 1949 stark gestiegen

Deutschlands jährliche Erzeugerpreisinflation stieg im März auf 30 %, teilte das Statistische Zentralamt des Landes am Mittwoch mit. Das ist der höchste Stand seit Beginn der Datenerhebung durch die Behörde vor 73 Jahren.

Der größte Übeltäter? Die Energiepreise sind seit dem Vorjahresmonat um fast 84 % gestiegen.

„Der starke Anstieg der Erdgaspreise ist der Hauptgrund für den Anstieg der Energiepreise [up] 144,8 % im März 2021, „ Das teilte das Statistikamt in einer Mitteilung mit.

Dies ist eines der größten ersten Anzeichen Einfluss Russlands Einmarsch in die Ukraine Enthält Zur deutschen Wirtschaft, Der größte in Europa. Allein zwischen Februar und März stiegen die Herstellerpreise um fast 5 %.

Verbraucher müssen sich vorbereiten. Die Inflation am Fabriktor nährt sich von den Einzelhandelspreisen, und die Käufer können damit rechnen, mehr für alles auszugeben, von Möbeln bis hin zu Fleisch, so die Zahlen vom Mittwoch.

Deutsch Verbraucherpreisinflation ist bereits eine 41 Jahre hoch, erreichte 7,3 % im letzten Monat. Die Energiepreise leisteten einen wichtigen Beitrag und stiegen gegenüber dem Vormonat um fast 40 %.
Die globalen Energiepreise stiegen, noch bevor der russische Präsident Wladimir Putin die Invasion befahl. Als sich die Volkswirtschaften aus ihren epidemischen Sperren wieder zu öffnen begannen, stieg die Nachfrage nach Kraftstoff und Großhandelpreise Aufgebacken.
Aber westliche Barrieren Kohle- und Ölexporte nach Russland Und Bemühungen EU, um den Verbrauch zu reduzieren Sein Erdgas – haben die Preise erhöht Über alles.
Deutschland hat sich bisher aus gutem Grund gegen das Erdgasverbot ausgesprochen. Nach Angaben der Internationalen Energieagentur ist das Land für etwa 46 % seines Verbrauchs auf Russland angewiesen. Es besteht die Möglichkeit einer plötzlichen Panne bei seinem größten Lieferanten Rationierung auslösen Und seine Energie richtet im verarbeitenden Gewerbe schwere Schäden an.
Wirtschaftsminister Robert Hebeck schon Die Deutschen warnen Als Folge des Krieges werden sie „arm“ sein.

„Es ist für die deutsche Gesellschaft unmöglich, dies ohne Kosten zu beenden, was undenkbar ist“, sagte er im vergangenen Monat.

Siehe auch  Deutschland hat die Beschränkungen für Reisende nach Großbritannien und in andere Länder gelockert

Steigende Preise haben ein Land verwirrt, das sich seit langem seiner stabilen Wirtschaft rühmt und in den 1920er und 1930er Jahren tief verwurzelte Ängste vor einer Hyperinflation hatte. Es wird allgemein angenommen, dass die NSDAP dazu beigetragen hat, sie an die Macht zu bringen.

Es gibt die Europäische Zentralbank Die Zinsen müssen noch angehoben werden Im Gegensatz zu seinen Kollegen in den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich lehnte es Forderungen ab, ein Datum für die Kontrolle der revolvierenden Preise festzulegen.

EZB-Präsidentin Christine Lagarde sagte letzte Woche, dass sie angesichts der unsicheren Aussichten für die Wirtschaft der Region ihre Optionen offen halten sollte, und bekräftigte, dass die Bank die Kreditkosten erst erhöhen würde, wenn sie den Kauf von Staatsanleihen einstellt. Im dritten Quartal.

Ein deutscher Hersteller, Henkel (Henky), kündigte am Mittwoch an, den Betrieb in Russland auszusetzen. Das 25 Milliarden US-Dollar schwere Chemie- und Konsumgüterunternehmen sagte, es werde seine 2.500 Arbeiter im Land weiterhin bezahlen. Persil sagt nicht, welche finanziellen Auswirkungen seine Emission auf das Waschmittel haben wird.

Mitchell McCluskey trug zur Berichterstattung bei.