Juli 7, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Smoke rises after missiles landed at sunset on April 28, in Kyiv, Ukraine.

Der ukrainische Präsident sagte, dass Kiew während des Besuchs des Generalsekretärs der Vereinten Nationen von Raketen getroffen wurde

Demokratische und republikanische Quellen in den Vereinigten Staaten haben gesagt, dass es viele Probleme gibt, die bezüglich des Ukraine-Pakets des Landes gelöst werden müssen – einschließlich des Wortlauts der Gesetzgebungssprache – und der gesamte Prozess wird Wochen dauern, bis eine endgültige Abstimmung in beiden Häusern stattfindet.

Ein mögliches Ziel an dieser Stelle ist es, dieses Paket vor den Feiertagen am Memorial Day durchzubringen. Aber es gibt noch weitere Komplikationen zu lösen – nämlich was mit der ausgesetzten Covid-19-Hilfe zu tun ist.

Ein hochrangiger Berater des Demokratischen Repräsentantenhauses sagte US-Präsident Joe Biden Nachtragsbestellung Wir haben in beiden Häusern noch einen langen Weg vor uns: „Es wird Zweikammer- und parteiübergreifende Gespräche über den Ergänzungsantrag geben. Auch die Sprache muss ausgearbeitet werden. Es ist auch nicht entschieden, welche Kammer die Ergänzungskammer zuerst vorbringen wird sofortiger Prozess.“

Als Zeichen möglicher zukünftiger Hindernisse weisen viele Republikaner bereits darauf hin, dass sie mehr Informationen über Bidens Fortsetzung benötigen, bevor sie sich zu einer Abstimmung darüber im Senat verpflichten können.

Die Republikaner sind immer noch unter dem ergänzenden Präsidentenprogramm der Ukraine, aber Senator Jim Risch, der oberste Republikaner im Ausschuss für auswärtige Beziehungen, sagte, er habe Bedenken wegen einer Bestimmung in dem Paket, die es dem Internationalen Währungsfonds (IWF) ermöglichen würde, fast 20 Milliarden Dollar auszugeben. Es ist kein neues Geld. Diese Mittel wurden zuvor zugewiesen, aber nicht genehmigt. Es ist ein Thema, um das sich Republikaner und Demokraten seit Monaten streiten, und Republikaner sagen, Biden habe sich von diesem Paket zurückgezogen.

Es ist noch früh, und Risch sagte, dass viele Republikaner immer noch geneigt seien, das Paket zu unterstützen, aber er warnte, dass die Republikaner ein paar Tage damit verbringen sollten, sorgfältiger darüber nachzudenken, was enthalten ist.

Siehe auch  Dow-Futures: Markterholung nähert sich Tiefstständen, da Biden Russland für die Invasion der Ukraine ins Visier nimmt

„Ich muss die Details durchgehen“, sagte Senator Marco Rubio, ein Republikaner aus Florida. „Ich konzentriere mich nicht zu sehr auf die Menge. Es geht mehr darum, was Sie ihnen geben wollen? Ist es das, was sie jetzt auf absehbare Zeit brauchen?“

Eine weitere Kluft besteht darin, dass die Republikaner den hohen Preis der humanitären Hilfe als irreführend ansehen. Senator Steve Danes, ein Republikaner aus Montana, der während der Feiertage in die Ukraine gereist war, sagte gegenüber Reportern, er glaube, der beste Ort, um das Geld auszugeben, sei Militärhilfe.

Die Kriegsverbrechen, die, während wir hier sprechen, begangen werden, werden nicht enden, bis die Ukraine diesen Krieg gewinnt. Während also humanitäre Hilfe sehr wichtig ist, ist das Wichtigste, was die Ukrainer wollen, tödliche Hilfe, um die Russen zu schlagen. Ich bin nicht davon überzeugt, dass das Weiße Haus das versteht“, sagte Danes.

„Ich möchte wissen, in was wir investieren. Ich möchte sicherstellen, dass zwischen tödlicher Hilfe und humanitärer Hilfe sie tatsächlich dort ankommt, wo sie hin soll. Der Teufel steckt im Detail“, sagte Ernst.

Senator Roger Wicker, ein Republikaner aus Mississippi, sagte, er sei mit dem Paketpreis zufrieden.

„Wir müssen ein starkes Signal senden, dass wir beabsichtigen, dass die Ukraine diesen Krieg gegen die rechtswidrigen Kriegsverbrechen von Wladimir Putin gewinnt“, sagte Wicker.

Während die Mitglieder auf beiden Seiten erkennen, dass es dringend notwendig ist, dieses Gesetz schnell zu verabschieden, bleiben die Mechanismen, wie dies das Repräsentantenhaus und den Senat erreichen wird, sehr unbeständig, da einige Demokraten immer noch darauf bestehen, dass das Geld in einem einzigen Paket mit dem Covid- 19 Geld, das aufgrund von Bidens Einwanderungspolitik bei Adresse 42 auf Eis gelegt wurde.

Siehe auch  Frankreichs rechtsextreme Gegner protestieren vor Beginn des Wahlkampfs in der letzten Woche

„Es muss getan werden“, sagte Senatorin Patty Murray, eine Demokratin aus Washington.

Republikaner, darunter Peitsche John Thune, haben bereits gesagt, dass das Hinzufügen von Covid-19-Mitteln zu diesem Gesetzentwurf erfolglos sei.