Juli 3, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der Start der Chicago White Sox war zunächst verletzt

Der Start der Chicago White Sox war zunächst verletzt

Michael Kubis humpelte vom Hügel, nachdem er Adolis García am Sonntag in der ersten Halbzeit im Guaranteed Rate Field einen Floor zugeworfen hatte.

Der Rechtshänder hatte eine Diskussion mit dem Trainerstab der Chicago White Sox und kehrte auf den Hügel zurück, um sich für ein Aufwärmen fertig zu machen. Er blieb wie am Anfang stehen, ging hinter den Hügel und warf den Ball frustriert zu Boden.

Kopech kam mit einer Verletzung des rechten Knies heraus, ein früher Schlag für die Sox bei einer 8-6 12-Takt-Niederlage gegen die Texas Rangers vor 31.096.

Kopech ging nach zwei Dritteln des Innings und warf nur 13 Würfe. Aber das Sox-Team hofft, Kopech in etwa einer Woche verfügbar zu haben.

„Ich fühlte ein Kribbeln oder ein Kneifen oder ein Knallen oder wie auch immer Sie es nennen wollen“, sagte Kubisch. „Ich hatte das Gefühl, ich könnte es nicht noch einmal haben. Es schien, als ob es sich schlimmer anfühlte als es war. Wir werden es Tag für Tag nehmen, aber es sieht so aus, als könnte ich bald wieder dort sein. Ich freue mich darauf Nachrichten.“

„Da ist etwas Flüssigkeit drin und wir werden versuchen, es zu reinigen. … Ich war enttäuscht. Ich dachte, es wäre schlimmer als es war, aber ich bin dankbar für die Nachricht.“

Kubis sagte, er sei „sicher erleichtert“, zu hören, dass die Verletzung nicht schlimmer sei.

„Aber an einem Tag wie (Sonntag) werden Bullen bereits besteuert“, sagte er. „Eines der längsten Spiele des ganzen Jahres spielen. Es war gut, dass so etwas nicht passiert ist.“

Johnny Koito gehörte zu den Schützen, die nach Kubis einschritten.

Siehe auch  FIFA und UEFA suspendieren alle russischen internationalen Mannschaften und Klubs von Wettbewerben

Der Rechtshänder sollte am Montag in Detroit starten, eine Rolle, die nun an Lance Lynn gehen wird. Cuito wurde nach Reinaldo Lopez ‚1⅓ torfreien Innings Dritter für seinen zweiten Einsatz in der Karriere.

Sox-Club-Manager Tony La Russa sagte, Quito habe sich freiwillig zur Teilnahme bereit erklärt.

Das habe ich gehört, sagte La Rosa. „Spieler.“

Koito, der sagte, er habe in der Squaring-Session am Samstag etwa 45 Würfe geworfen, erlaubte drei Läufe in sechs Läufen in vier Schlägen und einen Spaziergang in fünf Läufen.

„Ich habe von der Situation unserer Mitarbeiter erfahren, und dann bin ich dorthin gegangen und habe (La Rosa) gesagt, dass ich bereit bin, zwei oder drei Runden zu geben“, sagte Cuito durch einen Dolmetscher. „Es ist definitiv anders. Ich war noch nicht bereit für die Show (Sonntag). Ich war bereit für die Show (Mo). (Sonntag), ich habe nur Dinge im Pool, in der Sauna gemacht. Mo). Dann ist das passiert. Du musst einfach gehen.“ Geh hin und gib dein Bestes.

„Ich habe nicht verlängert (Sonntag). Ich war nur hier und bin rausgegangen und habe getan, was ich getan habe. Ich war bereit, die Show zu machen (Mo). Ich hatte keine Chance, sie zu studieren, nichts ging hinaus und tat, was ich tat.“

Kubis sagte, der Ausflug in Quito, der 77 Stadien umfasste, sei „wirklich erstaunlich“.

„Gelinde gesagt gewagt“, sagte Kopech. „Er hat Polbren (Samstag) geworfen. Ich glaube nicht, dass irgendjemand erwartet hat, dass er dort ist. Und auf den fünften Platz zu gehen, was er an einem Tag abdeckte, an dem nicht erwartet wurde, dass Sie eine beeindruckende Show abliefern. Ich dachte, wir hätten es vielleicht getan Ich habe ein paar andere Typen gesehen, die wir nicht haben. Jeder geht in die richtige Richtung. Es ist einfach nicht in unsere Richtung gegangen. „

Siehe auch  David Ojabo wurde von den Baltimore Ravens in der zweiten Runde des NFL Draft genau 6 Wochen nach seiner Sprunggelenksverletzung ausgewählt.

Die Sox trennten das Match bei 3 mit einer Single, die von Andrew Vaughn auf dem siebten Platz komponiert wurde.

Homer Ezequiel gab einen Drei-Run-Spin gegen Jose Ruiz in der 11. Rangers-Führung mit 6: 3, aber die Sox antworteten mit drei am Ende des Spiels. Sippy Zavala hatte eine Opferfliege und führte Danny Mendyk in einer Dreierrunde. Die Rangers-Spieler Charlie Colperson und Eli White kollidierten im Spiel.

AJ Pollock folgte ihm mit einem Single und Mendick traf, um das Match auszugleichen.

Die Forever Rangers rückten in Jonah Heims Einzelmatch gegen Matt Foster, der zum vierten Mal in fünf Tagen spielte, auf den 12. Platz vor. La Russa sagte, der nächstgelegene Ort für Liam Hendrix sei am Sonntag „nicht verfügbar“.

„Er sollte da sein (Mon)“, sagte La Rossa.

Das Match endete ungewöhnlich, als Louis Robert versuchte, auf den dritten Platz zu kommen, nachdem Jake Burger nach links geflogen war.

„Das war ein Fehler“, sagte La Rossa. „Du weißt, dass ich gerne aggressiv bin, aber das war kein gutes Spiel.“

Die Serie hatte einen vielversprechenden Start für Sox, der Er gewann am Freitag mit 8: 3, nachdem er im achten Spiel fünf Spiele erzielt hatte. Aber sie haben eine Akte fallen lassen Die letzten beiden in der Serie, beide in zusätzlichen Rollen.

„Es ist wirklich enttäuschend, dieses Match zu verlieren, weil wir viele Dinge getan haben, um zwei Drittel von Copesh zu schlagen, angefangen bei Lopez und Johnny“, sagte La Rosa. „Das ist ein Match, das wir gewinnen müssen. Du musst einen Weg finden, dieses Ding zu gewinnen. Du hast viele gute Dinge getan, du hast nicht genug getan.“

Siehe auch  Ergebnisse des MLB-Eröffnungstages 2022 zum Mitnehmen: Yankees, Tigers gewinnen Rückspiel; Padres verliert einen weiteren erfolglosen Versuch