Mai 27, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der neue Cadillac Escalade von General Motors ist mit 150.000 US-Dollar der bisher teuerste und leistungsstärkste

Der neue Cadillac Escalade von General Motors ist mit 150.000 US-Dollar der bisher teuerste und leistungsstärkste

2023 Cadillac Escalade V-Serie

Cadillac

Detroit – ‚Allgemeine Motoren‘ Der neueste Cadillac Escalade wird die leistungsstärkste und teuerste Version des Full-Size-SUV aller Zeiten sein, wenn er diesen Sommer mit einem Startpreis von etwa 150.000 US-Dollar in den Handel kommt.

Der Autohersteller aus Detroit hat ein neues Modell vorgestellt 2023 Cadillac Escalade-V Mittwochs aufgeladener 6,2-Liter-V8 leistet 682 PS und 653 Pfund-Fuß Drehmoment. Das ist eine enorme Leistungssteigerung gegenüber den 420 PS und 460 Pfund-Fuß Drehmoment des V-8 des aktuellen SUV.

„Es gibt nichts Vergleichbares in der Branche“, sagte David Schiavon, globaler Produktmanager für Cadillac Escalade, während einer Pressekonferenz. „Der Escalade wird das teuerste und teuerste Auto aller Zeiten.“

Schiavone lehnte es ab, zu enthüllen, wie viele Escalade-V-Modelle das Unternehmen voraussichtlich jährlich produzieren wird. Angesichts seiner Leistung und eines Startpreises von 149.990 US-Dollar ist es jedoch wahrscheinlich eine geringe Produktion, aber sehr profitabel. Der Preis ist mit rund 76.300 US-Dollar fast doppelt so hoch wie der Einstiegspreis Escalade.

2023 Cadillac Escalade-V

Cadillac

Autohersteller haben ihre Produktpalette zunehmend um Leistungsvarianten erweitert, um die Gewinnmargen zu steigern, bevor sie auf Elektrofahrzeuge umsteigen Es kann eine hohe Leistung bieten Aber Margen sind niedriger als bei gasbetriebenen Autos.

Die neue V-Serie von General Motors, Früher in diesem Jahr in der Vorschau gezeigt, Der Escalade-SUV ähnelt dem heutigen Escalade, enthält jedoch neue Abzeichen und Teile, um die Leistung des Fahrzeugs zu verbessern. Cadillac sagt, dass das Auto in etwa 4,4 Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde beschleunigen kann, eine beeindruckende Zeit für einen Luxus-SUV in voller Größe.

Siehe auch  Die Aktien vertiefen die Verluste der Woche, da die Invasion in der Ukraine eskaliert

Das Auto verfügt über die teurere Kabinenoption des Escalade, die Ledersitze, einschließlich elektrischer Massagesitze vorne, ein AKG Studio Reference-Audiosystem mit 36 ​​Lautsprechern, 38-Zoll-OLED-Info- und Steuerbildschirme sowie Zebraholz-Akzente umfasst.

Die Bezeichnung Cadillac „V“ oder „V-Series“ wird seit langem verwendet.r leistungsschwache Serienfahrzeuge. Der Escalade ist der erste SUV, der sich diese Plaketten verdient hat, da General Motors versucht, so viel Gewinn wie möglich aus bestehenden Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor zu machen, um neue Autos und Elektrotechnologien zu finanzieren.

2023 Cadillac Escalade V-Serie

Cadillac

Cadillac sagte, es sei geplant Bietet ausschließlich Elektroautos an Bis zum Ende dieses Jahrzehnts, beginnend mit dem kürzlich lancierten Crossover Lyric. Diese Bemühungen sind Teil des umfassenden Plans von General Motors, ausschließlich Elektrofahrzeuge anzubieten weltweit bis 2035.

Schiavone sagte, die Marke sei immer noch auf dem richtigen Weg, um ihre EV-Ziele zu erreichen, werde aber bis dahin weiterhin Gasmodelle anbieten. Er lehnte es ab zu sagen, ob der Escalade-V die letzte große Änderung des Autos sein würde, bevor erwartet wurde, dass es ein Elektrofahrzeug werden würde.

„Cadillac hat sich einer vollständigen Zukunft von Elektrofahrzeugen verschrieben“, sagte Schiavone. „Das hat wirklich begonnen, aber es ist heute noch nicht passiert. Sie werden EV- und ICE-Antriebe für mehrere Jahre sehen, bis wir zur vollelektrischen Zukunft kommen.“