September 26, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der bekannte Rapper wurde mit vorgehaltener Waffe ausgeraubt, entführt und in der Nähe seiner Brauerei in Atlanta erschossen

Der bekannte Rapper wurde mit vorgehaltener Waffe ausgeraubt, entführt und in der Nähe seiner Brauerei in Atlanta erschossen

das neueSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Der Hip-Hop-Künstler Fish Skills erholt sich von seiner Entführung vor seiner Brauerei in Atlanta Dann hätten sie hinterher geschossen, bestätigten die Vertreter des Rappers am Donnerstag.

„Als Reaktion auf die unglücklichen Vorfälle, die sich am Abend des 17. August in der Atlantucky Brewery ereigneten, haben Mitglieder der Nappy Roots und des Teams der Atlantucky Brewery bekannt gegeben, dass sich Rapper Scales (Melvin Adams) nach einem bewaffneten Raubüberfall und einer Schussverletzung in einem stabilen Zustand befindet “, sagte Rhythm Communications in einer Pressemitteilung gegenüber Fox News Digital.

Die Polizei von Atlanta sagte, sie habe am Mittwoch gegen 23 Uhr auf einen Einbruchsanruf reagiert und ein 42-jähriges Opfer gefunden, das sagte, er sei ein Patron der Atlantucky-Brauerei. Er sagte der Polizei, dass er und der Besitzer der Brauerei von zwei Männern mit vorgehaltener Waffe ausgeraubt wurden, als sie zum Parkhaus der Einrichtung gingen.

Der Mann erklärte der Polizei, dass er bei dem Unfall zu Fuß geflüchtet sei, der Besitzer der Fabrik, Melvin Adams, jedoch entführt worden sei. Adams ist als Fish Scales für die Grammy-nominierte Nappy Roots-Gruppe bekannt. Die Brauerei gehört gemeinsam den Mitgliedern der Hip-Hop-Gruppe.

ATLANTA PD gibt Körperkamerafüße frei, nachdem in der Nachbarschaft versucht wurde, die Stadt zu verlassen, weil sie übermäßige Gewalt beschuldigt hatte

Der Hip-Hop-Künstler Fish Skills von den Nappy Roots tritt am 10. August 2004 auf der Bühne der „Roots, Rock, Reggae Tour 2004“ im Prospect Park in New York City auf.
(Frank Miquilotta/Getty Images)

Adams war Berichten zufolge wurde er geschlagen Er stieg in sein Auto, als die Verdächtigen ihn in Richtung der nahe gelegenen Stadt Hapville fuhren, berichtete WSBTV. Die Polizei sagte, er habe versucht, vor den Verdächtigen zu fliehen, sobald sie Hapville erreichten, wurde aber ins Bein geschossen.

Siehe auch  Stranger Things-Star Charlie Heaton über Fan-Beschwerden über Jonathan - The Hollywood Reporter

„Sobald er die Gelegenheit hatte, versuchte er davonzulaufen“, sagte Kapitän Christian Hunt laut Fox 5. „Was wir erfuhren, war, dass die Verdächtigen ihn erwischten, und dann wurde er erschossen.“

Die Polizei von Atlanta stoppt einen schrecklichen willkürlichen Angriff durch einen Fremden, sagt die Polizei

Seine Verletzungen gelten als nicht lebensgefährlich. Die Verdächtigen flüchteten nach der Schießerei.

Von links: Skinny DeVille, B. Stille, Ron Clutch und Fish Scales of Nappy Roots besuchen am 23. Mai 2016 das SiriusXM-Studio in New York City.

Von links: Skinny DeVille, B. Stille, Ron Clutch und Fish Scales of Nappy Roots besuchen am 23. Mai 2016 das SiriusXM-Studio in New York City.
(Cindy Ord/Getty Images)

„Ich bin sicherlich erleichtert, dass mein Geschäftspartner und mein Bruder Scales in Sicherheit sind und sich erholen, was das Wichtigste ist“, sagte Skinny (William Hughes), Geschäftspartner von Atlantucky und Mitstreiter von Nappy Roots, laut der Pressemitteilung von Rhythm Communications. „Ich bin der Gemeinschaft von Atlanta und all der Unterstützung, die wir seit dem Unfall erhalten haben, so dankbar und hoffe auf eine baldige Genesung und kann es kaum erwarten, Sie alle in Atlanta oder auf Tour zu sehen. Bleiben Sie dran!“

Vororte von Atlanta drängen auf Stadtversicherung wegen Mordes: „Dies ist ein Kriegsgebiet“

Google Maps-Bilder zeigen das Äußere der Atlantucky-Brauerei in Atlanta.

Google Maps-Bilder zeigen das Äußere der Atlantucky-Brauerei in Atlanta.
(Google Maps)

Die Pressemitteilung fügte hinzu, dass die Brauerei bei dem Einbruch nicht beschädigt wurde und die Verdächtigen kein Geld aus der Einrichtung gestohlen haben.

KLICKEN SIE HIER FÜR DIE FOX NEWS APP

Strafverfolgung Die Behörden suchen derzeit nach den Verdächtigen in dem Fall.

Nappy Roots ist vor allem für Songs wie „Po‘ Folks“ und „Awnaw“ bekannt.