Mai 26, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Das nächste Spiel von Oleksandr Usyk wird ausgesetzt, da der Schwergewichts-Champion in der Ukraine eine „einzigartige, persönliche und emotionale Einstellung“ zeigt

Das nächste Spiel von Oleksandr Usyk wird ausgesetzt, da der Schwergewichts-Champion in der Ukraine eine „einzigartige, persönliche und emotionale Einstellung“ zeigt

Oleksandr Usyk bereitete sich auf seinen Rückkampf gegen Anthony Joshua vor, aber da sich sein Land im Krieg mit Russland befindet, konzentriert sich der Schwergewichts-Boxchampion aus der Ukraine auf viel wichtigere Dinge.

Daher wurde das lang ersehnte Match im Moment verschoben.

„Wir wollen nicht, dass die Rematch-Verpflichtung verschwindet“, sagte Eddie Hearn von Matchroom Boxing, der für Usyks letzte vier Spiele geworben hat und einen Rematch mit Joshua fördern wird, gegenüber ESPN. „Also werden wir so lange warten, wie Oleksandr Usyk ihn in dieser für ihn schwierigen Zeit braucht.“

Der 35-Jährige kehrte letzte Woche in die ukrainische Hauptstadt Kiew zurück und schloss sich später einem regionalen Verteidigungsbataillon an. Usyk dominierte Joshua durch die einstimmige Entscheidung im September, die Unified Heavyweight Championship zu gewinnen, und er schuldet dem Engländer nun einen Rückkampf.

Joshua, der Olympiasieger, hat eine Rückkampfklausel ausgeübt, die dem 32-Jährigen einen weiteren Kampf gegen Usyk zu einvernehmlich vereinbarten finanziellen Bedingungen garantiert. Usyk-Joshua 2 ist für Mai oder Juni geplant, aber da die Ukraine sich gegen eine russische Invasion verteidigt, ist unklar, wann die Schlacht stattfinden wird.

„Ich weiß nicht wirklich, wann ich wieder im Ring sein werde“, sagte Usek (19-0, 13 KOs) am Mittwoch in einem ins Englische übersetzten Kommentar zu CNN. „Mein Land und meine Ehre sind mir wichtiger als der WM-Gürtel.“

Usyk, die drei Kinder hat, ist sichtlich besorgt über das, was vor ihr liegt, aber sie ist auch eindeutig engagiert.

„Ich will nicht erschossen werden“, sagte er. „Ich möchte niemanden töten, aber wenn sie mich töten würden, hätte ich keine andere Wahl.“

Siehe auch  2022 Dynasty Fantasy Football Team Drafts: Wie und wo man sich für den Lauf entscheidet

Hearn sagte ESPN auch, dass er einen vorübergehenden Kampf für Joshua buchen könnte, wenn es zu einer längeren Verzögerung kommt.

sagte Hearn, der im September erneut bei Joshua (24-2, 22 KOs) für einen Mehrjahresvertrag unterschrieb. „Also für uns natürlich allergrößten Respekt an Oleksandr Usyk.

„Wir wollen nicht, dass die Rematch-Pflicht wegfällt, also warten wir so lange, wie Oleksandr Usyk in dieser für ihn schwierigen Zeit braucht.“

Usyks Freund, der olympische Goldmedaillengewinner Vasily Lomachenko, hat sich ebenfalls einem Verteidigungsbataillon angeschlossen, was zu einem möglichen Spiel am 5. Juni in Australien mit dem Leichtgewichts-Champion George Camposos führen wird. Der Boxer Vitali Klitschko, der Bürgermeister von Kiew, griff ebenfalls zu den Waffen, ebenso wie sein Bruder, der ehemalige Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko.

„Die Bombardierung ist verrückt“, sagte Usik, aber „keine Angst … nur Verwirrung. Wie kann das im 21. Jahrhundert sein?“

„Wenn es eine Warnung vor Luftangriffen gibt, verstecken wir uns“, fügte er hinzu. „[Boxing] Hilf mir, ruhig und mental vorbereitet zu sein. Es hilft mir, anderen zu helfen, die unter Panik und Stress leiden.“