Mai 26, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Cyberpunk 2077-Erweiterung: Projekt CD beseitigt Verwirrung bei der Teamgröße

Cyberpunk 2077-Erweiterung: Projekt CD beseitigt Verwirrung bei der Teamgröße

CD Projekt Red hat klargestellt, dass die Hälfte seines Studios an der ersten Cyberpunk 2077-Erweiterung arbeitet, nachdem letzte Woche einige Verwirrung über die Anzahl der teilnehmenden Entwickler gestiftet wurde.

In einem Diagramm aus ihrem letzten Finanzbericht (Jetzt aktualisiert) gab der Entwickler ursprünglich an, dass der Großteil seines Teams aber an „anderen Projekten einschließlich des neuen Spiels in The Witcher IP“ arbeite Seitdem ist klar, dass dies nicht der Fall ist.

CD Projekt Red Investor Relations Der Twitter-Account hat den Fehler ausgelöst Sie betonte: „Der Großteil unseres Teams arbeitet derzeit an der Cyberpunk 2077-Erweiterung.“

Die Fans teilten zunächst ihre Enttäuschung, als der Entwickler fälschlicherweise sagte, dass nur ein kleines Team an Cyberpunk 2077 arbeite, da CD Projekt Red die Veröffentlichung von 2020 anscheinend bereits zugunsten des neu angekündigten neuen Witcher-Spiels beiseite gelegt habe.

Eine Erweiterung von Cyberpunk 2077 wurde vor dem Start des Spiels mit einer Vielzahl von Problemen angekündigt, die dazu führten, dass es für einige Zeit aus dem PlayStation Store entfernt wurde, und CD Projekt Red bestätigte im selben Bericht, dass das kostenpflichtige Update nun im Jahr 2023 eintreffen wird.

Sie können die ursprüngliche falsche Teamgrößentabelle im folgenden Tweet sehen:

Das offensichtliche Engagement für Cyberpunk 2077 bedeutet, dass die Entwicklung des kommenden Witcher-Spiels länger dauern wird, als es scheinen mag, obwohl das nicht überraschend ist, da es erst im März mit einem Teaser-Bild angekündigt wurde.

Siehe auch  Eine Familie aus Tennessee, die Disney World besuchte, entdeckte, dass ein unbekannter Apple AirTag verwendet wird, um ihre Tochter im Teenageralter zu orten

Trotz der Veröffentlichung einer Überarbeitung von Cyberpunk 2077 im Februar, bei der auch die nächste Generation des Spiels veröffentlicht wurde, kommentierte Task-Manager Pawe Sasko letzte Woche, dass die Entwicklung „noch lange nicht abgeschlossen“ sei.

In unserer Bewertung vom 10. September sagte IGN: „Cyberpunk 2077 wirft Sie in eine wunderschöne, intensive Stadtlandschaft und bietet eine erstaunliche Flexibilität, wie Sie von dort aus weitergehen können.“

Ryan Dinsdale ist ein freiberuflicher Übersetzer bei IGN, der sich gelegentlich an den Tweet von @thelastdinsdale erinnert. Er wird den ganzen Tag über The Witcher reden.