CR7 und Nike leiten letztes Kapitel ein

CR7 Mercurial Chapter 7

Eine Ära neigt sich dem Ende zu – Zugegeben: Es ist nicht ganz einfach das so zu schreiben, aber die Faktenlage ist eindeutig. Der Megastar Cristiano Ronaldo bekommt nämlich seinen letzten Signature-Boot aus seiner autobiografischen Mercurial-Serie. Wir feiern den Abschied und zeigen euch die neuen CR7 Fußballschuhe.

CR7 und Nike – Das letzte Kapitel ist geschrieben

Er prägte eine ganze Epoche und verzauberte uns mit vielen und zugleich spektakulären Toren – Cristiano Ronaldo ist wahrlich über jeden Zweifel erhaben. Solche Typen gibt es in der Welt des Fußballs nur ganz selten. Doch leider kann auch der oft so unsterblich wirkende Portugiese die Zeit nicht stoppen und man muss sich mit dem Gedanken abfinden, dass er zukünftig den Olymp verlassen muss. Er baute sich sein Königreich auf Erden auf – Doch dieses ist leider vergänglich.

Noch gibt es allerdings keinen Grund für eine Abschiedsfeier, denn bei Juventus ist der Megastar spätestens seit seinem Doppelpack am vergangenen Sonntag gegen Sassuolo erst so richtig angekommen. Seine 33 Jahre sieht man dem durchtrainierten Musterathleten noch immer nicht so wirklich an und ein Karriereende kann sich aktuell wohl noch keiner vorstellen.

Ein Ende gibt es dennoch, denn Nike hat seinem Superstar nun das siebte und finale Kapitel der CR7-Story präsentiert. Falls ihr es nicht wusstet: Seit 2015 kamen in regelmäßigen Abständen CR7-Boots auf den Markt, welche die außergewöhnliche Geschichte dieses prägenden Charakters auf ihrem Design verewigten – Von der Insel Madeira in Portugal bis hin zu etlichen Titeln und der Krone des internationalen Fußballs.

Kapitel 7 der CR7 Signature-Mercurials

Im letzten Kapitel wird der Nummer 7 gehuldigt – Numerologie auf dem höchsten Niveau! Keine Nummer ist so eng mit Cristiano Ronaldo verbunden, wie diese. Sie prägte ihn nicht nur, sondern verschmolz sich auf eine einzigartige Weise mit dem Menschen Cristiano Ronaldo. Ergebnis? Eine brutale Maschine mit dem Namen „CR7“.

Auf dem vorderen Teil gibt es ein Monogram-Muster zu bestaunen, das aus vielen verschmolzenen Siebenern besteht. Dazu gesellen sich dann ein feuriges Rot, schwarze- und silberfarbene Elemente, sowie dynamische Parts in Carbon-Optik. Die Maschine lebt! Was CR7 zu seinen neuen Schuhen sagt? Könnt ihr euch in diesem Video anschauen!

Jessica Tresser über die bisherigen Kapitel

Wer sich den Verlauf der CR7-Bootstory nochmals in Ruhe anschauen möchte, dem empfehlen wir dieses Video mit Jessica Tresser, welche für die Designs zuständig war.

TEILEN

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere