August 9, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Es ist jetzt ChromeOS, nicht Chrome OS

ChromeOS 104 wird mit einem neuen dunklen Design und automatischen Übergängen veröffentlicht

Das neueste Update von Google für ChromeOS wird diese Woche für Benutzer bereitgestellt, und eine der neuen Funktionen ist die Unterstützung für den Wechsel zu einem dunklen Thema, wie z 9to5Google genannt. Zuvor beim Testen hinter Entwicklerflaggen versteckt, feierte es nach den Dark-Mode-Einstellungen endlich sein offizielles Debüt auf ChromeOS 104 unerwartetes Aussehen mehr in anderen Google-Produkten.

bei google Blogeintrag In Bezug auf die eingehende Funktion sagt das Unternehmen, dass das neue dunkle Thema es einfacher machen wird, „nachts oder bei schwachem Licht zu lesen und Energie zu sparen“, indem die Benutzeroberfläche und das Hintergrundbild vollständig geändert werden, um die Dinge „hell“ zu machen. Und gut belüftet. Bisher enthielt ChromeOS nur eine „Nachtlicht“-Einstellung in seiner Software, mit der Sie Ihren Bildschirm bei schwachem Licht betrachten können, indem Sie die Bildschirmfarbe ändern.

ChromeOS 104 Light und Dark Mode wird mit eigenen Hintergrundbildern geliefert
Bild: Google

ChromeOS 104 hat auch eine „Auto“-Einstellung, um das Farbschema je nach Tageszeit automatisch zwischen einem hellen und einem dunklen Thema umzuschalten, komplett mit passenden Hintergrundoptionen, die sich subtil damit ändern können.

Sie haben Optionen für den hellen, dunklen und automatischen Modus.
Bild: Google

So ändern Sie das Erscheinungsbild des Displays in ChromeOS 104:

  • gehe zum Einstellungen
  • Wählen Personalisierung
  • Wählen Legen Sie Ihren eigenen Hintergrund und Stil fest
  • Wählen Hell, Dunkel oder Automatisch Modus nach Ihren Vorlieben

Sie können auch auf eine Datei zugreifen Tapeten und Eleganz Einstellungen über Ihren Startbildschirm, indem Sie das Touchpad mit zwei Fingern drücken und die Option auswählen.

Siehe auch  Es ist jetzt ChromeOS, nicht Chrome OS