Februar 7, 2023

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Captain Dee Chase Young wird die Verletztenliste für die 49ers ausspielen

Ashburn, Virginia – Defensives Ende für die Washington Chiefs Chase Young Er wird zum ersten Mal in dieser Saison spielen, mehr als 13 Monate nachdem er sich eine Knieverletzung zugezogen hat.

Young wird eine begrenzte Rolle spielen, wenn der Führende (7-6-1) am Samstag gegen San Francisco (10-4) spielt. Es ist ein entscheidendes Spiel für Washington, das drei Spiele vor Schluss auf dem siebten und letzten Platz liegt.

„Das ist es jetzt“, sagte Trainer Ron Rivera und kündigte Youngs Rückkehr in die Aufstellung an.

Young riss sein rechtes vorderes Kreuzband und riss seine Patellasehne im Spiel am 14. November gegen Tampa Bay in der vergangenen Saison. Der Sehnenriss verlängerte seine Genesung. In den letzten Wochen gab es Zeiten, in denen das Team und Young zu Beginn der Woche optimistisch waren, nur um sich nach mehreren Trainingstagen abzukühlen.

Sie wollten sehen, wie er selbstbewusst sein Bein drückte und ihm die Fähigkeit gab, Hürden und Doppeldeutigkeiten zu überwinden. Aber was sie am meisten sahen, war Unentschlossenheit. Am Sonntag traf Young Dr. James Andrews, der die Operation durchführte. Andrews sagte ihm, das Knie sei in Ordnung.

Zu diesem Zeitpunkt wusste Washington, dass Young mit ziemlicher Sicherheit gegen die 49ers antreten würde. Sie wollten sich nur die Woche Zeit nehmen, um sicherzugehen.

„Dr. Andrews zu sehen, war das Letzte, was ihn über den Buckel gebracht hat“, sagte Rivera. „Er hat mit Zuversicht trainiert. Er hat uns seine Bereitschaft gezeigt, dieses Bein in den Boden zu stecken und es zu rollen und zu pflanzen und zu hacken. Er hatte eine gute Woche, also freuen wir uns sehr darauf.“

Siehe auch  March Madness: Gonzaga fällt erneut als Favorit zurück

Rivera sagte, Youth sei auf etwa 12 bis 16 Takes begrenzt.

Am Mittwoch sagte Young: „Jeden Tag habe ich das Gefühl, dass es mir besser geht. Jeden Tag fühle ich mich stärker und ausgeruhter.“

Young kehrte am 2. November zum Training zurück und wurde am 21. November in den 53-Mann-Kader aufgenommen. Zwei Tage später wurde Young gefragt, was er bei seiner Rückkehr hinzufügen würde.

sagte Chase Young.

Später sagte er, er könne bei den begrenzten Aufnahmen immer noch beeindrucken.

„Shoot, 16 Plays, einer davon könnte ein Play in the Game sein, man weiß nie“, sagte er. „Egal wie viele Schüsse, ich werde bereit sein.“

Young wurde 2020 zum NFL Rookie of the Year ernannt, als er mit 7,5 Säcken, 4 Forced Fumbles und 3 Fumble Recoverys abschloss – darunter einer für einen Touchdown gegen die 49ers. Aber letzte Saison schaffte er nur 1,5 Säcke und erzwungene Fummel, bevor er sich verletzte.

Er würde in die Verteidigungslinie zurückkehren, die so viel zu Washingtons Erfolg beigetragen hat. Defensives Tackle John Allen Er wurde zum Starter des Pro Bowl ernannt, während ein Teamkollege ihn anpackte Daron Payne (erste Variante) und das Ende Montez schwitzt (Alternative II) wurde ebenfalls erwähnt.

„Es ist nicht so, dass wir einen Typen von der Straße geholt haben und man ihn einpassen muss“, sagte Defensive-Line-Coach Jeff Zgonina Anfang des Monats. „Chase ist seit drei Jahren hier. Es ist nichts Neues. Es ist nur ein weiteres Werkzeug. Das ist alles, was es ist.“