Juli 22, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Barclay Goodreau wurde von den Sharks beansprucht, während die Rangers einen Vertrag abgeben

Barclay Goodreau wurde von den Sharks beansprucht, während die Rangers einen Vertrag abgeben

Für Barclay Goodreau schließt sich in seiner zehnjährigen NHL-Karriere der Kreis.

Der zweifache Stanley-Cup-Gewinner, den die Rangers am Dienstag auf Verzichtserklärungen gesetzt hatten, um Platz für die Spieler zu schaffen, wurde am Mittwoch von dem Team, das ihm seinen ersten NHL-Vertrag gab, den Sharks, im Rahmen eines zuvor vereinbarten Deals mit San beansprucht Jose, wie The Post erstmals berichtete.


Die Sharks forderten Barclay Goodreau am Mittwoch von den Verzichtserklärungen der Rangers ab. Tim Fuller – USA Today Sports

Der frühere Eishockey-Betriebsberater der Rangers, Mike Grier, ist jetzt General Manager der Sharks, und San Jose kümmert sich nun um die verbleibenden drei Jahre von Goodrows Vertrag.

Die Rangers haben Gaudreau am Dienstag eine Ausnahmegenehmigung erteilt.

Gaudreau, der nicht gedraftet wurde, unterschrieb im März 2014 nach fünf Spielzeiten in der Ontario Hockey League bei den Sharks.

In seinen ersten Saisons pendelte er zwischen der NHL und der AHL hin und her, spielte dann aber sechs Saisons lang teilweise für San Jose und hatte auch mit Verletzungen zu kämpfen.

Für die Sharks ist ein Wiedersehen sinnvoll, da sie in dieser Phase des Wiederaufbaus eine erfahrene Führung gebrauchen könnten.


Die Rangers sind völlig frei von den verbleibenden drei Jahren des Vertrags von Barclay Goodreau.
Die Rangers sind völlig frei von den verbleibenden drei Jahren des Vertrags von Barclay Goodreau. Danny Wilde – USA Today Sports

San Jose ist auch in der Lage, Goodrows Vertrag zu erwerben, da sie in dieser Nebensaison Schritte unternehmen wollen, die ihnen helfen werden, die Obergrenze von 65 Millionen US-Dollar im Jahr 2024/25 zu erreichen.

Goodrow sollte seinen Vertrag über 3.641.667 US-Dollar pro Jahr behalten und an einen vertrauten Ort zurückkehren.

Chris Drury, Präsident und General Manager der Rangers, ist sichtlich unzufrieden mit der Rückkehr nach der zweiten Finalniederlage des Klubs in drei Jahren.

Siehe auch  Die Dodgers und Braves geraten stark ins Straucheln, während die Rangers und Astros Siege einfahren

Während Gaudreau in den Playoffs war und in 16 Spielen sechs Tore und zwei Assists erzielte, hatte der 31-Jährige in der regulären Saison Mühe, Leistungen zu erbringen.

Gaudreau, der seit seiner Unterzeichnung bei den Rangers im Jahr 2021 als stellvertretender Kapitän fungiert, hat dazu beigetragen, in der Umkleidekabine der Blueshirts eine siegreiche Herangehensweise und Einstellung zu schaffen und außerdem eine Spezialistenrolle zu spielen, die nicht immer die Anerkennung erhält, die er verdient.

In 241 Spielen mit den Rangers erzielte Gaudreau 28 Tore und gab 48 Assists.