September 26, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Backstage-News über Liv Morgans geänderte WWE-Pläne bei SmackDown

Backstage-News über Liv Morgans geänderte WWE-Pläne bei SmackDown

Shutzi hat sich offiziell in ein liebenswertes Gesicht verwandelt Letzten Freitag bei „SmackDown“, als ich Raquel Rodriguez vor einem Drei-gegen-Eins-Angriff von Bayley, IYO SKY und Dakota Kai vor Damage CTRL gerettet habe. Es wurde jedoch berichtet, dass WWE vor der Show eine andere kreative Richtung für den Teil hatte.

entsprechend Wähle einen KampfLiv Morgan wurde „ursprünglich im Inneren aufgeführt“, um den Wettbewerb zu machen, um Rodriguez aus Bayleys Fersenstall zu retten, bis Triple H & Co sich entschied, stattdessen mit Shotzi zu gehen.

Morgan erschien in der Friday Show, Unterbrechen Sie das Backstage-Interview mit Ronda Rousey Vor dem „SmackDown“-Titelkampf der Frauen beim bevorstehenden Extreme Rules Live Event. Der hitzige Schlagabtausch zwischen den beiden Frauen endete damit, dass Morgan Rousey zu einem harten Regelspiel herausforderte, das Rousey akzeptierte, bevor das Event am 8. Oktober zu Morgans „Begräbnis“ und ihrer Regentschaft als Champion erklärt wurde.

Unterdessen gab es im Vorfeld der Show am Freitag Spekulationen darüber, dass Shotzi einen Charakterwechsel durchmacht, nachdem Berichte darauf hindeuteten, dass WWE Planen, ihren Tank wieder zu betreten. Daher war Schutzis liebenswerte Gesichtsverwandlung keine große Überraschung, wenn man bedenkt, dass sie die liebenswerte Figur in „NXT“ porträtierte, während sie mit einem Panzer unterwegs war. Laut Fightful wurde der Shotzi-Panzer an das Honda Center in Anaheim, Kalifornien, dem Schauplatz einer Show am Freitag, geliefert, aber nie benutzt. Sieht so aus, als würde Schutzi ihren alten „NXT“-Eintrag wieder nach vorne bringen.

Siehe auch  „Dynamite“-Gast im Weißen Haus: BTS trifft sich mit Biden zur Diskriminierung Asiens