Februar 6, 2023

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Aufnahmen von Velveteen Dreams Verhaftung wurden veröffentlicht

Aufnahmen von Velveteen Dreams Verhaftung wurden veröffentlicht

Patrick Clark (ehemals Velveteen Dream bei WWE) im August, nachdem er einen Angestellten eines Fitnessstudios geschlagen und gebissen hatteund wurde Berichten zufolge aggressiv gegenüber den Behörden, als diese intervenierten.

TMZ hat jetzt die Bodycam-Aufnahmen veröffentlicht Clarks Verhaftung, bei der Clark nach seinem Anwalt schreit und droht, die Beamten zu verklagen. „Das ist verrückt! Ich arbeite für die WWE“, kann man Clark im Video schreien hören. Clark fährt fort, die Beamten zu beschimpfen: „Ich habe meine Miranda-Rechte nicht bekommen!“ Ich bin fertig, Sir! Ich habe meine Miranda-Rechte nicht bekommen, also mach weiter und bring mich zur Station deiner Mutter, ich bin fertig!“ Clark gab zu, dass er während der Verhaftung betrunken war. Als sich der Staub endlich gelegt hatte, wurde Clark wegen zweier Vergehen angeklagt: Batterie und Hausfriedensbruch, aber der Fall kam nie voran und wurde im September erledigt, da das Opfer keine Anzeige erstattete.

Clarke wurde 2021 aus der WWE entlassen und der umstrittene ehemalige nordamerikanische „NXT“-Champion versuchte im Vorfeld der Verhaftung, zum professionellen Wrestling und zur WWE zurückzukehren. Clark war ursprünglich ein Spitzenreiter bei WWE und schnitt beim Reality-Wettbewerb „Tough Enough“ gut ab, bevor er zu einer Hauptstütze der „WWE NXT“-Programmierung wurde, aber er sah, wie seine Popularität danach schwand Angeklagt wegen sexuellen Fehlverhaltens im Jahr 2020. Berichten zufolge untersuchte WWE die Anschuldigungen und wies sie zurück, aber Clark wurde schließlich verklagt Aus den Monaten des Unternehmens entlassen Später nicht zusammenhängende „Verhaltensprobleme“.

Siehe auch  Kapitel 4 „Auf der Comic-Con vorgestellt, überrascht Keanu Reeves – Deadline