Oktober 22, 2021

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Anumar errichtet einen 120-MW-Solarpark in Süddeutschland

20. September (jetzt erneuerbar) – Der deutsche Solarinstallateur und Kraftwerksbetreiber Anumar Solar GmbH hat den 120-Megawatt-Solarpark Schornhof nahe der bayerischen Stadt Ingolstadt in Betrieb genommen. Hersteller Stotcraft AS im Rahmen von zwei E-Procurement-Vereinbarungen (PPAs).

Die Anlage, die laut Anumar der größte Solarpark Süddeutschlands ist, hat auf 140 Hektar rund 350.000 Solarmodule installiert, die 110 GWh Strom erzeugen und jährlich 76.800 Tonnen CO2-Emissionen speichern.

Etwa 90 MW des vom Solarpark Shornhof erzeugten Stroms werden im Rahmen von zwei langfristigen BPAs an Stotcraft AS verkauft.

Die Gesamtinvestitionskosten für die Realisierung des im Frühjahr 2020 begonnenen Projekts betragen rund 60 Mio. மில்லியன் (70,68 Mio. USD).

Die Ingolstädter Anumar plant, die Solaranlage im kommenden Jahr um 60 MW Leistung auf einer Fläche von 60 Hektar zu erweitern. Der Ausbauplan wurde bereits vom Gemeinderat der bayerischen Gemeinde Berg im Cow, in der sich der Park befindet, genehmigt.

Anumar wird die Anlage weiter betreiben.

(1 EUR = 1,178 USD)

Siehe auch  Sensationelle Merkel fordert deutsche Wiedervereinigung, fordert Toleranz