Wenn man sich durch die Shops der Bundesligisten klickt, dann fällt auf, dass das Sortiment der meisten Klubs oftmals nicht wirklich kreativ ist! Sorry, aber ist halt so. Was nicht ist kann aber noch werden, deshalb können sich die verantwortlichen Personen nun einige coole Tipps bei adidas und dem südafrikanischen Verein Orlando Pirates abholen, die den Nerv der Zeit einfach genau getroffen haben…

Voll im Trend: Orlando Pirates Merchandise

Ja genau! In Südafrika werden Trends kreiert! Glaubt ihr mir nicht? Nun ja, ist ja auch echt nicht üblich. Doch die seit Jahren bestehende Kollabo zwischen adidas und den Orlando Pirates aus Johannesburg kommt schon wirklich knackig daher.

Angefangen bei den wirklich coolen Heim- und Auswärtstrikots der „Piraten“, welche relativ schlicht, aber durch die drei Streifen auf den Schultern Vintage kommen, über einen wirklich urbanen Rucksack (für die Beute), bis hin zum lässigen Lifestyle-Trikot – es ist alles mit an Bord des Piratenschiffs!

Die Vereinsfarben des 1937 gegründeten Vereins sind Schwarz und Weiß, womit sich die farbliche Ausrichtung in der Kollektion schnell erklären lässt. Das Schwarz und Weiß eigentlich immer ein guter Berater auf dem grauen Asphalt der Großstädte ist, muss ich euch auch nicht genauer erläutern.

In Europa sieht man an jeder zweiten Ecke die üblichen Verdächtigen mit Real, Bayern, Barca oder PSG Trikots, aber was ist mit den Orlando Pirates? Richtig, damit seid ihr Unikate der ersten Stunde!

Hand auf´s Herz, wenn man sich die Pieces zu Gemüte führt, dann kann einem doch nur das Herz aufgehen.

Orlando Pirates Merchandise: Heim und Auswärtstrikot im EQT Style

Zieht euch die wirklich schönen Dinger rein! Die drei Streifen im EQT-Style auf schwarzem, bzw. weißem Grund bringen den perfekten Mix aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft genau auf den Punkt.

Orlando Pirates Merchandise Auswärtstrikot
Das weiße Auswärtstrikot. Foto: adidas ZA

Das weiße Auswärtstrikot der Orlando Pirates dürfte sich nicht nur im Stadion gut machen, sondern lässt sich auch ohne Probleme auf der Street tragen! Das nenne ich Jerseyculture auf den Punkt gebracht…

Das schwarze Orlando Pirates Heimtrikot
Das Heimtrikot in Schwarz. Foto: adidas ZA

 

Besonders cool ist das mittig platzierte adidas Logo, die zuvor angesprochenen Streifen und das aggressive Totenkopf-Logo.

Und jetzt habe ich noch einen ganz besonderen Leckerbissen für alle Trikotfetischisten!!!

Orlando Pirates Merchandise: Clean!

Denn wer auf den Trikotsponsor der Pirates verzichten möchte, muss nicht zum Föhn greifen und den Schriftzug entfernen, sondern kann sich auf das Lifestyle-Trikot mit dem gestickten „Orlando Pirates“ Schriftzug freuen!

Im Grunde sehen sich die Lifestyle-Trikots und die Spielertrikots schon ziemlich ähnlich, aber der Teufel bzw. Totenkopf steckt im Detail! So gibt es wie gesagt keinen Sponsorenflock auf der Brust und auch der Ärmelsponsor ist nicht vorhanden. Bock auf Ärmelsponsoren? Dann check doch meine Liste aller Ärmelsponsoren der 1.- und 2. Bundesliga! Hier geht es zum Beitrag.

Zudem wurde das Logo anlässlich des 80. Geburtstags des Vereins im Retro-Look auf´s Trikot gepresst.

Orlando Pirates Trikot ohne Sponsor
Swagtastisch! Das Lifestyle Trikot der Orlando Pirates! Foto: adidas ZA

Orlando Pirates Merchandise: Finale!

Egal ob das Spielertrikot, oder das Exemplar für die Straße – diese Teile knallen laut! Nun möchte ich euch zum Abschluss aber noch einen ziemlich heftigen Rucksack zeigen…

Orlando Pirates Rucksack
Rucksack und Cap ergänzen die Orlando Pirates Merchandise Kollektion perfekt! Foto: adidas ZA

Muss ich dazu noch was sagen? Dachte ich mir…

Egal ob Rucksack, Cap oder Trikots – diese Kollektion bekommt von mir das Prädikat „schön gespielt“! An dieser Stelle kann man nur hoffen, dass der Hype auch in Deutschland viele Fans gewinnen wird. Übrigens sind Trikotsammler und Trikotsammlerinnen seit Jahren die heimlichen Trendsetter, denn die Jungs und Mädels haben ein Auge für wirklich schöne Trikots!

Zum Abschluss möchte ich euch (wie immer) noch den guten Rat für eine gute Tat mit ans Herz geben:

Ein stiller Leser, ist wie jemand im Stadion, der bei einem Sieg nicht jubelt. Das heißt nicht, dass es ihm nicht gefallen hat, aber es merkt auch niemand, dass er das Spiel genossen hat. Und wenn der Jubel ausbleibt, wird selbst eine so großartige Sportart wie der Fußball irgendwann aussterben.

Also ihr stillen Leser da draußen: Ich freue mich über jedes Like auf Facebook, jeden Kommentar unter meinen Beiträgen und jede Nachricht via Twitter oder Instagram. Mir ist wichtig, dass ich weiß, dass das „dasschoenespiel Stadion“ nicht leer ist 🙂

Also, bis zum nächsten Mal!

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here