Warum kritisiert Vincent Kompany adidas? Es geht um seine Fußballschuhe… Die komplette Story gibt´s hier!

Vincent Kompany kritisiert adidas – Mimimi

So gut wie jeder Profifußballer hat einen Sponsorendeal mit adidas, Nike, PUMA, Under Armour, New Balance und so weiter. Die Spieler werden mit Equipment ausgerüstet (Fußballschuhe, Klamotten usw.) und in einigen Fällen bekommen die Spieler nicht nur die materiellen Güter, sondern auch einen fetten Scheck von den Herstellern!

Die belgische Abwehrkante Vincent Kompany stand bis 2016 bei New Balance unter Vertrag, welchen der ehemalige Hamburger nicht verlängerte. Jetzt trägt er adidas, aber einen Vertrag mit dem deutschen Hersteller hat Vince nicht abgeschlossen, weshalb er seine Meinung natürlich ohne Probleme äußern kann…

Die Fußballschuhe von adidas sind seit Ewigkeiten sehr beliebt in der Welt des Fußballs, insbesondere die hochqualitativen Lederschuhe aus Herzogenaurach stehen bei Verteidigern oft im Schuhregal. Auch Vincent Kompany entschied sich bei seinem Wechsel zu adidas für ein Modell aus Leder, dem adidas ACE 16.1

Nun verkündete adidas aber, dass das Silo ab sofort nicht mehr produziert wird. Kurz darauf meldete sich Big V zu Wort und machte seinem Frust via Twitter Luft und appellierte an adidas:

Ob er damit Erfolg hat? Wohl eher nicht… Es gibt aber noch Hoffnung für Kompany, denn auch der Kollege Toni Kroos spielt seit Jahren in seinen alten adidas Adipure 11pro aus dem Jahr 2012. Weshalb? Nun, er feiert die Lederschuhe einfach und trägt sie weiterhin, obwohl er im Gegensatz zu Kompany vertraglich an adidas gebunden ist. Die Frage dürfte hierbei nur sein, wie Toni Kroos immer wieder an das Modell kommt?
Embed from Getty Images
Hat er alle Adipure 11pro in seiner Größe auf Ebay ersteigert? Oder fertigt adidas den alten Schuh extra für Toni Kroos an? Falls einer von euch mehr weiß, würde ich mich über Antworten freuen 🙂

Vincent Kompany kritisiert adidas – Wirst überleben

Lieber Vincent, ich kann dich natürlich verstehen… Wenn man sich verliebt hat, dann fällt eine Trennung wirklich schwer… So erging es mir beim F50 und beim Predator auch – glaub mir, du wirst es überleben!

PS: adidas produziert auch andere Boots! Wie wäre es mit einem COPA 17.1? Der ist auch aus Leder und sieht toll aus!

Ein stiller Leser, ist wie jemand im Stadion, der bei einem Sieg nicht jubelt. Das heißt nicht, dass es ihm nicht gefallen hat, aber es merkt auch niemand, dass er das Spiel genossen hat. Und wenn der Jubel ausbleibt, wird selbst eine so großartige Sportart wie der Fußball irgendwann aussterben.

Also ihr stillen Leser da draußen: Ich freue mich über jedes Like auf Facebook, jeden Kommentar unter meinen Beiträgen und jede Nachricht via Twitter oder Instagram. Mir ist wichtig, dass ich weiß, dass das „dasschoenespiel Stadion“ nicht leer ist 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here