Was ist Tracktics? Was kann Tracktics? Lohnt sich Tracktics?

Fragen über Fragen. Und wir klären auf! Vielleicht hast du es schon via Social Media mitbekommen, seit einigen Monaten geistert ein Produkt mit dem Namen Tracktics über die Bildschirme der Republik. Kurz erklärt ist Tracktics ein ziemlich nices Tool um Daten aus dem Training oder beim Spiel auszuwerten. Was man bisher nur von den Profis kannte, ist jetzt auch im Amateurbereich angekommen. Was das Ding drauf hat zeigen wir dir in diesem Artikel.

Welche Daten erfasst Tracktics?

Werte wie Distanz, Geschwindigkeit und die Anzahl der Sprints werden vom Tracker erfasst. Mit der dazugehörigen App bekommst du die Auswertung direkt auf dein Smartphone.

Für welche Personen ist Tracktics geeignet?

Eigentlich für jeden Fußballer der seine Leistung optimieren möchte. Ob du nun im Verein spielst, auf dem Bolzplatz kickst, oder in einer Thekenmannschaft – Das Gerät ist variabel einsetzbar.

Was benötigst du um deine Daten zu tracken?

Nicht wirklich viel! Neben dem Tracker und dem dazugehörigen Gürtel (muss nicht extra bestellt werden), nur einen Ball und dein Smartphone.

Die Akkulaufzeit des Trackers

Klingt ja alles total schön, aber wo befindet sich der Haken? Bei den meisten technischen Innovationen ist Mister Akku meistens für den Haken zuständig. Was bringt mir eine tolle Technik, wenn ich Sie nur 10 Minuten nutzen kann? Genau, nichts!

Tracktics verspricht eine Laufzeit von 4 Stunden, was völlig ausreichen dürfte. Die Ladezeit beträgt dann 90 Minuten ohne Verlängerung.

Ist die Bedienung des Trackers aufwendig?

Auch in dieser Disziplin scheitern viele Produkte, denn Sie sind schlichtweg nicht benutzerfreundlich konzipiert. Der Tracker kommt mit 2 Knöpfen daher, nämlich: An/Aus und Play/Stop. Easy, oder?

tracktics lohnt sich?
Foto: Tracktics

„Ich bin besser als du“ – Diskussionen endgültig beenden

Wir alle haben diesen einen Mitspieler mit zwei linken Füßen. Meistens trägt er die auffälligsten Schuhe und die verrücktesten Haircuts. Die größte Klappe hat er sowieso. Sätze wie „Du läufst zu wenig“ stehen auf seiner täglichen Agenda, obwohl er am wenigsten für´s Team läuft.. Nervig!

Jetzt gibt es dank dem Tracker die Möglichkeit seine Argumente unwiderruflich zu eliminieren, also nie wieder nervige Sprüche des Kollegen. Vielleicht kaufst du ihm gleich auch einen Tracker 🙂

Wo ist der Tracker nutzbar?

Auf allen Plätzen ohne Dach. Die Halle fällt also weg. Hintergrund: Der Tracker arbeitet mit einer GPS-Verbindung, diese kann nur hergestellt werden, wenn der Sender Empfang hat.

Was kostet der Tracker?

Gut. Du weißt jetzt schon was das Teil kann, aber wie tief musst du für den Tracker in die Tasche greifen? Als ich auf Tracktics aufmerksam wurde, war mein erster Gedanke, dass das Teil bestimmt ganz schön kostspielig sein dürfte. Was klar ist, ist dass der Tracker natürlich nicht nur 10 Euro kosten dürfte.

Aktuell liegt der Preis auf der offiziellen Homepage als Vorbesteller (erscheint am 30. Januar) bei 99,00€. Ein ziemlich guter Preis wie wir finden, ähnliche Tools kosten nämlich nicht selten 500 Euro und mehr. Für Trainer gibt es ein spezielles Angebot auf der Homepage von Tracktics.

Fazit – Lohnt sich ein Tracker für den Amateurbereich?

Die Mannschaften aus der Bundesliga benötigen solche Auswertungen natürlich. Aber wäre es für eine Kreisligamannschaft nicht etwas zu viel des Guten? Nun ja, im Endeffekt kommt es immer auf die Ambitionen von dir und der Mannschaft an. Wollt ihr euch ernsthaft verbessern und die Abläufe eures Spiels optimieren, dann dürftet ihr mit diesem Tool den Jackpot gefunden haben. Bei regelmäßiger Nutzung dürftet ihr einen enormen Mehrwert erhalten. Liegt das Teil nach 3 Nutzungen in der Kabine rum, solltet ihr euch diese Anschaffung besser nochmal überlegen.

Für Unentschlossene findet sich auf der offiziellen Seite der Firma (Link steht unten) eine Testbox, diese beinhaltet 3 Tracker für 3 Tage. So könnt ihr euch mit dem Produkt vertraut machen und dann eine Kaufentscheidung fällen. Ein Ipad (wird gebraucht) könnt ihr euch für 29 Euro direkt dazubuchen.

Insgesamt  ist der Tracker ein nices Tool um die Abläufe zu koordinieren. Nutzt du Tracktics bereits? Schildere uns deine Erfahrungen doch einfach via Facebook, Instagram oder Twitter 🙂

Hier geht es zum offiziellen Shop!*

*Dieser Artikel ist kein bezahlter Artikel. Durch den Klick auf den Link bekommen wir keine Provision. Dasschoenespiel.de bleibt weiterhin unabhängig und werbefrei!

2 Kommentare

  1. Hört sich gut an, sollte man jetzt zuschlagen? Oder kann ich noch was warten? Wegen dem Preis für Vorbesteller 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here