Kultivierter Keeper: Der Lifestyle von Kevin Trapp

Der Lifestyle von Kevin Trapp
Foto: Julien Scussel

Im Saarland begann seine Reise, welche ihn über einige Zwischenstationen bis nach Paris führte. Der 30.000-Seelen-Ort Merzig ist der Geburtsort von PSG-Keeper Kevin Trapp – Dem wohl kultiviertesten Keeper der Republik. Wir zeigen geben euch in diesem Beitrag exklusive Einblicke in den Lifestyle von Kevin Trapp – Viel Spaß!

Der Lifestyle von Kevin Trapp – Bodenständig

Selten sind man Kevin Trapp ohne sein ansteckendes Lächeln – Erst Recht nicht auf Instagram, wo dem seit 2015 in Paris lebenden mittlerweile 1,4 Millionen Menschen folgen. Wir könnten euch mit Sicherheit keine Story über den Lifestyle von Kevin Trapp liefern, wenn er uns dort nicht regelmäßig in seine Welt entführen würde.

Er ist einer dieser Spieler, die Fußball, Kultur und Lifestyle perfekt verkörpern. Er ist kein Spieler der Sorte „Proll“, denn er gibt sich (und das kaufen wir Herrn T. durchaus ab) als bescheidener Star, der genauso gut in einer Mietwohnung um die Ecke wohnen könnte und dort gelegentlich mit seinen Kollegen aus dem BWL-Studiengang ein Bierchen trinkt. Fette Klunker, teure Karren, Privatjets? Fehlanzeige! Der Typ ist überspitzt gesagt so sympathisch, dass er einem die Freundin ausspannen könnte, ohne dass man ihm es übel nehmen würde.

Hier könnt ihr mehr über den Lifestyle von Arsenals Hector Bellerin erfahren!

Das klingt ja fast schon so, als wenn Kevin Trapp zu den langweiligen und monotonen Fußballprofis gehört. Nein! Sonst würden wir uns nicht die Mühe machen und über ihn schreiben – Oder glaubt ihr, dass wir uns den ganzen Tag an den Eiern kraulen? Okay, ist ja gut… 80% von euch machen das aber auch während der Arbeitszeit!

Nein, ein langweiliger Typ ist Kevin Trapp also nicht! Denn hinter seiner „Der Junge von nebenan“ Aura verbirgt sich noch eine riesige Fläche, die einige Facetten bereithält, welche man unbedingt genauer betrachten sollte.

Der Lifestyle von Kevin Trapp – Auf der Vespa durch Paris

Um euch den kultivierten Keeper etwas näher zu bringen, lohnt sich ein Blick auf sein Instagram-Profil. Hier begrüßt der smarte Goalie seine Fans regelmäßig auf Englisch, Französisch und Deutsch. „Ja, das macht ja auch ne Agentur für den“ – Mag sein, aber die Sprachen beherrscht „KT1“ dennoch fließend. So gibt er bei PSG regelmäßig Interviews in einem erstaunlich guten Französisch – Grüße gehen raus an Lothar M. und Roman W.!

Es scheint so, als wäre die Stadt an der Seine der Hafen, den Kevin Trapp am liebsten schon einige Jahre früher angesteuert hätte, um sich dort niederzulassen. Er l(i)ebt Paris – Und Paris liebt ihn! Apropos Liebe: Auch hier lässt der gebürtige Saarländer nichts anbrennen, denn seine Lebensgefährtin ist das brasilianische Model Izabel Goulart! Kann sich sehen lassen? Kann sich sehen lassen! Aber das soll nur eine Randnotiz sein, denn weshalb sollte man nur über einen Fußballer berichten, wenn seine Freundin/Frau hübsch ist? Ach ja, das passiert in den großen deutschen Verlagshäusern ja fast täglich…

Deshalb kommen wir zurück zum Lifestyle von Kevin Trapp. Wir können uns sehr gut vorstellen, wie er sich an einem trainingsfreien Tag auf einer Vespa durch den französischen Verkehr schlägt, um sich dann schlussendlich beim Friseur seines Vertrauens die Haare stutzen zu lassen. Auf dem Rückweg legt er bestimmt noch einen Stopp bei seiner Lieblings-Brasserie ein und genießt einen leckeren Kaffee, während er mit Ray-Ban und in Lederjacke die französische Sonne genießt – Ja, so schön und schlicht kann das Leben sein!

Thank you @nabilharlow for the ✂️ 👊 #france #paris #balmain #hair #cut

A post shared by Kevin Trapp (@kevintrapp) on

Gut vernetzt mit den Kollegen

Innerhalb seiner Mannschaft scheint der Deutsche ein hohes Ansehen zu genießen, denn auf den Fotos sieht man nicht selten die Mitspieler Presnel Kimpembe, Marquinhos, Thiago Silva und Superstar Neymar. Mit dem Brasilianer, der durch seinen Wechsel von Barca zu PSG für einen riesigen Hype in den Medien sorgte, war Kevin Trapp vor wenigen Monaten sogar gemeinsam auf der Fashion Week zu Gast. Bei der letzten Show von LV-Designer Kim Jones, saß der modebewusste Keeper mit seinem Teamkollegen und Stilikone David Beckham in der ersten Reihe.

Der Typ kann sich also nicht nur gut kleiden, sondern interessiert sich auch für die Hintergründe. Es scheint so, als wäre Kevin Trapp ebenfalls ein ziemlich kreativer Kopf, was ja eher von 10ern erwartet wird. Das war allerdings nicht immer so, denn als er noch für die Eintracht in Frankfurt spielte, sah man selten seine stilsichere Seite. Er war zwar kein kompletter Mode-Ignorant, aber auch nicht unbedingt „en vogue„. Paris hat ihn also nicht nur sportlich auf die nächste Stufe gebracht, sondern auch modisch!

Der Lifestyle von Kevin Trapp – Wir lieben dich!

Als der Titan (Oliver Kahn) noch den FC Bayern und den DFB regierte, hieß es immer, dass Torhüter etwas durchgeknallt und sehr eigen sind. Nun, der letzten Punkt trifft bestimmt auch auf Trapp zu, aber „durchgeknallt“? Eher nicht! Er steht für eine neue Generation von Führungsspielern, die Ruhe ausstrahlen und jegliche Eskalation vermeiden. Insgesamt macht die Mischung aus dieser Gelassenheit bzw. Coolness, der Bescheidenheit und seiner sympathischen Ausstrahlung den Lifestyle von Kevin Trapp aus.

Wir sind zwar weder Fans von PSG, noch können wir von uns behaupten, dass wir ein brasilianisches Model sind, aber eine Sache möchten wir zum Schluss noch loswerden: Kevin, wir lieben dich! Wenn du also mit deiner Vespa das nächste Mal zum Friseur fährst, dann sind wir gerne mit am Start!

Was haltet ihr von Kevin Trapp? Wie beurteilt ihr ihn außerhalb des Stadions? Deckt sich eure Meinung mit unserer? Schreibt uns in die Kommentare! 

Bildquellen: Kevin Trapp Instagram 

TEILEN

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here