Der adidas NEMEZIZ UltraBOOST liegt voll im Trend, auch wenn man ihn noch nicht so oft auf den Straßen sieht. Weshalb das so ist und warum adidas mit dem adidas NEMEZIZ UltraBOOST ein klares Statement gesetzt hat? Habe ich euch in diesem Beitrag aufgeschrieben…

Der adidas NEMEZIZ UltraBOOST – Mach doch mal wieder Mode!

Viele von euch hatten mich in den vergangenen Tagen immer wieder angeschrieben und gesagt, dass ich mal wieder Mode und Lifestyle Beiträge droppen soll. Würde ich echt gerne viel öfters machen, aber dazu fehlen mir leider die zeitlichen Kapazitäten! Zudem gibt es ja noch viele andere interessante Themen, wie zum Beispiel den Neymar-Transfer! Dennoch möchte ich euch heute auf eure Wünsche eingehen und euch mein persönliches Sneaker-Highlight der vergangenen Woche zeigen. Vielleicht werde ich zukünftig einfach immer einen „Schuh der Woche“ präsentieren – was haltet ihr von der Idee? An der Stelle möchte ich mich noch ganz herzlich für 10.000 DSS-Leser im Juli bedanken! Vor einem Jahr, als das ganze Ding hier begann, hätte ich nie an solche Zahlen geglaubt!

Der adidas NEMEZIZ UltraBOOST – Was mich fasziniert!

Nun aber zum eigentlichen Thema, dem adidasNEMEZIZUltraBOOST Sneaker. Das limitierte Stück aus Herzogenaurach erschien in der vergangenen Woche und ich habe mich direkt verliebt! Fand ich die erste Version in Schwarz und Weiß noch total hässlich (sorry adidas), ist der neue Colorway „OceanStorm“ wirklich nice geworden!

Die Idee von adidas, den NEMEZIZ Fußballschuh auf die Straße zu bringen, passt zum Motto „vom Stadion auf die Straße“. Mehr dazu hatte ich bereits in diesem Interview mit adidas Key City PR Manager Berlin, Wendelin Hübner, besprochen.

Nicht zuletzt durch den „Jerseyculture“ Trend, werden die sportlichen Akzente gerne auf die Straße gebracht – und das mit Stolz! Egal ob Trikot, Jogginghosen oder vom Fußballschuh inspirierter Sneaker: Trendsetter fahren diesen Film konsequent und der Erfolg gibt ihnen Recht! Wenn ihr mehr dazu erfahren wollt, dann solltet ihr meinen bald erscheinenden Gastbeitrag auf dandydiary.de abchecken! Ich werde euch natürlich rechtzeitig informieren 🙂

Nun komme ich aber endlich zum Star dieses Beitrags…

Der adidas NEMEZIZ UltraBOOST – Ahoi ohne Brause

Wenn ihr noch nie vom adidas NEMEZIZ gehört habt, dann wird es aber höchste Eisenbahn! Checkt dazu diesen Beitrag von mir ab.

Der NEMEZIZ UltraBOOST Sneaker kommt ebenfalls mit dem fußumschließenden Agility 360 Bandage, welches dem Fuß einen perfekten Halt gibt! Über die UltraBOOST Zwischensohle muss man ja eigentlich nichts mehr erzählen, denn hier sprechen wir von der wohl bequemsten Sohle der Welt… Nein, ich lobe adidas nicht über den grünen Klee – die BOOST-Technologie ist wirklich überzeugend!

Der adidas NEMEZIZ UltraBOOST Sneaker im Detail
Foto: adidas

Optisch gefällt mir der neue adidas NEMEZIZ UltraBOOST Sneaker aus dem Ocean Storm Pack wie gesagt am besten, denn die maritime Farbmischung gepaart mit der dynamischen Linienführung ist einfach ein Blickfang. „Maritim“ klingt immer etwas nach Poloshirt und Champagner trinkenden Bonzen, aber ist in diesem Fall zu 100% Streetcouture und Ahoi ohne Brause. Ihr steht aber auf Poloshirts? Na gut, dann geht auch das…

Der adidas NEMEZIZ UltraBOOST Sneaker im Detail
Foto: adidas

Was ich auch ganz cool finde ist, dass die Farbe der drei Streifen nicht wie auf dem Fußballschuh in Gelb erstrahlen, sondern in ihrem dezenten Schwarz für ein harmonisches Gesamtbild sorgen.

Der adidas NEMEZIZ UltraBOOST – Eroberung?

Die Frage aller Fragen ist: Wird der adidas NEMEZIZ UltraBOOST Sneaker die Straßen erobern können? Nun, der Schuh ist limitiert und dementsprechend nicht an jeder Ecke anzutreffen. In Köln durfte ich schon zwei Exemplare in „freier Wildbahn“ beobachten, während ich bei Ice Cream United ein Eis genossen hatte. Apropos Ice Cream United… Solltet ihr in Köln sein, dann auf ins Belgische Viertel, um das Eis von Lukas Podolski zu probieren – Es lohnt sich!

Zurück zum adidas NEMEZIZ UltraBOOST Sneaker. Ich bin ein großer Fan von dem Teil, was ihr ja mittlerweile bemerkt haben dürftet. Momentan überlege ich auch, ob ich mir ein Exemplar gönnen soll, aber vorerst muss ich Geld für meinen geplanten Umzug sparen!

Was sagt ihr zu dem seltenen Schmuckstück? Schreibt in die Kommentare und denkt an den obligatorischen Leit(ab)satz:

Ein stiller Leser, ist wie jemand im Stadion, der bei einem Sieg nicht jubelt. Das heißt nicht, dass es ihm nicht gefallen hat, aber es merkt auch niemand, dass er das Spiel genossen hat. Und wenn der Jubel ausbleibt, wird selbst eine so großartige Sportart wie der Fußball irgendwann aussterben.

Also ihr stillen Leser da draußen: Ich freue mich über jedes Like auf Facebook, jeden Kommentar unter meinen Beiträgen und jede Nachricht via Twitter oder Instagram. Mir ist wichtig, dass ich weiß, dass das „dasschoenespiel Stadion“ nicht leer ist 🙂

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here