Heute geht es um das adidas EQT Pack, aber vorher gibt es noch einige persönliche Worte.. Leute! An dieser Stelle muss es eine Entschuldigung von mir geben, denn in den letzten 2 Wochen passierte auf dasschoenespiel.de so viel wie in den Betten von manchen Rentnern – nichts! Als Alleinunterhalter ist es leider nicht immer einfach die besten Inhalte für seine Leser zu erstellen, denn oftmals gibt es auch kreative Blaupausen im Brain. Natürlich könnte ich auch jeden neuen Schuh in 4-5 Sätzen vorstellen, aber das ist nicht mein Anspruch. Also knalle ich jetzt die geballte Power in diesen Artikel. Das Stichwort: adidas EQT!

Die Straße im Fokus – adidas EQT Pack

Zuerst widmen wir uns einer ganz wichtigen Frage: Was bedeutet EQT? EQT ist einfach nur die Abkürzung für Equipment – eine gleichnamige Sneaker-Kollektion von adidas aus den 90ern.. Nun hatte man in Herzogenaurach vor wenigen Monaten das damals sehr beliebte EQT-Pack mit neuem Facelift zurück ins Sneaker Game geworfen und die Fans waren begeistert.

Sneaker gehören im Jahr 2017 zur Straße wie Ampeln und Zebrastreifen – ohne geht nicht! Und wie kann ich eine klassische Sneaker Kollektion nun möglichst elegant im Fußball positionieren? Ganz einfach: Die Mixtur aus Asphalt und Rasen regelt das ganz von selbst. Keine Werbespots. Keine Events. Einfach nur Straßenkultur..

Fusion gelungen – adidas EQT Pack

Mischungen aus Sport- und Streetwear sind beliebter denn je. Der Fußball ist vom Beton-Dschungel der Randbezirke, über den klassischen Bolzplatz, bis in die Stadien der Republik omnipräsent. Mit Stollenschuhen im Cage kicken? No way! Also lieber einen Schuh tragen, welcher auf Hartplätzen, Kunstrasen und Beton gleichermaßen zuverlässige Arbeit leistet. Zusätzlich mit einem perfekten Style über´s Spielfeld laufen? Gibt´s gratis oben drauf!

Und schon hätten wir die perfekte Überleitung zum EQT Green Pack von adidas.. 3 Silos hat uns adidas am Ostermontag gegönnt – da dürfte für jeden mindestens ein Favorit dabei sein.

Grün. Aber nicht Grün. – adidas EQT Pack

Grün ist Grün? Grün,Grün, Grün.. Was haben wir diese Farbe lieb! Der Rasen? Grün! Graffiti-Kunst an urbanen Schauplätzen? Gerne auch mal grün! Marsimoto? Na klar..

Cut.

Lass uns jegliches Grün streichen und Platz für dieses nice EQT-Grün machen. Ich kann, will und muss diesen besonderen Farbton nicht beschreiben – wäre nämlich auch reinste Zeitverschwendung. Man muss es sich einfach anschauen und dann entscheiden ob es passt, oder halt auch nicht – so läuft Mode halt.

Am ACE Tango 17+ gefällt mir einfach die moderne und dynamische Optik. Laceless, Primeknit, BOOST-Zwischensohle – alles on fleek! Die Farbe ist gepaart mit dem modernen Schnitt des Schuhs besonders nice. Vielleicht geht durch die futuristische Optik des ACE ein wenig der Retro-Aspekt flöten, aber das schmälert die Leistung der Designer nicht wirklich.

ACE Tango adidas EQT Pack
Foto: Marco Michalzik/Bootsblog

Der Copa 17.1 ist für mich ein Zwischending aus Retro- und aktuellem Style. Der Copa selbst ist ja ohnehin ein Schuh der Geschichte schreibt – und zwar dauerhaft. Er wirkt dennoch nicht wirklich alt, da das Facelift perfekt von den Designern in die Gegenwart gebeamt und angepasst wurde. Müsste ich mich entscheiden, dann würde ich definitiv auf den Copa setzen!

Der Copa 17.1 aus dem adidas EQT Pack
Foto: Marco Michalzik/Bootsblog

Aber wir wollen den letzten Part vom adidas EQT Pack natürlich nicht einfach so unter den Tisch fallen lassen. Auch der Mundial Team ist richtig fresh geworden! Für mich eher kein Schuh für den Platz, aber dafür zu 100% für die Street geeignet. Und genau das ist auch die Intention hinter dem adidas EQT Pack! Vom Platz auf die Straße, ohne den Schuh wechseln zu müssen. 2 in 1 also.

der copa mundial aus dem adidas EQT Pack
Foto: Marco Michalzik/Bootsblog

Was sagst du zum adidas EQT Pack? Stark? Könnte besser sein? Egal was du denkst: einfach in die Kommentare schreiben! 🙂

Das adidas EQT Pack ist ab sofort auf adidas.de erhältlich.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here